Kategorie: Antary

Antary.de ab sofort mit HTTPS

Antary HTTPS

Vielleicht habt ihr es schon in eurer Adressleiste gesehen: Antary.de wird seit zwei Tagen via HTTPS ausgeliefert. Nachdem mein Hoster seit einigen Wochen Let’s Encrypt unterstützt, habe ich mir die letzten Tage ein wenig Zeit genommen und meinen Blog auf HTTPS umgestellt. Ganz so schnell wie anfangs erhofft ging die Aktion nicht, denn es gibt einige Dinge zu beachten. Aus diesem Grund habe ich auch ein Tutorial zur Umstellung angefertigt, vielleicht hilft es dem ein oder anderen: WordPress von HTTP auf HTTPS umstellen

Alles in allem lief die Umstellung aber recht problemlos. Obwohl ich meiner Meinung nach jeglichen Mixed Content beseitigt habe, kann es natürlich trotzdem noch vorkommen, dass sich nach wie vor Mixed Content auf einigen Unterseiten befindet. Solltet ihr einen finden, würde ich mich über eine kurze Info sehr freuen.

Habt ihr auch vor demnächst auf HTTPS umzustellen?

Kategorien: Antary Internet

Gewinnspiel: Crucial Ballistix Sport LT 16GB Kit DDR4-2400

Crucial feiert dieses Jahr das 20-jährige Jubiläum, herzlichen Glückwunsch! Gleichzeitig hat mir Crucial freundlicherweise ein 16-GB-DDR4-Kit für ein Gewinnspiel zukommen lassen. Vielen Dank dafür an Crucial!

Beim Arbeitsspeicher handelt es sich um den Crucial Ballistix Sport LT 16GB Kit DDR4-2400 (BLS2C8G4D240FSE). Das Kit besteht aus zwei Modulen mit jeweils 8 GByte. Mehr Informationen zum Arbeitsspeicher erhaltet ihr auf der Crucial-Produktseite.

Crucial Ballistix Sport LT rot DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, (BLS2C8G4D240FSE) (Bild: Crucial)

Crucial Ballistix Sport LT rot DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, (BLS2C8G4D240FSE) (Bild: Crucial)

(mehr …)

Kategorien: Antary Hardware

Social-Media-Buttons auf Shariff umgestellt

c't Shariff Logo

Im Dezember 2011 habe ich meinen Blog auf eine datenschutzkonforme Lösung für die Einbindung von Sharing-Buttons diverser sozialer Netzwerke umgerüstet. Die Grundidee „2 Klicks für mehr Datenschutz“ geht dabei auf Heise zurück. Zur Umsetzung in meinem Blog habe ich auf das WordPress- Plugin „2 Click Social Media Buttons“ vertraut, welches bis vor wenigen Minuten noch lief.

Im Februar 2015 bin ich auf die neue Lösung von Heise mit dem Namen „Shariff“ gestoßen. Der Hauptvorteil liegt in der einfacheren Bedienung, da nur noch ein Klick notwendig ist, und in der moderneren Gestaltung der Buttons. Leider waren die beiden verfügbaren WordPress-Plugins beide noch nicht ausgereift, weshalb ich mich damals gegen eine schnelle Umsetzung dieser neuen Methode entschieden habe.

Mittlerweile hat sich das Plugin „Shariff Wrapper“ sehr positiv entwickelt, was hauptsächlich der guten Arbeit der Entwickler zu verdanken ist. Fast wöchentlich erscheinen Updates mit neuen Funktionen. Auch Fehler, die durch die Community gemeldet werden, werden innerhalb weniger Tage behoben. Damit ist dieses Plugin die eindeutig bessere Lösung. Das zweite Plugin hat seit meinem ersten Artikel überhaupt kein Update erhalten 😉 Meine Empfehlung gilt also ganz klar dem „Shariff Wrapper„!

Kategorien: Antary Internet Wordpress

Antary Redesign online!

