Autor: Tobi

Nokia E52 vorgestellt

Nachdem das Nokia E51 im September 2007 angekündigt wurde, habe ich sofort gewusst, dass ich dieses Handy kaufen werde. Die Optik und auch die technischen Daten haben mich sofort überzeugt.
Nur wenige Wochen nach Verfügbarkeit war ich stolzer Besitzer des E51 und habe damit mein überholtes Nokia 6230 ersetzt.

Bis heute gefällt mir das Handy sehr gut. Einige Dinge wie z.B. die schlechte Kamera, das relativ kleine Display oder der 2,5-mm-Klinkenanschluss stören mich aber ein wenig.
Heute nun wurde der Nachfolger – das Nokia E52 – angekündigt. Nokia hat an den richtigen Stellen angesetzt und alles verbessert, was mir beim E51 mittlerweile fehlt.

Hier die wichtigsten Infos zum E52:

  • Abmessungen von 116 x 49 x 9,9 mm und 98 Gramm Gewicht
  • 2,4 Zoll Display mit 240 x 320 Pixeln und 16 Millionen Farben
  • Li-Polymer mit 1.500 mAh, 28 Tage Stand-By
  • Symbian S60 3rd Edition FP2
  • 3,2-Megapixel-Kamera mit LED-Blitzlicht
  • A-GPS, WLAN (802.11b/g), HSDPA (10,2 MBit/s) und HSUPA (2 MBit/s)
  • Micro-SD-Card-Steckplatz
  • 3,5-mm-Klinkenbuchse
  • Verfügbarkeit im zweiten Halbjahr 2009 für ca. 290 Euro

Was ich auch ganz nett finde: Bei Anrufen kann der Klingelton bequem stummgeschaltet werden, indem das Mobiltelefon auf die Displayseite gedreht wird.

Jetzt heißt es abwarten…

Kategorien: Smartphones

Meine aktuellen Firefox Plugins

Hier eine kurze Auflistung meiner aktuellen Firefox Plugins.

Welche Plugins sind eure Favoriten und habt ihr noch weitere Tipps für mich?
Über Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Adblock Plus
Ein genialer Werbeblocker, den jeder einsetzen sollte, wenn er Firefox benutzt!

Adblock Plus: Element Hiding Helper
Eine Erweiterung für Adblock Plus, die das Erstellen von Regeln zum Verstecken von Elementen vereinfacht.

Autoclose Bookmark&History Folders
Schließt beim Öffnen eines Lesezeichen-Ordners in der Seitenleiste automatisch andere offene Ordner.

Ctrl-Tab
Nützliche Strg+Tab-Navigation für Firefox-Tabs.

Firebug
Sehr nützliches Web-Entwicklungs-Tool. Ermöglicht Bearbeiten, Editieren und Überwachen von CSS, HTML und JavaScript auf Webseiten.

Flashblock
Zeigt auf Webseiten anstelle von Flash-Objekten einen Button. Durch einen Klick werden die Flash-Inhalte angezeigt.

Font Finder
Zeigt alle CSS-Eigenschaften eines selektierten Textes an. Sehr nützlich für Web-Entwickler.

gui:config
gui:config bietet viele zusätzliche Optionen, die nicht in den Firefox Optionen zu finden sind.

Html Validator
Überprüfung / Validierung des Quellcodes mit Hilfe von HTML Tidy.

IE View Lite
Bietet die Möglichkeit eine Seite direkt mit dem IE zu öffnen.

JSView
Ermöglicht die Anzeige externer CSS- oder JavaScript-Dateien in Tabs, Fenstern oder einer externen Anwendung.

Nightly Tester Tools
Ermöglicht eine Nutzung älteren Plugins unter neuen Firefox-Versionen / „Nightly Builds“.

Page Info Forms and Links
Fügt dem Seiteninformationen-Fenster wie in Firefox 2.0 ein Formular- und Link-Tabs hinzu.

