Kategorie: Sponsored

Die besten Games der Gamescom 2022

Nach zweijähriger Corona-Pause meldete sich die Gamescom 2022 eindrucksvoll zurück. Vom 24. bis 28. August stellten rund 1.100 Aussteller aus 53 Ländern ihre neuen Spiele vor. Einige namenhafte Publisher wie Nintendo, Activision Blizzard, Sony und Take Two fehlten. Dennoch wurden viele tolle neue Spiele vorgestellt, darunter durchaus ein paar Überraschungen.

Fifa 23

Fifa 23 soll am 30. September 2022 für PC, Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series und Google Stadia erscheinen. Mit dabei sind wie üblich alle Vereine und nahezu alle Turniere, Ligen und Wetten Fussball. Mit dem beliebten Ultimate Team können Spieler ihren ganz persönlichen Super-Verein basteln. Übrigens ist Fifa 23 das letzte “FIFA”. EA konnte sich mit der FIFA nicht auf einen neuen Lizenzvertrag einigen. Ab nächstes Jahr werden die Spiele unter dem Namen “EA Sports FC” erscheinen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dead Island 2

Nach mehr als 11 Jahren Wartezeit erscheint der zweite Teil von Dead Island. Der Open-World-Shooter spielt in Los Angeles, welches von Zombies überrannt wurde. Die Evakuierungsmaßnahmen sind gescheitert und L. A. befindet sich komplett in Quarantäne. Der Hauptcharakter ist zwar infiziert, aber kein Zombie. Allerdings wird sein Körper durch das Virus verändert. Der Releasetermin für Dead Island 2 ist der 3. Februar 2023. Erste Eindrücke könnt ihr im Gameplay Trailer erleben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Atlas Fallen

Das Action-Rollenspiel Atlas Fallen stammt vom deutschen Entwicklerstudio Deck13 Interactive und wurde erstmals auf der Gamescom vorgestellt. Es soll im Jahr 2023 für PC, PS5 und Xbox Series X/S erscheinen. In einer wüstenartigen Fantasywelt muss mit Waffen und magischen Fähigkeiten gegen Monster und Tierwesen gekämpft werden, um die Menschheit zu neuer Selbstbestimmung zu führen. Weitere Details zur Story sind noch nicht bekannt. Der cineastische -Trailer zeigt auch erste kurze Gameplay-Ausschnitt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Callisto Protocol

Das Survival-Horrorspiel befindet sich bei Striking Distance Studios in Entwicklung und soll am 2. Dezember 2022 veröffentlicht werden. Die Story spiel im Jahr 2320 auf Kallisto. Eine Gefängniskolonie namens Black Iron wird von einer außerirdischen Bedrohung heimgesucht. Der Spieler schlüpft in dei Rolle eines Gefangenen, welcher sich gegen die Bedrohung behaupten muss. Der Trailer ist sehr blutig, was sicherlich nicht jedermanns Sache ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Lies of P

Das Action-RPG Lies of P dürfte für viele Besucher eines der Messe-Highlights gewesen sein. Das Spiel ist an das Pinocchio Märchen angelehnt und spielt im Steampunk-Universum. Der Spieler übernimmt die Rolle der mechanischen Puppe und muss in der verwüstete Stadt Krat Mr. Gepetto finden. Die Entscheidungen, welche ihr während des Spielgeschehens trefft, beeinflussen die Handlung und das Ende. Keine Angst, Kämpfe kommen nicht zu kurz.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Norton 360 – ein Komplettpaket für die PC-Sicherheit

Das Antiviren-Programm Norton 360 zählt zu den Favoriten unter den Usern, denn die Software bietet mehr als nur Sicherheit. Die umfassende Sicherheitslösung enthält deutlich mehr als nur eine Firewall und einen Virenscanner. Zudem gibt die Back-up-Funktion Sicherheit gegen einen ärgerlichen Datenverlust.

Die Komplett-Lösung von Symantecs

Bei der Komplett-Lösung Norton 360 von Symantecs handelt es sich um eine leistungsstarke Anti-Malware-Engine plus vieler Internet-Sicherheits-Tool. Zugleich ist im Preis neben einem guten Kundenservice ein intuitives Online-Dashboard enthalten. Was den Preis angeht, so ist dieser besser als bei den meisten Software-Lösungen der Konkurrenz.

Die Anti-Malware-Engine von Norton setzt auf unterschiedliche Faktoren, um Malware identifizieren zu können:

  • Maschinelles Lernen,
  • fortschrittliche Heuristiken und
  • ein stets aktuelles Malware-Verzeichnis.