Im April 2009 habe ich diesen Blog ins Leben gerufen. Seitdem hatte Antary nur zwei verschiedene Designs. Das erste Design war noch komplett dunkel gehalten und kam über zweieinhalb Jahre zum Einsatz. Im Dezember 2011 habe ich dann ein neues Design auf Basis des Yoko-Themes von Elmastudio entwickelt und online genommen. Ein Hauptmerkmal des zweiten Designs war eine helle Farbgebung im Content-Bereich, während der Header und Footer dunkel gestaltet sind. Weitere Neuerungen waren eine größere Schrift, zwei Sidebars, ein responisves Design und der Einsatz von HTML5 sowie CSS 3.

Nach gut drei Jahren bin ich mit meinem angepassten Yoko-Theme im Großen und Ganzen nach wie vor zufrieden. Allerdings stören mich einige Kleinigkeiten, die sich in den letzten Wochen und Monaten deutlich vermehrt haben. Daher war es mal wieder Zeit für ein neues Design 🙂

Als Basis kommt das wunderschöne Hueman-Theme von AlxMedia zum Einsatz, welches ich jedoch modifiziert habe. Herausgekommen ist ein Design, welches sich relativ stark an meinem vorherigen Design orientiert. Die Farben und die Aufteilung sind nahezu identisch, wodurch sich die Umstellungszeit für meine Besucher in Grenzen halten dürfte. Mit meinem neuen Design bin ich wieder zu einer Sidebar zurückgekehrt. Dadurch konnte ich sowohl den Content-Bereich als auch die Sidebar vergrößern und gleichzeitig die Übersichtlichkeit steigern. Ebenso habe ich eine größere Schriftgröße verwendet. Des Weiteren bietet das neue Theme auch ein sehr modernes responsives Design für Smartphones und Tablets, Stichwort „Off-Canvas“.

Sicherlich existieren noch einige Layout- bzw. Designfehler, was nach so einer Umstellung relativ normal ist. Wenn euch was auffällt würde ich mich über einen Kommentar oder eine Mail freuen.

Altes Antary Design auf Yoko-Basis

Altes Antary Design auf Yoko-Basis

Kategorien: Antary

Beitragsbilder im WordPress RSS-Feed einbinden

WordPress Logo

Als ich heute meinen RSS-Feed angeschaut habe ist mir aufgefallen, dass die Beitragsbilder in den Artikeln nicht im Feed angezeigt werden. Da ich einige Blogartikel nur mit einem Beitragsbild und keinen zusätzlichen Bildern versehe, tauchen diese Artikel im Feedreader nur als Text auf. Kein schönes Verhalten, denn das Auge liest schließlich mit.

Kurzerhand habe ich mich auf die Suche nach einer Lösung gemacht. Neben einigen Plugins bin ich auch auf einen kleinen Codeschnipsel gestoßen, der in die „functions.php“ des verwendeten Themes kopiert werden muss. Dadurch werden fortan alle Beitragsbilder automatisch im RSS-Feed ausgegeben.

//Beitragsbilder im RSS-Feed ausgeben
function post_thumbnail_in_rss($content)
{
    global $post;
    // Überprüfen, ob Artikel ein Beitragsbild hat
    if (has_post_thumbnail($post->ID))
    {
        $content = get_the_post_thumbnail($post->ID, 'full', array('style' => 'margin-bottom:10px;')) . $content;
    }
    return $content;
}
//Filter für RSS-Auszug
add_filter('the_excerpt_rss', 'post_thumbnail_in_rss');
//Filter für RSS-Content
add_filter('the_content_feed', 'post_thumbnail_in_rss');

Das wars auch schon. Der hier gezeigte Code fügt das Beitragsbild im RSS-Feed vor dem Artikeltext ein. Bei Bedarf kann Zeile 8 angepasst werden. Beispielsweise lässt sich das Beitragsbild in voller Größe („full„), in mittlerer Größe („medium„) oder nur als Thumbnail ausgeben („thumbnail„). Ebenso ist es möglich das Bild mit diversen CSS-Eigenschaften zu versehen oder es nach dem Artikeltext auszugeben.