Source Viewer Tab
Öffnet den Webseitenquelltext in einem Tab.

Undo Closed Tabs Button
Fügt in die Navigationsleiste einen Button ein, mit welchem man direkten Zugriff auf die zuletzt geschlossenen Tabs besitzt.

Web Developer
Stellt eine Symbolleiste und ein Menü mit zahlreichen nützlichen Werkzeugen für Web-Entwickler bereit.

Neues Design des Backends in WordPress 2.9?

Vor zwei Tagen startete eine Umfrage über eventuelle Modifikationen des Backends. Diese ist mittlerweile schon beendet und es liegen die Ergebnisse vor.  Leider haben in der kurzen Zeit nur 2651 User daran teilgenommen. Wenn man bedenkt wie viele Seiten WordPress einsetzen ist dies natürlich ein miserabler Wert. Ich persönlich halte die Umfrage nicht für repräsentativ, da sie einfach viel zu kurz geöffnet war. Sie hätte statt zwei Tagen mindestens zwei Wochen laufen müssen…

Aber sehen wir uns an, was dabei herausgekommen ist. Das „Fluency style dark“ wurde mit 18% der Stimmen auf Platz eins gevotet.

Auf dem zweiten Platz ist das aktuelle Design der Version 2.7 gelandet, für welches immerhin 16% der User gevotet haben.

Und hier findet ihr die restlichen Ergebnisse.

Zusammenfassend kann man sagen, dass sowohl das neue „Fluency“-Design, als auch das Theme von WordPress 2.7 eine Menge Anhänger besitzen. Im Entwicklungsprozess zu Version 2.9 soll auf jeden Fall sehr früh ein neues Backend-Design enthalten sein. Dadurch bleibt eine Menge Zeit zum Testen und für weitere Optimierungen.

Vielleicht setzen die Entwickler auf eine Mischung zwischen dem bisherigen Design und dem Gewinner der Umfrage – wir werden sehen.

Kategorien: Wordpress

Miranda IM v0.8.0 Build #32 RC 1

Die vierte Version des RC 1 kommt wieder mit einigen Bugfixes daher. Neben dem Core wurden dieses Mal die Plugins AIM, Jabber und MSN von Fehler bereinigt.

Download Miranda IM v0.8.0 Build #32 RC 1 Unicode (Windows NT, 2000, XP, Vista) ZIP

Kategorien: Software & Apps

Mozilla Firefox 3.5 Beta 4

firefox35Mit kleiner Verzögerung steht ab heute die Beta 4 von Firefox 3.5 zum Download bereit.

In der vierten Betaversion wurden vor allem Fehler beseitigt. Zusätzlich sind auch einige kleine Verbesserungen eingebaut worden. So kann man jetzt neben den zuletzt geschlossenen Tabs auch die letzten geschlossenen Fenster wieder herstellen.

Es wurde immer noch kein Veröffentlichungsdatum für Firefox 3.5 genannt – wobei es durchaus der 17. Juli 2009 sein könnte. Vor der finalen Version sind auf jeden Fall ein oder mehrere Release Candidates geplant.

Download Firefox 3.5 Beta 4 deutsch
Portable Firefox 3.5 Beta 4 deutsch (THX @ Caschy)

Miranda IM v0.8.0 Build #31 RC 1

So schnell kanns gehen ;-)
Vor zwei Tagen kam erst Build #30, heute dürfen wir uns schon über Build #31 freuen. Dieser Version beinhaltet einige wichtige Fixes für die Kontaktlisten-Menüs und die Status.

Download Miranda IM v0.8.0 Build #31 RC 1 Unicode (Windows NT, 2000, XP, Vista) ZIP

Kategorien: Software & Apps

Miranda IM v0.8.0 Build #30 RC 1

Build #30 beinhaltet keine neuen Features sondern nur Bugfixes. Daher bleibt die neueste Version auch weiterhin als RC 1 gekennzeichnet. In fast allen Bereichen wurden diverse Fehler beseitigt – ein Update auf Build #30 ist ratsam.