Neben diesen Funktionen sind in Norton 360 noch weitere Funktionen enthalten:

  • File- und Folder-Backup (online sowie auf vorab vom User definierten Speichermedien)
  • Online Speicher (2 bis 25 GB groß)
  • Weitere clevere Tools, um bspw. das Windows-System zu optimieren.

Norton 360 vs. Norton Internet Security: Norton360 bietet mehr

Der Unterschied zwischen den beiden Produkten von Symantecs fallen direkt ins Auge, wenn beide starten. Während Norton 360 nicht nur den von NIS bekannten Bereich Sicherheit und Identität aufzeigt, sind zudem Funktionen für Back-up und Systemoptimierung vorhanden. Der Anwender hat durch die vier großen gelben Kacheln direkt Zugriff auf die Funktionen der Sicherheitssoftware.

Sicherheit – gezielt Virenscans starten

Über die Kachel „Sicherheit“ wird gezielt der Virenscan gestartet, sofern der Verdacht besteht, dass der Rechner oder eine Datei infiziert sein könnte. Zugleich kann der User erkennen, ob seine Norton-Version auf dem aktuellen Stand ist und welche Sicherheitsfunktionen aktiviert sind. Ebenfalls integriert in den Bereich Sicherheit ist das Live-Update und hier gilt das Gleiche wie in Hinsicht auf die Scan-Funktion: Es kann ein manueller Start erfolgen, aber das ist nicht unbedingt notwendig, da Norton 360 grundsätzlich auf aktuellem Stand bleibt. Dafür zieht sich die Software immer wieder die neuesten Updates, Patches und Virensignaturen aus dem Internet, die dann ohne Eingriff des Users im Hintergrund geladen und aktiviert werden, sobald der Download beendet ist – ganz ohne Neustart.

Zugleich hat Symantec in diesem Abschnitt die Verwaltung der Firewall integriert. Der Vorteil ist, dass Norton so designed ist, dass der User die Zweiwege-Firewall differenziert an seine Wünsche und Bedürfnisse anpassen kann. Mit nur einer Mausbewegung ist es möglich, den gesamten Netzwerkdatenverkehr zu unterbrechen. So könnte diese Funktion als eine Art „Panik-Button“ bezeichnet werden, wenn plötzlich das Gefühl aufkommt, dass auf dem Rechner ein Programm läuft oder eine Verbindung aufgebaut wird, die nicht sein sollte.

Norton Insight unter „Sicherheit“

Des Weiteren ist unter „Sicherheit“ der Eintrag „Norton Insight ausführen“ enthalten, bei dem es sich um einen Reputations-basierten Dienst handelt. Millionen Daten und Einschätzungen anderer Norton User werden anonym direkt von deren PCs an den Norton-Server gesendet. Aus den gesammelten anonymisierten Daten wird eine Whitelist mit sicheren Prozessen und Anwendungen erstellt, die keinerlei Gefahr darstellen. PCs, auf denen Norton Insight verwendet wird, werden die laufenden Prozesse und Programme mit der Whitelist verglichen, um potenzielle Schadprogramme aufzuspüren.

Identität – das Internet sicher nutzen

Die nächste Kachel ist „Identität“ und hier dreht sich alles um die sichere Nutzung des Internets und die online Geldgeschäfte. In diesem Bereich werden ebenfalls die Funktionen Safe Web und Aniphishing aktiviert. Zudem füllt und verwaltet der User an dieser Stelle seine Identy Safe.

2 weitere Kacheln: Back-up und Optimierung

Neben den Möglichkeiten Back-up und Datenwiederherstellung ist die Systemoptimierung ein Punkt, über den Norton 360 exklusiv verfügt. Dem User ist es hier möglich, festzulegen, ob und wann welche Daten und Verzeichnisse regelmäßig gesichert werden sollen (automatisiert oder manuell). Über die Kachel „Optimierung“ ist eine Reihe von Funktionen zusammengefasst. Diese ermöglichen es den

Windows-Rechner oder den Laptop aufzuräumen, um den Startvorgang zu beschleunigen.

Fazit zu Norton 360: Mehr als NUR eine Sicherheitslösung

Neben den bekannten Sicherheitsfunktionen von Norton Internet Security für die sichere Internetnutzung können mit Norton 360 zu jeder Zeit die Daten umfassend gesichert werden, um so einen Datenverlust zu vermeiden. Selbst ein neuer Rechner kann mit Hilfe der Back-up-Funktion schneller aufgesetzt werden, da alle wichtigen Daten problemlos aufzuspielen sind. Dahingegen wird ein laufendes System mit den Optimierungsmöglichkeiten topfit gehalten.

Top 5 der besten eSports teams weltweit im Jahr 2022

Dieser Artikel befasst sich mit den besten esports Teams im Jahr 2022. Wir werden nur die besten esports Teams auflisten, die viele Fans für die besten halten.

