Kategorie: Firefox

„Classic Theme Restorer“ macht Australis-Design rückgängig

Firefox Australis-DesignSeit Ende November ist die neue Oberfläche namens „Australis“ im Hauptentwicklungszweig von Firefox integriert. Aktuell ist Australis jedoch nur in den Nightly-Versionen von Firefox zu finden, eine Veröffentlichung ist frühestens mit der finalen Version von Firefox 29 geplant, welche am 29. April 2014 erscheinen wird.

Wem die neue Oberfläche nicht gefällt, kann vorerst aber noch auf den neuen Holly-Entwicklungszweig zurückgreifen. Dabei handelt es sich um einen vorübergehenden Entwicklungszweig, welcher quasi ein Klon des Hauptentwicklungszweigs ist, aber ohne Australis daherkommt. Spätestens mit erfolgreicher Integration von Australis in die Aurora-Version wird Holly wieder verschwinden.

User die dauerhaften ohne Australis auskommen möchten, sollten daher eher ein Auge auf das Add-on „Classic Theme Restorer“ werfen. Obwohl die Erweiterung nicht alle Änderungen rückgängig machen kann, ist sie eine gute Wahl für User, denen Australis nicht gefällt. Beispielsweise können eckige Tabs, eine extra Symbolleiste, die Add-on-Leiste und das alte Menü wiederhergestellt werden.

Download Classic Theme Restorer

Kategorien: Firefox Software & Apps

Firefox 25 veröffentlicht – die Änderungen im Überblick

Firefox Logo 23+

Mit einer Woche Verspätung werfe ich einen kurzen Blick auf die Neuerungen von Firefox 25. Insgesamt bringt die neue Version aber nur wenige Veränderungen mit sich.

  • Unterstützung von Web Audio
  • Suchfunktion ist jetzt pro Tab aufrufbar, d.h. jeder Tab hat ein eigenes Suchfeld (bisher war die Suchfunktion global ausgelegt)
  • JavaScript-Unterstützung erweitert (neue Funktionen aus ECMAScript 6 (ES6))
  • Firefox bietet die Möglichkeit, Verlauf und Einstellungen von einem anderen Browser zu übernehmen, wenn er mehrere Monate nicht gestartet wurde
  • Beim Zurücksetzen von Firefox werden nur die Standardeinstellungen wiederhergestellt, die Sitzung inklusive Tabs, Verlauf, Lesezeichen, Cookies und Passwörtern bleibt erhalten
  • Behebung von Sicherheitslücken

Die Veröffentlichung der nächsten Version (Firefox 26) ist für den 10. Dezember 2013 geplant.

Download Firefox 25
Portable Firefox 25 @ Caschy

Kategorien: Firefox

Neues Firefox-Design nun erst für Firefox 28 geplant

Firefox Logo 23+

Der stets sehr gut informierte Sören berichtet, dass das neue Australis-Design für Firefox nun offiziell verschoben wurde. Die neue Planung sieht eine Veröffentlichung mit Firefox 28 vor, welcher erst am 04. März 2014 erscheinen wird. Ursprünglich war das Australis-Design für Firefox 24 angepeilt und wurde dann auf Firefox 25 und anschließend auf Firefox 26 verschoben. Grund für die lange Verzögerung sind Performanceprobleme, da das neue Design noch nicht auf allen Plattformen dieselbe Performance wie das aktuelle Design erreicht.

Wer das neue Design bereits jetzt ausprobieren möchte, kann sich eine Nightly-Version des UX-Zweigs herunterladen.

Download Firefox Nightly UX

Firefox Australis-Design

Kategorien: Firefox Software & Apps

Die Änderungen von Firefox und Thunderbird in Version 24

Firefox Logo 23+

Firefox 24 wurde bereits letzte Woche veröffentlicht. Höchste Zeit einen Blick auf die Neuerungen zu werfen:

  • Die Option „Rechte Tabs schließen“ ermöglicht alle Tabs rechts vom aktiven Tab zu schließen
  • Chat-Fenster aus sozialen Netzwerken lassen sich in ein eigenes Fenster auslagern
  • Java-Applets lassen sich nur noch via „Click-to-Play“ starten
  • Geschwindigkeitsverbesserungen im Bezug auf neue leere Tabs
  • Neue Browser-Konsole ersetzt die alte Error-Konsole
  • Verbesserungen beim SVG-Rendering
  • Unterstützung der neuen Scrollbar-Stile unter Mac OS X 10.7
  • Behebung diverser Fehler und Sicherheitsprobleme

Die Veröffentlichung von Firefox 25 ist für den 29. Oktober 2013 geplant.

