Windows 7 Designs

Microsoft bietet auf seiner Homepage viele verschiedene Designs an. Die Designs bieten neben tollen Hintergrundbildern auch eigene Sounds und Fensterfarben. Danke an Björn für den Tipp.

Herunterladen kann man die verschiedenen Designs direkt bei Microsoft in Form einer themepack-Datei. Diese einfach ausführen und schon ist das Design auf eurem PC installiert. Löschen funktioniert auch ganz einfach. Mit der rechten Maustaste auf ein nicht verwendetes Design klicken und „Design löschen“ auswählen.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

8 Antworten

  1. mario sagt:

    kann man eigentlich auch vorhandene Designs extrahieren? Ich würde gerne ALLE Landschafts-designs zusammenlegen in ein Design packen und durch laufen lassen…

    • Tobi sagt:

      Wenn du alle Wallpaper in einem Design haben möchtest weiß ich eine Lösung.
      Installiere ein Design und öffne danach folgenden Pfad im Explorer: %USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Windows\Themes
      Nun kannst du die Wallpaper der restlichen Designs mit 7Zip in das vorher installierte Design kopieren.

  2. Flo sagt:

    Nicht zu vergessen versteckte Designs http://wp.me/prQkG-kL und mehr Designs wenn man auf englisch umstellt http://wp.me/prQkG-oN.

    Greetz Flo

  3. mario sagt:

    Also bei mir liegt die landscape.theme unter „C:WindowsResourcesThemes“ aber mit winrar kann ich die lieder nicht öffnen. Obwohl das 7Zip versteht 😉

    • Tobi sagt:

      Ich glaube wir haben aneinander vorbei geredet 😉
      Ich dachte du suchst eine Lösung, um alle Wallpaper aus den Designs von der Microsoft-Seite zu extrahieren.

      Die Wallpaper der vorinstallierten Themes findest du hingegen unter „C:\Windows\Web\Wallpaper“.

      Bei weiteren Fragen stehe ich zur Verfügung 🙂

  4. not eve sagt:

    Vielleicht etwas Off Topic, aber ich habe ein
    Problemchen mit den Designs im Allgemeinen:

    Ich habe ein bestimmtes (selbst erstelltes) Theme mit bestimmtem Desktophintergrund, Mauszeiger etc. Jedesmal, wenn ich auf „Anpassen“ clicke, ist dort das aktuelle Design als „nicht gespiechertes Design“ zu sehen, daneben das eigentliche Design.. das ich ja gerade nutze! Auch wenn ich das aktuelle nochmal speichere und das „nicht gespeicherte“ daneben lösche: Jedes Mal das Gleiche!

    Ich frage mich, ob das an Windowblinds 7 liegt oder vielleicht DOCH an Win 7?
    (Da treffen ja gleich ZWEI unausgegorene Produkte
    aufeinander hihi..)

    [Win 7 x64 Home Premium]

    Danke im Voraus für Deine / Eure Einschätzung!

    not eve

    • Tobi sagt:

      Ich denke es könnte durchaus an Windowblinds liegen. Vermutlich wird das Programm irgendetwas ändern, Windows 7 erkennt die Änderung und denkt es handelt sich um ein neues Design.
      Aber wenn dir keine Änderung auffällt ist es im Grunde doch egal?

    • not eve sagt:

      hast recht, aber es nervt trotzdem 😉
      werd mal schauen, obs ohne wblinds auch zickt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.