Ein eSport-Team ist ein Videospielteam, das sich aus professionellen Spielern zusammensetzt, die in organisierten Multiplayer-Videospielwettbewerben gegen andere Teams antreten.

Die besten esports Teams trainieren intensiv, ähnlich wie traditionelle Profisportler. Sie trainieren mehrere Stunden am Tag zusammen und haben regelmäßige Coaching- und Strategiebesprechungen.

Die besten Spieler eines esports Teams rekrutieren sich in der Regel aus wettbewerbsorientierten Gaming-Ligen und -Leitern. Einige der erfolgreichsten eSport Teams werden von großen Unternehmen gesponsert, z. B. von Herstellern von Energydrinks oder Computerhardware. Diese Teamsponsoren tragen dazu bei, die Kosten für Trainingseinrichtungen, Reisekosten und Spielergehälter zu decken.

In den letzten Jahren ist die Popularität von eSports explodiert. Überall auf der Welt werden Turniere veranstaltet, bei denen Preisgelder in Millionenhöhe ausgeschüttet werden. Infolgedessen verdienen viele Top-Spieler jetzt ihren Lebensunterhalt mit dem professionellen Spielen von Videospielen in einem eSports Team.

eSports Teams bestehen in der Regel aus fünf Spielern, je nach Spiel können es aber auch mehr oder weniger sein.

Laut unserem Glücksspiel Experten Karl Stolz gehören zu den beliebtesten Spielen, die an eSports-Turnieren teilnehmen, Counter-Strike: Global Offensive, Dota 2, League of Legends und Overwatch.

5. G2 Esports

Wenn es um Strategiespiele geht, ist G2 die einzige Organisation, die mir in den Sinn kommt.

In den Vereinigten Staaten sind sie nicht sehr beliebt, da US-Spieler eher auf kompetitive Spiele stehen. G2 Esports ist jedoch eine europäische Organisation, die in der Weltrangliste ganz oben steht.

Dieses Esports Team tritt hauptsächlich in League of Legends oder CS: GO auf. Außerdem haben sie im Jahr 2019 eine Reihe von Spielen gewonnen.

Die überraschendste Tatsache über dieses Team ist, dass sie mehr als 9 Millionen Euro verdient haben, nur weil sie in 500 Spielen aufgetreten sind und gewonnen haben.

4. Cloud9

Bei der Erläuterung der vorherigen Teams haben wir erwähnt, dass diese besten Esports Teams das Turnier 2019 von CS: GO als Erste abgeschlossen haben.

Was wir jedoch nicht erwähnt haben, ist die Tatsache, dass Cloud9 das einzige Team ist, das die Trophäe des Turniers 2019 beim Starladder Berlin Major und dem Valve Major mit nach Hause genommen hat. Dieses Team hat durch die Teilnahme an 840 Turnieren mehr als 11 Millionen Euro verdient.

Das Team wächst letztlich und es ist durchaus möglich, dass sie 2023 oder 2024 die Nummer 1 der besten Esports Teams der Welt werden.

Wir müssen zugeben, dass es sowohl seltsam als auch erfreulich ist, dass etwas, das vor einem Jahrzehnt noch als Neuheit galt und abgetan wurde, nun zu einem wichtigen und fortschrittlichen Teil des Lebens und der Arbeit geworden ist. CyberSport, Bitcoin oder Live casino, in denen man mit Dealern aus der ganzen Welt spielen kann, sind täglich in aller Munde und für Millionen von Menschen interessant.

3. EviL Geniuses

Trotz des genialen Namens ist EviL Genuises eines der cleversten Teams aller Zeiten, das über bemerkenswerte Köpfe im Team verfügt.

Sie sind spezialisiert auf Counter-Strike: Global Offensive und DOTA 2. Sie werden überrascht sein, wenn Sie wissen, dass sie vor ein paar Jahren sogar das internationale DOTA 2-Turnier gewonnen haben.

Der beste Esports Spieler, den sie an Bord hatten, ist SumaiL Hassan, ein Pakistaner. Er hat sich sogar den Titel “Berühmtester pakistanischer Esports-Spieler” verdient!

Das beste Esports Team, “EviL Geniuses”, verdiente jedoch mit der Teilnahme an mehr als 900 Turnieren die stolze Summe von 25 Millionen Euro.

2. Team Liquid

Ein weiteres bestes Esports Team des Jahres 2022 auf unserer Liste ist “Team Liquid”, das in der Welt der Videospiele nicht vorgestellt werden muss.

Sie hatten sicherlich die besten internen Gamer der Welt. Allerdings haben ihre geschätzten Gewinne 38 Millionen Euro überschritten, während ihr Gesamtnettovermögen 467 Millionen Euro beträgt.