Kategorien: Antary Tutorials Wordpress

Blick auf meinen aktuellen PC

Nach mehr als 3,5 Jahren habe ich meinen alten PC in Rente geschickt und mir ein neues System zusammengestellt. Den Fokus habe ich dabei auf eine gute Allroundkonfiguration gelegt, d.h. eine gute Alltagsleistung bei guter Energieeffizienz. Obwohl ich nur selten spiele, mus der PC trotzdem genügend Leistung für das ein oder andere Spiel besitzen.

Zuerst ein kurzen Blick auf meinen alten PC:

  • AMD Phenom II X3 705e (unlocked: 4x 2,50 GHz)
  • ASUS M4A87TD Evo
  • Crucial C300 128 GB
  • 3x Samsung EcoGreen F4 2TB
  • G.Skill RipJaws 4 GByte DDR3-1333
  • XFX GeForce 9600 GT 650M
  • Sunbeamtech Core-Contact Freezer mit leisem Scythe-Lüfter
  • Cooler Master CM 690 II Advance
  • be quiet! Straight Power E7 450W
  • Windows 7 Professional SP1 (64-Bit)

Hier die Hardware meines neuen PCs:

  • Intel Core i5-4670K (4x 3,40 GHz)
  • ASUS H87-Pro
  • Samsung SSD 840 Pro Series 256 GByte
  • 3x Western Digital WD Red 3TB
  • G.Skill RipJaws 8 GByte DDR3-1600 (F3-12800CL9D-8GBRL)
  • ASUS GTX660 TI-DC2-2GD5 DirectCU II
  • Thermalright HR-02 Macho
  • BitFenix Ghost
  • be quiet! Straight Power E9 400W
  • Windows 8.1 Pro (64-Bit)

Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Vor allem die Leistung der neuen CPU, der SSD und der Grafikkarte haben mich überzeugt. Gleichzeitig benötigt mein neuer PC deutlich weniger Strom und ist auch um einiges leiser.

alter PC
neuer PC
BIOS 139 Watt 69 Watt
Windows idle 111 Watt 50 Watt
AIMP3 Musik 116 Watt 54 Watt
Standby 2,8 Watt 1,3 Watt

Kategorien: Antary Hardware

Gewinnspiel Tag 5 – Garmin nüvi 3590LMT

Antary feiert seinen 4. Blog-Geburtstags und das muss gefeiert werden. Als Dankeschön für euch, habe ich einige Gewinnspiele gestartet. Hier gibt es eine Übersicht aller Gewinnspiele.

Heute startet das 5. und gleichzeitig auch letzte Gewinnspiel. Passend zu meinem Test des Garmin nüvi 3590LMT, könnt ihr dieses tolle 5-Zoll-Navigationsgerät gewinnen. Das Navi der Oberklasse ist zweifelsohne ein toller Begleiter und bietet unter anderem lebenslange Karten-Updates, eine Sprachsteuerung oder eine 3D-Kreuzungsansicht. Weitere Details könnt ihr in meinem Test nachlesen.

Herzlichen Dank an Garmin!

Garmin nüvi 3590LMT Lieferumfang

Garmin nüvi 3590LMT (Quelle: Garmin)

Wie könnt ihr gewinnen?

Zur Teilnahme am Gewinnspiel müsst ihr einen Kommentar in diesem Beitrag mit einer gültigen E-Mail-Adresse hinterlassen. Außerdem müsst ihr folgende Frage in eurem Kommentar beantworten:

  • Nutzt ihr ein eingebautes Navi, ein extra Navigationsgerät oder euer Smartphone zur Navigation?

Dafür erhaltet ihr 1 Los. Kommentare, in denen die Frage nicht beantwortet ist, nehmen an der Verlosung nicht teil.

Um eure Chance weiter zu erhöhen könnt ihr aber noch bis zu sechs Zusatzlose verdienen. Insgesamt könnt ihr also maximal 7 Lose sammeln.

