Stapelverarbeitung in Paint.NET nachrüsten

Letztes Jahr habe ich bereits einige Plugins für Paint.NET vorgestellt. Ein weiteres ist „Paint.NET Bulk Image Processor“. Mit diesem Plugin kann eine Stapelverarbeitungsfunktion für das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm nachgerüstet werden. Allerdings können die Bilder dabei nur im Dateiformat und in der Größe geändert werden. Bilder drehen oder bestimmte Filter anwenden ist nicht möglich. Wenn man solche Funktionen benötigt oder öfter mit der Stapelverarbeitung arbeiten möchte, empfehle ich IrfanView.

Zur Installation muss die Datei „PDNBulkUpdaterCmd.exe“ in den Hauptordner von Paint.NET und die Datei „PDNBulkUpdater.dll“ in den Effects-Unterordner kopiert werden. Die Stapelverarbeitung ist danach in Paint.NET über das Menü („Datei“, „Bulk Processing…“) erreichbar.

Download Paint.NET Bulk Image Processor

Stapelverarbeitung mit Paint.NET

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

8 Antworten

  1. MrJones2015 sagt:

    Hallo Tobias,
    du hast doch hoffentlich nicht deine Bilder auf der Systempartition gespeichert 😉

  2. Thomas sagt:

    Kann es sein das das unter einem 64bit Windows nicht läuft (mit Paint.Net x64)?

    Log:

    1 von 1
    ————–
    Datei: C:\Program Files\Paint.NET\Effects\PDNBulkUpdater.dll
    Effektname: PaintDotNet.Effects.PDNBulkUpdaterEffect
    Vollständige Fehlermeldung: System.Reflection.TargetInvocationException: Ein Aufrufziel hat einen Ausnahmefehler verursacht. —> System.NotImplementedException: This exception has been generated by the stub loader for PDNBulkUpdater. Please disregard.
    bei PaintDotNet.Effects.PDNBulkUpdaterEffect..ctor()
    — Ende der internen Ausnahmestapelüberwachung —
    bei System.RuntimeMethodHandle._InvokeConstructor(Object[] args, SignatureStruct& signature, IntPtr declaringType)
    bei System.Reflection.RuntimeConstructorInfo.Invoke(BindingFlags invokeAttr, Binder binder, Object[] parameters, CultureInfo culture)
    bei PaintDotNet.Menus.EffectMenuBase.AddEffectsToMenu() in D:\src\pdn\pdn_3_5_11\src\PaintDotNet\Menus\EffectMenuBase.cs:Zeile 501.

  3. Michael Harranth sagt:

    Bei mir funktionierts leider nicht (Menu erscheint nicht) -> Win8, .NET 3.5

  4. Stefan K. sagt:

    PDNBulkUpdater.dll, Version 1.0.0.0

    Typ: PaintDotNet.Effects.PDNBulkUpdaterEffect
    Dieses Plugin kann zu Stabilitätsproblemen führen.
    Dieses Plugin ist inkombatibel mit dieser paint.net-Version.

    Win7 64 SP1
    paint.net 4.0.5

    Gibt es schon Alternativen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.