Das Team Liquid hat mit anderen Teams in 2100 Turnieren weltweit zusammen mit 60+ hochkarätigen Spielern konkurriert.

Mit dem Gewinn des Finales der Clash Royale League konnte das Unternehmen seine Position an der mobilen Spielefront weiter ausbauen.

1. FaZe Clan – Umbenennung in FaZe Snoop im Jahr 2022

Das erste beste Esports Team auf unserer Liste ist FaZe Clan, das auch als das beste Esports Team der Welt anerkannt ist.

Dieses Team hat einen enormen Medieneinfluss und eine große Fangemeinde, die es nutzt, um die Nummer 1 in der Welt zu bleiben, wenn es um Esports geht.

Diese Esports-Organisation wurde im Jahr 2010 gegründet und hat derzeit über 80 interne Mitglieder.

Die fünf besten Mitglieder von FaZe Clan treten vor allem in den Turnieren von Counter-Strike: Global Offensive, Call of Duty, Fortnite, PUBG und DOTA 2.

Bei den Turnieren 2019 belegte der FaZe Clan den ersten Platz beim Grand Slam für PUBG und der Blast Pro Series von CS: GO. Außerdem traten sie auch beim Fortnite World Cup auf.

Trotz der Trophäen, die sie mit nach Hause nahmen, erhielten sie auch 10 Millionen Euro, was eine Ergänzung zu ihren Sponsorings ist.

Im Moment liegt der Unternehmenswert von FaZe Clan bei etwa 1 Milliarde Euro und sie werden im Frühjahr 2022 an die Börse gehen. Ein weiterer interessanter Fakt ist, dass

der Vorstand und talentiertes Mitglied dieser Crew geworden ist.

Fazit

eSports Teams gibt es in allen Formen und Größen, von kleinen Gruppen von Freunden, die zum Spaß zusammen spielen, bis hin zu großen Organisationen mit Hunderten von Mitgliedern und Multimillionen-Budgets.

Trotz ihrer Unterschiede haben alle erfolgreichen eSports Teams einige wichtige Merkmale gemeinsam. Sie haben ein klares und gut definiertes Ziel, einen starken Anführer, der das Team auf Kurs hält, und eine unterstützende Gemeinschaft, die sie anfeuert.

Darüber hinaus können sie sich schnell an Veränderungen im Spiel oder im Wettbewerb anpassen, was in einer sich schnell entwickelnden Branche unerlässlich ist.

Mit diesen Eigenschaften können eSports Teams auf den größten Bühnen der Welt erfolgreich sein.

Kategorien: Internet

Amazon-Gutschein erwerben – was ist zu beachten?

Der Kauf bei Amazon ist immer wieder faszinierend: Es ist durchaus interessant zu sehen, welche Produkte von Amazon vorgeschlagen werden, weil man irgendwann einmal ein bestimmtes Schlagwort eingab und nach entsprechenden Angeboten suchte. Und natürlich ist es spannend, zu recherchieren, welche Neuerscheinungen auf dem Markt gefallen könnten.

Amazon-Gutscheine sind hervorragende Last-Minute-Geschenke. Doch was ist beim Kauf zu beachten? Dieser Frage werden wir uns im folgenden Artikel widmen.

Shopping bei Amazon – ein teures Vergnügen

„Doctor Who“, „Stargate“, „Doctor House“ und etliche andere Serien sind auf DVD oder Blu-Ray erschienen oder können beim hauseigenen Streamingdienst „Prime“ konsumiert werden. Hierbei wird allerdings sehr schnell eine Sache klar: Ein Einkauf bei Amazon kann schnell ins Geld gehen.

Man kann nun entweder einen Wunschzettel schreiben oder sich gleich einen Amazon-Gutschein wünschen.

Wie man einen Amazon-Gutschein kauft

Die besten Amazon-Gutscheine sind sowohl online als auch im stationären Handeln erhältlich. Man kennt die Situation: Man steht an der Kasse und sieht eine Reihe an Plastikkarten, die dort an Haken hängen. Es sind Gutscheine für alle möglichen Anbieter – unter anderem eben auch für Amazon.

Im Supermarkt oder in der Tankstelle können die Amazon-Gutscheine in der Regel in bar und mit der Karte bezahlt werden. Im Online-Shop kann man einen solchen Gutschein auch per PayPal, Giropay oder Klarna erwerben – ebenso ist eine Sofortüberweisung möglich.

