CeBIT 2010 – wieder daheim

Heute morgen bin ich von meinem 3-tägigen Messeaufenthalt zurück gekommen. Alles in allem hat es mir sehr gut gefallen und ich habe viele nette Menschen kennengelernt. Nur das Wetter war nicht optimal. Immer sehr kalt und windig, aber wenigstens hat es kaum geregnet.

Schaut man auf die Aussteller, muss man sagen, dass nichts großartig Neues präsentiert wurde. Es drehte sich viel um effizientes und mobiles Arbeiten, soziale Netzwerke und natürlich 3D.

Ich selbst war auf einigen Pressekonferenzen und habe mich mit vielen Ausstellern in den Hallen unterhalten. Auch die für mich weniger Interessanten Bereiche habe ich mir angeschaut. Zudem war ich am Dienstag Abend auf einer exklusiven Microsoft-Party und wurde am Mittwoch Abend von A-DATA in die Münchner Halle eingeladen.

Ein paar Geschenke habe ich auch mitgebracht. Eventuell starte ich demnächst noch ein Gewinnspiel mit zwei oder drei Preisen.

DSCF0120

CeBIT Pressezentrum

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

2 Antworten

  1. thomas_ sagt:

    hiho,

    klingt ja nicht schlecht 🙂

    hast du dir zufällig das SilverStone Sugo07 angeschaut?

    Falls ja wie war dein eindruck?

    mfg thomas

    • Tobi sagt:

      Jo von außen habe ich das kurz angeschaut. Design hat mir gefallen und es sah auch sehr stabil aus. Mehr kann ich leider nicht dazu sagen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.