Facebook-Nachrichten lesen ohne Gesehen-Meldung

Seit einigen Monaten existiert ein neues Facebook-Feature, bei dem der Gesprächspartner darüber informiert wird, dass man eine Nachricht gelesen hat oder nicht. Wer dies nicht möchte, kann die Meldung bei allen Chat-Partnern mit einem Browser-Plugin unterdrücken.

„Chat Undetected“ ist für Internet Explorer, Chrome, Firefox und Safari verfügbar. Nach der Installation ist die Erweiterung direkt einsatzberei, es existiert kein Konfigurationsmenü. Eine kurzzeitige Deaktivierung ist nicht möglich. Falls die Gesehen-Meldung dem Gegenüber wieder angezeigt werden soll, muss die Erweiterung deaktiviert oder entfernt werden.

Download Chat Undetected (Firefox, Chrome, Safari, Internet Explorer)

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

4 Antworten

  1. Didi sagt:

    Ohne Einwilligung des Betroffenen dürfte die Bestätigung § 4 BDSG widersprechen. Aber das hat FB ja noch nie gekümmert: http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_1990/__4.html

  2. Das Plugin habe ich schon seit Längerem und es erfüllt seinen Zweck hervorragend. Kann ich eigentlich jedem empfehlen 🙂

    @Didi:

    Mit der Anmeldung bei FB hast du dein Einverständnis darüber schon abgegeben, weil man davon ausgeht, dass du dort schreiben möchtest usw. Darüber lässt sich streiten. Du kannst ja auch das Plugin nutzen 😉

  3. Zora H. sagt:

    @Boris:

    Ich würde nicht unbedingt sagen, dass man auch automatisch darüber seine Einverständnis gibt. Aber Facebook und andere große Plattformen machen ja ohnehin was sie wollen. Wenn es Strafen gibt, dann sind diese verhältnismäßig lächerlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.