Vor dem Kauf muss man sich natürlich für ein Guthaben entscheiden. Die entsprechenden Möglichkeiten sind:

  • 5 Euro
  • 15 Euro
  • 25 Euro
  • 50 Euro
  • 100 Euro

Wie man den Amazon-Gutschein einlöst

Hierzu verfährt man wie folgt. Zunächst legt man sich den Gutscheincode zurecht. Dieser ist alphanumerisch aufgebaut und entweder 14- oder 15-stellig, je nachdem, ob man einen Geschenkgutschein (14-stellig) oder eine Geschenkkarte gekauft hat.

Eine Möglichkeit besteht jetzt darin, den Gutschein sofort bei der Bestellung einzulösen und ihn so zu verrechnen. Hierzu „geht man zur Kasse“, und trägt den Gutscheincode beim Menüpunkt 2 (Zahlungsart) ein. Hat man sich für ein Produkt entschieden, dass günstiger als der Gutscheinbetrag war, wird der Restbetrag auf dem Konto hinterlegt. Somit kann man ihn bei der nächsten Bestellung verwenden.

Die zweite Option sieht vor, dass man auf Amazon auf den Menüpunkt „Mein Konto“ und dann den auf Unterpunkt „Geschenkgutscheine“ klickt. Hernach klickt man auf das Feld „Geschenkgutschein einlösen“, gibt den Gutscheincode ein und führt die Maus zu „Ihrem Konto gutschreiben“. So wird der gesamte Gutscheinbetrag auf dem Konto gespeichert – im Grunde wie bei einer Prepaid-Handykarte.

Einschränkungen

Die Option, den Gutschein zu nutzen, ist an gewisse Bedingungen geknüpft. So beträgt das Ablaufdatum 10 Jahre, anschließend können weder der Gutschein noch das Restguthaben genutzt werden. Außerdem müssen die Guthabenträger, die in Deutschland oder Österreich erworben wurden, auf den entsprechenden Länderhomepages verwendet werden. Auf amazon.nl wie auch auf amazon.com kann man diese z. B. nicht einlösen.

Sollte man Aktionsgutscheine besitzen, kann pro Bestellung ein Aktionsgutschein mit dem Geschenkgutschein kombiniert werden. Überdies ist es erlaubt, mehr als nur einen Geschenkgutschein einzulösen. Allerdings dürfen Guthaben oder Geschenkgutscheine weder ausbezahlt noch auf ein anderes Amazon-Konto gutgeschrieben werden.

Fazit

Nicht nur der Kauf von Büchern und DVDs steht bei Amazon auf dem Programm. So hat man dank Amazon-Prime auch auf eine komplette Mediathek von Serien und Filmen Zugriff, die ständig aktualisiert wird. Neben Sendungen wie „Star Trek: Enterprise“, „Leverage“ oder „Lost“ sind ebenfalls neuere Serien wie „Star Trek: Picard“ oder „Damaged Goods“ erhältlich.

Quellen:

  • https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/sophie-passmann-ueber-die-serie-damaged-goods-bei-amazon-prime-18159793.html
  • https://www.antary.de/2022/06/30/amazon-prime-video-netflix-neues-im-juli-2022/

Kategorien: Internet

Bitcoin Wallets: Was sind sie und wie verwendet man sie?

Der Bitcoin existiert zwar nur digital – das heißt, es gibt keine Münze oder Scheine, die man in der Hand halten kann -, aber dennoch muss man ihn aufbewahren können. Hier kommen die sogenannten Wallets, das sind die digitalen Portemonnaies, ins Spiel. Das heißt, wer Euro gegen Bitcoin tauscht und sodann mit dem digitalen Geld bezahlen will, der muss auf die Wallet zugreifen können, in der die digitale Münze gespeichert ist.

Wer sich mit den Bitcoin Wallets befasst, wird zu dem Ergebnis kommen, es gibt hier verschiedene Methoden, um sein digitales Geld abspeichern zu können. Das heißt, man sollte sich im Vorfeld mit den unterschiedlichen Varianten auseinandersetzen und sich hier auf die Vor- wie Nachteile konzentrieren.

Welche Wallets gibt es? Ein Überblick

Da es verschiedene Arten von Wallets gibt, gibt es auch unterschiedliche Vor- und Nachteile. Wichtig ist, dass man sich im Vorfeld selbst die Frage stellt, was ist einem wichtig? Möchte man einen jederzeitigen Zugriff auf die Online Bitcoin Wallet haben oder plant man, eine Hardware zu nutzen, um Bitcoin verwahren zu können?

Online Wallet

Der Vorteil der Online Wallet? Die digitalen Münzen stehen immer zur Verfügung – ganz egal, ob man bei einem Computer sitzt oder mit dem Smartphone zugreifen will. In der Regel sind die Online Wallets auch mit Kryptobörsen verbunden. Das heißt, wer hier Coins kauft, kann diese in die Wallet transferieren.

