Miranda IM 0.9.0 Alpha Build #6

Mit Build #6 wurden die Proxyfähigkeiten erweitert. So kann nun automatisch der Proxyserver, welcher im IE hinterlegt ist, verwendet werden. Auch Proxy-Auto-Config-Dateien (PAC-Dateien) werden unterstützt.
Außerdem wurde nochmals der Dateitransfer verbessert. Dieser sollte nun bei allen Protokollen reibungslos funktionieren, auch im IRC. Zudem wurde für die Windows 7 Taskbar ein neues 32×32 Icon integriert. Ansonsten hat man wie üblich viele Fehler behoben.

Miranda IM v0.9.0 Alpha Build #6 Unicode (Windows NT, 2000, XP, Vista, 7) (32-bit) 7-ZIP
Miranda IM v0.9.0 Alpha Build #6 Unicode (XP, Vista, 7) (64-bit) 7-ZIP

Bereits letzte Woche erschien Miranda IM v0.8.15. Auch hier wurden viele Fehler behoben. Unbedingt updaten, wenn ihr die 0.8er Versionen nutzt.

Miranda IM v0.8.15 Unicode (Windows NT, 2000, XP, Vista, 7) ZIP
Miranda IM v0.8.15 Unicode (Windows NT, 2000, XP, Vista, 7) Installer

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

1 Antwort

  1. Manox sagt:

    Miranda das IM was man zu 100% umbauen kann. Man lernt bei dem Programm immer wieder was neues. Gleich mal die neue Beta an testen.
    Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.