Adblock Plus reagiert auf Adblocker-Kampagne der großen Seiten

Am Montag haben einige große deutsche Nachrichten-Webseiten eine Kampagne gegen Adblocker gestartet. Darunter befinden sich beispielsweise Schwergewichte wie Golem, Spiegel Online oder Zeit Online. Bei Nutzung eines Adblockers wird auf den Seiten eine große Hinweis-Box angezeigt:

Adblocker Hinweis von Golem und Spiegel Online

Die Entwickler von Adblock Plus haben noch am gleichen Tag mit einer Stellungnahme reagiert. Darin machen sie ihre Sichtweise klar und haben gleichzeitig auch ein Update der Filterlisten angekündigt, welches mittlerweile schon verteilt wird. Richtig geraten, das Update blockiert die Hinweis-Boxen auf den Webseiten 😉

Sehr interessant in diesem Zusammenhang ist ein Tweet der Entwickler von gestern:

Danke für Euren Aufruf, liebe Verlage! Unsere Bilanz gestern: Installationen auf http://AdblockPlus.org +129%, Spenden +167%

Ich denke dazu muss ich nichts mehr sagen.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

3 Antworten

  1. Orcworm sagt:

    Da geht die Geschichte nach hinten los… Vertraue niemals Leuten im Internet.

  2. Andy sagt:

    Ich habe auf den Seiten mal mein AdBlocker ausgeschaltet. Kleine Werbefenster übersehe ich einfach. Was mich stört ist die Werbung links und rechts von dem Hauptfenster. Ich klicke dort meistens hin um zu scrollen. Hab ich mir irgendwann angewöhnt. Was natürlich noch nervt sind die Pop-Ups die dann auftauchen und die Hälfte des Bildschirms unbrauchbar machen.

    Hier habe ich den AdBlocker übrigens auch deaktiviert 😉

  3. Boehrsi sagt:

    Kann Andy nur recht geben, wenn die Werbung dezent ist und man die Seite ohne Probleme gut nutzen kann, alles kein Problem. Aber eine Webseite die an den Seiten und am besten noch oben drüber eine riesige, gerne auch mal in Magenta gefärbte Werbung für gedrosseltes Internet zeigt (Seitenhieb muss sein) tut einfach in den Augen weh. Und wie auch schon erwähnt man klickt dann irgendwo hin um zu scrollen und plötzlich landet man auf der Werbung. So etwas ist unnötig.
    Btw. ich nutze Adblock nicht einmal, NoScript tut bei mir die Arbeit und solange Werbung mich nicht direkt erschlägt kann sie gerne bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.