Auch wenn die heutigen Börsen mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen arbeiten, so muss man sich bewusst sein, dass Wallets immer wieder gehackt werden können. Denn stehen die Coins im Internet 24 Stunden zur Verfügung, so heißt das, sie stehen auch möglichen Hackern und Cyberkriminellen 24 Stunden zur Verfügung.

Zu beachten ist, dass Online Wallets kostenlos zur Verfügung stehen. Das heißt, für die Nutzung einer Online Wallet fallen keinerlei Kosten an.

Mobile Wallet

Die mobile Wallet läuft als App auf dem mobilen Endgerät. Man kann jederzeit auf seine Wallet zugreifen und Coins versenden oder überprüfen, ob man Coins erhalten hat. Jedoch muss man sich bewusst sein, dass es sich um eine sehr unsichere Form der Aufbewahrung handelt: Die Wallet kann gehackt werden, wenn das mobile Endgerät gestohlen oder verloren wird, dann sind die Coins weg.

Desktop Wallet

Die Desktop Wallets können mit der Mobile Wallet verglichen werden – hier werden die Coins in der Wallet gespeichert, die auf dem Computer gespeichert wurde. Das heißt, hier sollte man selbst darauf achten, dass man entsprechende Sicherheitsvorkehrungen gesetzt hat, damit Hackerangriffe vermieden werden können. Desktop Wallets haben den Nachteil, dass bei einem Festplattenschaden die Coins weg sind. Zudem darf der sicherheitstechnische Aufwand nicht außer Acht gelassen werden.

Hardware Wallet

Hardware Wallets stellen mit Sicherheit eine der sichersten Formen dar, wie man digitale Coins aufbewahren kann. Die physischen Geräte, die an USB Sticks erinnern, werden für den Transfer an den Computer angebracht und dann wieder sicher verwahrt. Aufgrund der Tatsache, dass Hardware Wallets nicht mit dem Internet verbunden sind, muss man keine Angst vor Hackerangriffen haben.

Zu beachten ist, dass die Hardware natürlich auch gestohlen werden kann. Auch ein Defekt ist nicht auszuschließen.

Hardware Wallets sind übrigens kostenpflichtig. Je nach Hersteller variieren die Kosten. Zu beachten ist, dass es sich aber nur um Anschaffungskosten handelt – die Nutzung der Wallet ist kostenlos.

Paper Wallet

Die Paper Wallet ist das Angebot an all jene, die weder eine Online noch eine Hardware Wallet wollen. Bei dieser Variante wird der Schlüssel in Form eines QR Codes auf ein Papier gedruckt. Hier muss man keine Angst vor Hacker haben – jedoch vor Verlust und Beschädigungen. Kann der QR Code nicht mehr gelesen werden, weil das Dokument beschädigt wurde, so sind die Coins verloren.

Das Fazit

Wer mit Bitcoin arbeiten will, sollte wissen, dass es sich um eine extrem volatile Währung handelt. Das heißt, es gibt immer wieder steile Höhenflüge sowie rasante Korrekturen. Das ist auch der Grund, wieso nur frei zur Verfügung stehendes Kapital genutzt werden sollte, wenn man plant, in die Kryptowährung zu investieren.

Kategorien: Internet

Die besten Smart Home Gadgets

Intelligente Haushaltsgeräte sind heutzutage im Trend, und je weiter wir in die Zukunft gehen, desto mehr könnten wir haben. Es besteht jedoch kein Zweifel daran, dass das zukünftige Zuhause, in dem wir leben könnten, keine Smart-Home-Gadgets haben wird; ich meine, sogar ich fange heutzutage an, welche zu kaufen. Wenn Sie also auf der Suche nach einem aufregenden Smart-Home-Gadget sind, dann ist dies das Richtige für Sie.

Im Übrigen: Hier finden Sie alle neuen und besten Boni bei Casinoratgeber, wenn Sie bei Online Casinos mitmachen wollen.

Amazon Echo Show

Was würde man bekommen, wenn man einen großen Bildschirm mit einem intelligenten Lautsprecher kombiniert? Richtig, den Echo Show. Der Echo Show könnte das Gadget sein, das Sie am Bett haben möchten. Er ist nicht nur ein intelligenter Haushaltsassistent, sondern hat auch ein Display und kann Ihnen alles zeigen, was er tut. Stellen Sie ihn also an Ihr Bett, fügen Sie ein paar Fotos hinzu, und schon haben Sie einen perfekten digitalen Fotorahmen direkt neben sich. Das ist auch ein sehr schönes Geschenk, wenn Sie planen, einem Paar etwas zu schenken.