Download Miranda IM v0.8.0 Build #30 RC 1 Unicode (Windows NT, 2000, XP, Vista) ZIP

Kategorien: Software & Apps

Ubuntu: Automatisch auf neueste Version updaten

ubuntulogoAnlässlich der vor kurzem erschienenen RC-Version von Ubuntu 9.04 „Jaunty Jackalope“, möchte ihr euch zeigen, wie ihr automatisch über das Internet auf die jeweils neueste Version updaten könnt. Ein Update auf eine neue finale Version wird euch automatisch angeboten, jedoch nicht auf Vorabversionen. Doch dafür gibt es Abhilfe.

Möglichkeit 1:
Ein Terminal öffnen (Alt + F2) und folgendes eingeben:

sudo update-manager -d

Das „d“ steht für Developer. Nun werden alle Pakete runtergeladen und anschließend installiert.

Möglichkeit 2:
In der Datei „sources.list“ „intrepid“ suchen und durch „jaunty“ ersetzen. Am einfachsten kann man das mit einem Texteditor bewerkstelligen.

sudo gedit /etc/apt/sources.list

Anschließend noch folgende Befehle in ein Terminal (Alt + F2) eingeben.

sudo apt-get update
sudo apt-get dist-upgrade -y
sudo apt-get autoremove -y
sudo apt-get autoclean -y
sudo apt-get clean -y

Möglichkeit 2 hat sich in der Vergangenheit als stabilste und flexibelste Lösung herausgestellt, da man je nach System auch andere Texteditoren wie beispielsweise „Vim“ verwenden kann.

Kategorien: Linux

Windows Autostart richtig deaktivieren

Symantec hat eine Statistik (PDF) zur Verbreitung von Schadcode im Jahr 2008 veröffentlicht. Demnach kommt nur ein Drittel der schädlichen Software aus dem Internet und zwei Drittel werden durch externe Datenträger verbreitet.

Daher wird es Zeit zu handeln! Wichtigste Gegenmaßnahme ist die per default aktivierte Autostart-Funktion von Windows abzuschalten. Dazu lassen sich im Internet viele Artikel finden – aber Achtung! Fast alle älteren Anleitungen funktionieren nicht richtig und sind daher nicht sicher.

Eine Anleitung wie man den Windows Autostart richtig deaktiviert, könnt ihr bei 3DCenter finden.

Kategorien: Tutorials Windows

eBay schreibt kostenlosen Versand vor

Ab dem 15. Juni müssen eBay-Verkäufer in einigen (Unter-)Kategorien kostenlos versenden. Weitere Informationen dazu findet ihr direkt bei eBay.

Die neuen Regeln werden bei Verkäufer nicht gut ankommen, das ist sicher. Zudem könnten gleichzeitig die Käufer verärgert werden, da es wohl zwangsweise zu weniger Angeboten und höheren Preisen kommen wird.
Was sagt ihr dazu?

(mehr …)

Kategorien: Internet

Neue Termininfos zu Firefox 3.5

TG Daily hat neue Infos zu den Releaseterminen für Firefox 3.5 gepostet.

So erfolgt im Verlauf des heutigen Tages der Code Freeze für die 4te Betaversion. Treten keine größeren Probleme mehr auf, können wir mit der Firefox 3.5 beta 4 zwischen dem 22. und 24. April rechnen.

Daraufhin folgen höchstwahrscheinlich zwei Release Candidates. Die finale Version könnte dann am 17. Juli 2009 erscheinen – ein Jahr nach dem Release von Firefox 3.

Miranda 0.8 Build #29 RC 1 erschienen

Heute wurde die Build #29 von Miranda 0.8 freigegeben. Diese Testversion ist zugleich der erste Release Candidate.

