Jahresrückblick 2012

Nach meinem Jahresrückblick 2011 möchte ich euch auch einen kurzen Überblick über das vergangene Jahr 2012 geben.

Letztes Jahr wurden bei Antary insgesamt 305 Artikel gepostet (Vorjahr: 175), wovon ich selbst 297 Artikel geschrieben habe. Meine Mitblogger haben insgesamt nur 8 Artikel geschafft. Schade. Mit 1.544 Kommentaren hat sich die Anzahl im Vergleich zum Jahr 2011 mehr als verdoppelt. Damals wurden nur 768 Kommentare geschrieben.

Die zehn beliebtesten Artikel im Jahr 2011 waren:

  1. Dropbox verschenkt 5 GByte Zusatzspeicher
  2. SSDs unter Windows 7 einsetzen
  3. SSDs und TRIM unter Windows 7
  4. Samsung Channel List Editor für D- und E-Serie
  5. Windows 7: Ordneransicht für alle Ordner setzen
  6. Ukash-Tojaner entfernen
  7. Windows 7: Navigationsbereich im Explorer anpassen
  8. Windows 7 Fehler – Element wurde nicht gefunden
  9. Zwei nützliche Windows 7 Gadgets
  10. Android 4.0 ICS auf dem Samsung Wave

Besucher und Traffic

Auch hier kann ich mit der Entwicklung sehr zufrieden sein. Insgesamt konnte ich im Jahr 2012 ungefähr 360.000 eindeutige Besucher verzeichnen. Die Seitenaufrufe lagen sogar über 600.000. Damit hat Antary ungefähr 416 GByte Traffic verursacht. Letztes Jahr waren es nur 267 GByte.

Die nachfolgende Statistik stammt vom Plugin „WordPress.com Stats“. Die Zahlen decken sich sehr genau mit den Zahlen von Google Analytics. Der Ausreißer im Februar 2012 ist durch meine Beiträge zum Ukash-Trojaner entstanden, welcher in der Zeit wohl besonders viele Opfer befallen hat. Auch im März konnte ich noch einen positiven Effekt davon mitnehmen. April bis August 2012 war dann eine kleine Durststrecke für mich, in der ich nicht viel mehr Besucher als 2011 verzeichnen konnte. Glücklicherweise ging es ab September 2012 wieder stark aufwärts.

Antary Seitenaufrufe pro Monat

Antary Seitenaufrufe pro Monat

Rund 49 Prozent aller Besucher sind mit Firefox auf Antary gekommen. Chrome liegt bei 19 Prozent, der Internet Explorer bei 17 Prozent, Safari erreicht über 6 Prozent und Opera über 5 Prozent. Im Vergleich zum Jahr 2011 konnten lediglich Chrome und Safari gewinnen, die anderen Browser verloren.

Bei den Betriebssystemen ist die Statistik eindeutiger. Windows erreicht 83 Prozent, gefolgt von Mac OS X mit 7 Prozent und Android mit 4 Prozent. Linux und iOS kommen beide auf etwa 3 Prozent.

Ausblick 2013

Für dieses Jahr habe ich mir nichts besonderes vorgenommen. Ich werde weiterhin mein Bestes tun, um euch mit hoffentlich interessanten Artikeln zu beliefern. Gleichzeitig hoffe ich auf weiter stiegende Besucherzahlen und vielleicht auf mehr Artikel von meinen Mitschreibern als letztes Jahr 😉

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

1 Antwort

  1. MrJones2015 sagt:

    Zur Steigerung und Motivierung der Leserschaft gibt es nur ein Allheilmittel:
    Mehr Katzen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.