Wipro Intelligente Glühbirne

Intelligente Glühbirnen werden die Zukunft der Beleuchtung sein. Niemand will eine einfache weiße LED, wir alle haben unterschiedliche Geschmäcker bei der Beleuchtung, und mit den intelligenten Glühbirnen in der Hand können Sie die richtige Farbe des Lichts auswählen, das Sie in Ihrem Haus haben möchten. Das Beste an diesem ganzen Beleuchtungssystem ist, dass Ihr Haus in einer Sekunde von weiß auf grün umgestellt werden kann. Außerdem sparst du eine Menge Geld, wenn du Theaterleuchten in deiner Zwischendecke anbringst. Und ich weiß, dass es mehrere Marken von intelligentem Licht gibt. Ich bin jedoch der Meinung, dass das intelligente Licht von Wipro vom Preis her angemessen ist und die gleiche Qualität liefert. Also, nur zu.

Xiaomi Staubsaugerroboter

Brauchen Sie jemanden, der Ihr Haus reinigt? Holen Sie sich einen Roboter! Dieser Traum wird mit diesem neuen intelligenten Haushaltsgerät wahr werden. Der Xiaomi Staubsaugerroboter ist vielleicht der billigste Staubsaugerroboter auf dem Markt, und in Anbetracht seiner Funktionen ist er definitiv einen Versuch wert. Das Gerät kann Ihre gesamte Wohnung scannen und reinigen, ohne Sie zu fragen; stellen Sie es einfach auf den Boden und vergessen Sie es. Außerdem lädt er sich automatisch auf und reinigt Ihr Haus zur eingestellten Zeit.

Außerdem ist das Gerät mit einer Wischfunktion ausgestattet, mit der der Roboter auch den Boden wischen kann. Sie müssen nur die Anweisung zum Wischen und Reinigen einstellen und das Gerät in Ruhe lassen. Achten Sie jedoch darauf, seinen Staubbehälter ab und zu zu reinigen.

Xiaomi Sicherheitskamera 360

Erhöhen Sie die Sicherheit Ihres Hauses und kaufen Sie eine Sicherheitskamera. Dieses fantastische Gerät braucht nicht viel, um zu funktionieren. Installieren Sie das Gerät einfach an der Decke und kontrollieren Sie die Sicht von überall. Die Xiaomi 360-Kamera bietet eine Live-Übertragung Ihres Hauses in 1080p; so viel Klarheit erhalten Sie bei keiner anderen CCTV-Kamera. Darüber hinaus verfügt das Gerät über eine Talkback-Funktion, die es jedem ermöglicht, mit Ihnen zu sprechen, ohne dass es zu Problemen kommt.

Fazit

Hier ging es um intelligente Haushaltsgeräte. Mein persönlicher Favorit ist der Amazon Echo dot; ein einfaches, aber nützliches Gerät, das wir alle zu Hause haben können. Wenn Sie es auf die Spitze treiben wollen, holen Sie sich ein intelligentes Licht und verbinden Sie es einfach mit Ihrer Alexa. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, welches Smart-Home-Gadget Sie gerade benutzen.

Kategorien: Hardware

Die 5 besten Wii-Spiele aller Zeiten

Geht es um “ernsthafte” Spiele, werden die Wii-Konsolen von Nintendo oft zugunsten von PlayStation, Xbox und Gaming-PCs übersehen. Moderne Nintendo-Spiele für Wii, Wii U und Nintendo Switch werden oft als familienfreundlich eingestuft. Sie sind die Art von Spielen, die man mit Kindern, Eltern oder Großeltern spielen kann.

Wer aber behauptet, dass Wii-Spiele nur Spaß für die ganze Familie bieten, der irrt gewaltig. Es ist schwierig, sich auf dem extrem wettbewerbsintensiven globalen Spielemarkt zu behaupten. Nintendo muss sich nicht nur den Herausforderungen anderer Konsolenspiele stellen, sondern auch der Tatsache, dass PC und Handy Spiele kostenlos angeboten werden. Aber irgendwie stellt sich Nintendo dieser Herausforderung und bringt immer wieder großartige Spiele heraus, so wie es das Unternehmen seit über 40 Jahren tut. Im Folgenden stellen wir fünf der besten Spiele aus der Wii-Ära vor:

1.      The Legend of Zelda: Breath of the Wild (2017)

Es ist nicht nur eines der besten Nintendo-Spiele aller Zeiten, sondern auch eines der besten Videospiele aller Zeiten. Breath of the Wild wurde 2017 für Wii U und Nintendo Switch veröffentlicht und von den Kritikern als Meisterwerk gefeiert. Und das aus gutem Grund, denn das Spiel lädt die Spieler ein, eine weitläufige Fantasy-Welt zu betreten, die meisterhaft gestaltet und voller Zauber ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Spielen gibt es keine linearen Quests oder Regeln. Die Idee ist, in diese Fantasiewelt einzutauchen und zu sehen, was man entdecken kann.