Download Firefox 24
Portable Firefox 24 @ Caschy

thunderbird_logoNachdem in den letzten Monaten nur kleinere Updates für Thunderbird 17 erschienen sind, wurde letzte Woche eine neue Version veröffentlicht. Neben vielen Fehlerkorrekturen und Sicherheitsupdates bietet Thunderbird 24 aber nur wenig neue Features. Unter anderem können Nachrichten-Threads nun beobachtet oder ignoriert werden. Außerdem werden mit der neuen Version internationalisierte Domainnamen (IDN) unterstützt. Des Weiteren gibt es ein paar Verbesserungen an der Benutzeroberfläche, ein neues Benachrichtigungssystem und die Twitter-API 1.1 wird unterstützt.

Download Thunderbird 24
Portable Thunderbird 24 @ Caschy

Google mit neuem Logo und veränderter Startseite

Altes (oben) und neues (unten) Google Logo

Altes (oben) und neues (unten) Google Logo

Google hat sein Logo überarbeitet und ist gerade dabei die Änderung weltweit auszurollen. Das bisherige Logo war seit Mitte 2010 im Einsatz. Das neue flache Logo kommt ohne 3D-Effekt daher und wirkt etwas heller. Damit folgt Google dem Trend zu flachen Designs, ähnlich wie Microsoft mit Windows 8 und Apple mit dem neuen iOS 7.

Gleichzeitig passt Google die Startseite an. Die schwarze Navigationsleiste wird abgeschafft und durch ein Drop-Down-Menü ersetzt, welches die verschiedenen Apps als Icons beherbergt.

Noch ist das neue Design nicht für alle Benutzer zu sehen. Wer die neue Optik jedoch gleich erhalten möchte, kann dies über einen kleinen Trick bewerkstelligen:

  1. Die Webseite google.com/ncr öffnen.
  2. Die Browser-Konsole öffnen (Chrome: Strg+Shift+J, Firefox: Strg+Shift+K).
  3. Folgenden Code eingeben und bestätigen:
document.cookie="PREF=ID=e66a207a51ceefd8:U=936bafc98b2a9121:FF=0:LD=en:NR=10:CR=2:TM=1378808351:LM=1379592992:SG=1:S=OXyq0fqClYB66VuV ; path=/; domain=google.de";window.location.reload();

Google Redesign

Kategorien: Firefox Internet

Die Neuerungen von Firefox 23

Firefox Logo 23+

Bereits am Dienstag hat Mozilla die neueste Firefox Version veröffentlicht. Wie immer gebe ich euch einen kurzen Überblick aller Neuerungen:

  • überarbeitetes Firefox Logo
  • neue Social-API inklusive Share-Button
  • H.264 mit Hardwarebeschleunigung unter Windows Vista, 7 und 8
  • Mixed-Content-Blocking
  • Übersicht der Speichernutzung unter „about:memory“ verbessert
  • JavaScript standardmäßig aktiviert und nicht mehr über Einstellungen deaktivierbar
  • verbesserter Netzwerkmonitor
  • diverse Entwicklerfunktionen wurden leicht verbessert
  • wie immer wurden auch Fehler und Sicherheitsprobleme behoben

Wenn nichts dazwischen kommt, wird die nächste Version (Firefox 24) am  17. September 2013 erscheinen.

Download Firefox 23

Neues Firefox-Design erst mit Version 26

Das neue Australis-Design wird erst mit Firefox 26 veröffentlicht werden. Ursprünglich war es bereits für Firefox 24 angepeilt und musste dann auf Firefox 25 verschoben werden. Die erneute Verzögerung resultiert aus vielen offenen Bugs und eventuellen Kompatibilitätsproblemen der neuen Benutzeroberfläche mit Add-ons. Durch die Verschiebung auf Firefox 26 bleibt den Entwicklern von Erweiterungen sechs Wochen mehr Zeit zur Anpassung. Firefox 26 wird am 10. Dezember 2013 erscheinen.

In einigen Tagen wird das Australis-Design aber bereits in die normale Nightly-Version integriert werden. Bisher ist das neue Design nur im UX-Zweig einsehbar. Wer sich den aktuellen Stand des neuen Designs anschauen möchte, kann die UX-Nightly von Firefox testen.

Download Firefox Nightly UX

Firefox Australis-Design

(via)

Firefox 22 mit vielen Neuerungen veröffentlicht

Firefox Logo

Mozilla hat heute Firefox 22 veröffentlicht. Die Version beinhaltet zahlreiche Verbesserungen, die ich in diesem Artikel vorstellen möchte. Wie schon bei Firefox 21 werde ich die Neuerungen in einer kurzen Übersicht darstellen.