  • Google+ (1 Los)
    Folge mir bei Google+, berichte über dieses Gewinnspiel und verlinke diesen Beitrag. Achte darauf, dass es sich um einen öffentlichen Beitrag handelt. Anschließend musst du nur noch den Link zu deinem Google+-Beitrag in deinem Kommentar posten.
  • Facebook (1 Los)
    Werde bei Facebook Fan von Antary, berichte über dieses Gewinnspiel und verlinke diesen Beitrag. Achte darauf, dass es sich um einen öffentlichen Beitrag handelt. Anschließend musst du nur noch deinen Namen bei Facebook und den Link zu deinem Facebook-Beitrag in deinem Kommentar posten.
  • Twitter (1 Los)
    Folge mir bei Twitter, berichte über dieses Gewinnspiel und verlinke diesen Beitrag. Anschließend musst du nur noch deinen Twitter-Namen und den Link zu deinem Tweet in deinem Kommentar posten.
  • Blog (3 Lose)
    Berichte in deinem Blog über das Gewinnspiel und verlinke es in deinem Artikel. Der Blog sollte schon einige Monate existieren und nicht nur für Gewinnspiele verwendet werden. Anschließend musst du nur noch den Link zu deinem Artikel in deinem Kommentar posten.

Der Gewinner wird von mir per Zufallsprinzip ausgelost. Anschließend wird er per Mail benachrichtigt, achtet deshalb bitte auf eine gültige E-Mail-Adresse!

Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag, 28. April 2013 um 22 Uhr. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Kategorien: Antary

Gewinnspiel Tag 4 – Teufel Aureol Fidelity

Teufel Logo

Antary feiert seinen 4. Blog-Geburtstags und das muss gefeiert werden. Als Dankeschön für euch, habe ich einige Gewinnspiele gestartet. Hier gibt es eine Übersicht aller Gewinnspiele.

In meinem vierten Gewinnspiel könnt ihr hochwertige Teufel Aureol Fidelity Ohrhörer gewinnen. Die In-Ear Ohrhörer bieten einen Neodym-HD-Treiber, der für HiFi-ähnlichen Klang sorgen soll. Das Kabel ist mit 1,25 Metern ausreichend dimensioniert. Durch austauschbare Ohr-Adapter im Lieferumfang ist eine optimale Passform gewährleistet. Neben dem umfangreichen Zubehör ist auch noch ein Transport-Case im Lieferumfang enthalten. Durchschnittlich 4,5 Sterne bei Amazon zeigen das hohe Potenzial der Aureol Fidelity.

Herzlichen Dank an Teufel!

Teufel Aureol Fidelity

Teufel Aureol Fidelity (Quelle: Teufel)

Wie könnt ihr gewinnen?

Zur Teilnahme am Gewinnspiel müsst ihr einen Kommentar in diesem Beitrag mit einer gültigen E-Mail-Adresse hinterlassen. Außerdem müsst ihr folgende Frage in eurem Kommentar beantworten:

  • Bevorzugt ihr In-Ear-Ohrhörer,  Earbud-Ohrhörer oder eher Kopfhörer?

Dafür erhaltet ihr 1 Los. Kommentare, in denen die Frage nicht beantwortet ist, nehmen an der Verlosung nicht teil.

Um eure Chance weiter zu erhöhen könnt ihr aber noch bis zu sechs Zusatzlose verdienen. Insgesamt könnt ihr also maximal 7 Lose sammeln.

