Let’s Encrypt verlässt Beta-Phase

Let' s Encrypt Logo

Die Zertifizierungsstelle (CA) Let’s Encrypt hat in ihrem Blog bekannt gegeben, dass man gestern die Beta-Phase verlassen hat. Anfang September 2015 startete der geschlossene Beta-Test, bevor im Dezember 2015 die öffentlichen Beta folgte.

In der insgesamt siebenmonatigen Testphase wurden laut Let’s Encrypt 1,7 Millionen Zertifikate für mehr als 3,8 Millionen Webseiten ausgestellt. Durch diese enorme Anzahl haben die Entwickler mittlerweile genügend Erfahrung und Vertrauen in ihre Systeme, um in den Regelbetrieb überzugehen.

Gleichzeitig konnte die CA einige neue Sponsoren gewinnen und die bisherigen Verträge mit Cisco und Akamai um weitere drei Jahre verlängern. Dadurch kann die Entwicklung ungebremst weitergehen. In den nächsten Monaten ist die Unterstützung von IPv6 sowie von internationalisierten Domainnamen (IDNs) geplant.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.