  • die Webtechnologie WebRTC ist standardmäßig aktiviert
  • native H.264-, MP3- und AAC-Unterstützung unter Windows Vista
  • Unterstützung der W3C Web Notifications API, damit können Webseiten Benachrichtigungen auf dem Desktop ausgeben
  • Unterstützung für W3C CSS Flexible Box Layout (Flexbox)
  • asm.js beschleunigt Ausführung von JavaScript deutlich
  • Entwickler-Werkzeuge lassen sich rechts andocken
  • Inspektor zeigt Infos über eingesetzte Schriftarten auf Webseiten an
  • diverse kleine Verbesserungen bei Plugins
  • Unterstützung für hochauflösende Displays unter Windows (HiDPI)

Firefox 23 wird mit einem überarbeiteten Logo am 06. August 2013 erscheinen.

Download Firefox 22
Portable Firefox 22 @ Caschy

Kategorien: Apple Firefox Linux Windows

Firefox bekommt überarbeitetes Logo

Firefox Logo 23+

Das derzeitige Firefox-Logo wurde mit Firefox 3.5 Mitte 2009 eingeführt und seitdem nicht mehr verändert. Rund vier Jahre danach erhält das Logo ein Update. Nach den stets zuverlässigen Informationen von Sören Hentzschel soll das neue Logo mit Firefox 23 veröffentlicht werden. Diese Version wird am 06. August 2013 erscheinen.

Das neue Logo zeigt weniger Details und wirkt weniger plastisch. Nachfolgend ein Überblick aller bisherigen Firefox-Logos:

Kategorien: Firefox

Das neue Google Maps langsam? Lite-Modus als Lösung

Auf der Google I/O 2013, die vom 15. Mai bis zum 17. Mai stattfand, haben die Entwickler das neue Google Maps vorgestellt. Weitere Informationen zur überarbeiteten Version und die Möglichkeit zum Test des neuen Google Maps gibts direkt bei Google.

In Firefox, Chrome und auch Opera 15 setzt das neue Google Maps standardmäßig auf die Grafikbibliothek WebGL. Unter Opera und Chrome kein Problem. Doch im Firefox ist Google Maps sehr langsam und macht keinen Spaß bei der Benutzung. Der Kartenaufbau ist extrem zäh und auch andere Dinge wie Zoomen oder die Karte verschieben sind kaum nutzbar. Zum Glück existiert noch der sogenannte Lite-Modus. Er ist standardmäßig für Browser ohne WebGL-Unterstützung aktiviert, unter anderem auch für den Internet Explorer bis Version 10. Einziger Nachteil sind die fehlende 3D-Earth-Ansicht und andere fehlende 3D-Funktionalitäten.

Dafür ist die Performance im Lite-Modus unter Firefox deutlich besser. Wenn der Lite-Modus aktiv ist, wird dies rechts unten (siehe Screenshot) mitgeteilt.

Lite-Modus aktivieren: www.google.de/maps/preview/?force=canvas
Lite-Modus deaktivieren: www.google.de/maps/preview/?force=webgl

Google Maps Lite-Modus

Firefox 21 erschienen – die Neuerungen

Firefox Logo

Am Dienstag ist Firefox in Version 21 erschienen. Aufgrund fehlender Zeit gibts daher dieses Mal nur eine kurze Übersicht aller Neuerungen:

  • neues Telemetrie-Feature Firefox Health Report (FHR) integriert
  • neues Entwicklerwerkzeug: JavaScript-Profiler, hilft bei Performance-Optimierung
  • neue Do-not-Track (DNT) Einstellung „Websites keine Präferenz zur Verfolgung mitteilen“
  • Add-on SDK APIs integriert
  • Unterstützung von H.264, MP3 sowie AAC ohne Plugin ab Windows 7
  • verbesserter Mixed Content Blocker (standardmäßig deaktiviert)

Firefox 22 wird laut aktueller Planung am 25. Juni 2013 erscheinen.

Download Firefox 21
Portable Firefox 21 @ Caschy

Adblock Plus reagiert auf Adblocker-Kampagne der großen Seiten

Am Montag haben einige große deutsche Nachrichten-Webseiten eine Kampagne gegen Adblocker gestartet. Darunter befinden sich beispielsweise Schwergewichte wie Golem, Spiegel Online oder Zeit Online. Bei Nutzung eines Adblockers wird auf den Seiten eine große Hinweis-Box angezeigt:

Adblocker Hinweis von Golem und Spiegel Online

Die Entwickler von Adblock Plus haben noch am gleichen Tag mit einer Stellungnahme reagiert. Darin machen sie ihre Sichtweise klar und haben gleichzeitig auch ein Update der Filterlisten angekündigt, welches mittlerweile schon verteilt wird. Richtig geraten, das Update blockiert die Hinweis-Boxen auf den Webseiten ;-)

Sehr interessant in diesem Zusammenhang ist ein Tweet der Entwickler von gestern:

Danke für Euren Aufruf, liebe Verlage! Unsere Bilanz gestern: Installationen auf http://AdblockPlus.org +129%, Spenden +167%

Ich denke dazu muss ich nichts mehr sagen.