  • Google+ (1 Los)
    Folge mir bei Google+, berichte über dieses Gewinnspiel und verlinke diesen Beitrag. Achte darauf, dass es sich um einen öffentlichen Beitrag handelt. Anschließend musst du nur noch den Link zu deinem Google+-Beitrag in deinem Kommentar posten.
  • Facebook (1 Los)
    Werde bei Facebook Fan von Antary, berichte über dieses Gewinnspiel und verlinke diesen Beitrag. Achte darauf, dass es sich um einen öffentlichen Beitrag handelt. Anschließend musst du nur noch deinen Namen bei Facebook und den Link zu deinem Facebook-Beitrag in deinem Kommentar posten.
  • Twitter (1 Los)
    Folge mir bei Twitter, berichte über dieses Gewinnspiel und verlinke diesen Beitrag. Anschließend musst du nur noch deinen Twitter-Namen und den Link zu deinem Tweet in deinem Kommentar posten.
  • Blog (3 Lose)
    Berichte in deinem Blog über das Gewinnspiel und verlinke es in deinem Artikel. Der Blog sollte schon einige Monate existieren und nicht nur für Gewinnspiele verwendet werden. Anschließend musst du nur noch den Link zu deinem Artikel in deinem Kommentar posten.

Der Gewinner wird von mir per Zufallsprinzip ausgelost. Anschließend wird er per Mail benachrichtigt, achtet deshalb bitte auf eine gültige E-Mail-Adresse!

Das Gewinnspiel läuft bis Montag, 22. April 2013 um 22 Uhr. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Kategorien: Antary Hardware

Gewinnspiel Tag 3 – Monster Hunter 3 Ultimate & Lego City Undercover für Wii U

Wii U Spiele - Monster Hunter 3 Ultimate & Lego City Undercover - Limited EditionAnlässlich des 4. Blog-Geburtstags von Antary werde ich einige Gewinnspiele starten. Hier gehts zur Übersicht aller Gewinnspiele.

Am heutigen dritten Tag könnt ihr zwei Spiele für die Nintendo Wii U gewinnen: Monster Hunter 3 Ultimate und Lego City Undercover – Limited Edition.

Herzlichen Dank an Nintendo!

Wie könnt ihr gewinnen?

Zur Teilnahme am Gewinnspiel müsst ihr einen Kommentar in diesem Beitrag mit einer gültigen E-Mail-Adresse hinterlassen. Außerdem müsst ihr folgende Frage in eurem Kommentar beantworten:

  • Habt ihr eine Konsole zu Hause und wie oft benutzt ihr diese?

Dafür erhaltet ihr 1 Los. Kommentare, in denen die Frage nicht beantwortet ist, nehmen an der Verlosung nicht teil.

Um eure Chance weiter zu erhöhen könnt ihr aber noch bis zu sechs Zusatzlose verdienen. Insgesamt könnt ihr also maximal 7 Lose sammeln.

  • Google+ (1 Los)
    Folge mir bei Google+, berichte über dieses Gewinnspiel und verlinke diesen Beitrag. Achte darauf, dass es sich um einen öffentlichen Beitrag handelt. Anschließend musst du nur noch den Link zu deinem Google+-Beitrag in deinem Kommentar posten.
  • Facebook (1 Los)
    Werde bei Facebook Fan von Antary, berichte über dieses Gewinnspiel und verlinke diesen Beitrag. Achte darauf, dass es sich um einen öffentlichen Beitrag handelt. Anschließend musst du nur noch deinen Namen bei Facebook und den Link zu deinem Facebook-Beitrag in deinem Kommentar posten.
  • Twitter (1 Los)
    Folge mir bei Twitter, berichte über dieses Gewinnspiel und verlinke diesen Beitrag. Anschließend musst du nur noch deinen Twitter-Namen und den Link zu deinem Tweet in deinem Kommentar posten.
  • Blog (3 Lose)
    Berichte in deinem Blog über das Gewinnspiel und verlinke es in deinem Artikel. Der Blog sollte schon einige Monate existieren und nicht nur für Gewinnspiele verwendet werden. Anschließend musst du nur noch den Link zu deinem Artikel in deinem Kommentar posten.

Die beiden Gewinner werden von mir per Zufallsprinzip ausgelost. Anschließend werden sie per Mail benachrichtigt, achtet deshalb bitte auf eine gültige E-Mail-Adresse!

Das Gewinnspiel läuft bis Sonntag, 21. April 2013 um 22 Uhr. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Kategorien: Antary