In der neuen Version wurden sehr viele Fehler behoben und einige kleinere Veränderungen durchgeführt. Zudem wurde das Yahoo-Protokoll verbessert, welches nun eine Multi-Account-Unterstützung beinhaltet.

Neu hinzugekommen ist eine erste Vorschau-Version auf das geplante Einstellungs-Plugin. Dieses kann das bisherige Einstellungsfenster durch ein neu Gestaltetes ersetzten. Dadurch soll vor allem für Anfänger die Konfiguration von Miranda erleichtert werden. Allerdings ist die beiligende Version noch relativ buggy und es stehen sehr viel weniger Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Antesten kann man das Plugin kurz, aber für die generelle Benutzung empfehle ich weiterhin, das Plugin zu deaktivieren bzw. die Datei „modernopt.dll“ zu löschen. Hier noch ein Screenshot.

miranda-new-options

In den folgenden Versionen sollen vor allem Bugs beseitigt werden und es wird viel Wert auf Stabilität gelegt. Die finale Version von Miranda 0.8 wird vorraussichtlich in ein paar Monaten erscheinen.

Download Miranda IM v0.8.0 Test Build #29 Unicode (Windows NT, 2000, XP, Vista)

Kategorien: Software & Apps

Meine aktuellen Miranda Plugins

mirandaMiranda ist mein absoluter Lieblings-Messenger. Durch die vielen Plugins und Einstellungsmöglichkeiten kann man Miranda komplett an seine Bedürfnisse anpassen.
Hier möchte ich euch zeigen, welche Plugins ich zurzeit einsetze.

Avatar service
Stellt die Avatar-Funktionalität bereit.

Crash Dumper
Dieses Plugin erzeugt beim Absturz von Miranda einen Crashreport und kann zudem eine Versionsinfo-Datei anlegen.

Fingerprint Plus
Dieses Plugin ermittelt die Clients aller Leute in der Kontakliste und stellt ein entsprechendes Icon bereit.

FlashAvatars
Erlaubt die Darstellung von ICQ Flash-Avataren.

History++ (2in1)
Ein sehr leistungsfähiger und übersichtlicher History-Viewer mit vielen Extras und einer nützlichen Suchfunktion.

IcqOscarJ Protocol
Liefert die Unterstützung für das ICQ-Netzwerk.

IEView
IEView ist ein Nachrichtenfenster-Zusatz, der es erlaubt, den Verlauf einer Sitzung mit Hilfe von Templates optisch anzupassen.

KeepStatus
Stellt nach einer Unterbrechung automatisch wieder eine Verbindung zu den Protokollen her.

Miranda Image services
Wird zur Darstellung einiger Bildformate benötigt.

Miranda Text Control
Hilfsplugin, welches bestimmte Aktionen für das Popup-Plugin bereit stellt.

Modern Contact List ’08
Komfortables Plugin für die Kontaktliste mit sehr vielen Einstellungsmöglichkeiten und Skin-Unterstützung.

My Details
Zeigt Informationen des Benutzers in der Kontaktliste an.

NewEventNotify
Benachrichtigt den User über zahlreiche Ereignisse in Miranda.

NewStatusNotify
Dieses Plugin benachrichtigt den Benutzer, wenn ein Kontakt seinen Status ändert.

OTR
OTR bietet eine Nachrichten-Verschlüsselung für Chats.

Popup Plus
Dieses Plugin kann verschiedene Meldungen in PopUps darstellen.

Scriver
Ein Nachrichtenfenster-Plugin mit Tabs.

SmileyAdd
Mit diesem Plugin ist es möglich, überall in Miranda grafische Smileys zu nutzen.

StartupStatus
Miranda connected nach dem Start automatisch zu den verschiedenen Netzwerken.

Tipper YM
Das Plugin zeigt einen Tooltip an, sobald man einen Kontakt in der Kontaktliste mit der Maus überfährt.

Kategorien: Software & Apps