The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Quelle: Nintendo)

2. Wii Sports (2006)

Man kann kaum glauben, dass Wii Sports schon 16 Jahre alt ist. Als es 2006 für die ursprüngliche Wii-Konsole veröffentlicht wurde, fühlte es sich wie ein frischer Wind an, der uns zeigte, dass Spiele etwas ganz anderes sein können als das, was vorher da war. Ja, es ist eines der familienfreundlichen Spiele, die wir bereits erwähnt haben, aber es war ein Pionier des Genres. Mit der bewegungsgesteuerten Wii-Fernbedienung konnten die Spieler Spiele wie Boxen, Tennis und Bowling spielen. Das Gameplay und die Grafik sind im Vergleich zu den heutigen Standards etwas veraltet, aber Wii Sports war ein wichtiger Meilenstein in der Spielegeschichte.

3. Super Mario Odyssey (2017)

Das Jahr 2017 war ein großartiges Jahr für Nintendo-Veröffentlichungen, und es war ein idealer Zeitpunkt für das Unternehmen, eine ältere Serie wiederzubeleben. Wie bei Zelda gab es im Laufe der Jahre eine große Anzahl von Super Mario-Spielen , von denen viele als Klassiker gelten. Doch die Veröffentlichung von 2017 könnte die bisher beste gewesen sein. Sie nutzt die gesamte Bandbreite moderner Technologie, einschließlich der Virtual-Reality-Fähigkeiten von Nintendo, um ein unglaubliches Erlebnis zu bieten, von dem wir nicht einmal zu träumen wagten, als wir in den 1980er Jahren Mario-Spiele spielten.

4. Animal Crossing: New Horizons (2020)

Man könnte meinen, dass es Nintendo unmöglich ist, geistiges Gut zu schaffen, das noch populärer ist als die Mario-Franchise, doch mit der Animal-Crossing-Reihe ist ihnen das vielleicht gerade gelungen. Immerhin handelt es sich um das meistverkaufte Videospiel in der Geschichte Japans. New Horizons, der 5. Teil von Animal Crossing, ist wohl der beste. Das soziale Simulationsspiel hat die Welt im Sturm erobert, und Millionen von Spielern rund um den Globus sind dabei, ihre eigenen kleinen Welten zu erschaffen.

5. Resident Evil 4 Wii Edition (2005)

Das beweist, dass Nintendo sehr wohl Spiele mit Erwachsenenthemen entwickeln kann, und dass es diese Art von Spielen genauso gut wie seine Konkurrenten umsetzen kann. Resident Evil 4 war ursprünglich für den GameCube gedacht, wurde aber später auf die Wii übertragen. Die Veröffentlichung war ein sofortiger Erfolg bei den Kritikern, die die atemberaubende Grafik, das Gameplay und die Innovation des Spiels lobten. Es ist zwar nicht das typische Nintendo-Spiel, aber dennoch eines der besten.

 

Online Roulette spielen

Das Internet ist überschwemmt mit Online Casinos, die eine Vielzahl von Spielen anbieten. Eines der beliebtesten ist Online Roulette. Da es sich um ein einfaches, rein glücksabhängiges Spiel handelt, bei dem nur ein minimaler Aufwand erforderlich ist, um die Regeln und Einsatzmöglichkeiten zu verstehen, kann man dank einer Software auf Roulette setzen.

Wie funktioniert eine Roulette Software?

Wie eine Roulette Software funktioniert, ist von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich, aber können die richtigen mathematischen Gleichungen in den verschiedenen Programmen Ihnen wirklich den nötigen Vorteil verschaffen, um Ihren fairen Anteil zu gewinnen? Im Zeitalter der Technologie und der Explosion der Online Casinos haben immer mehr Menschen Zugriff auf alle Spiele, die ein Casino zu bieten hat.

Jeder möchte sich mit seinen Lieblingsspielen amüsieren, und für die meisten ist Roulette das Spiel ihrer Wahl. Wie gemütlich ist es, hinter dem Computer zu sitzen und den gleichen Rausch zu erleben wie in Vegas, Jersey oder wo auch immer es Action gibt?

Es stellt sich also die Frage, ob es bei all dieser Technologie eine Möglichkeit gibt, die Gewinnchancen zu übertreffen und mit Roulette Software ein paar Mäuse zu verdienen. Nun, wenn Sie wissen, wie eine Roulette Software funktioniert, können Sie diese Frage vielleicht beantworten.

Bei der Funktionsweise einer Roulette Software geht es eigentlich nur um Statistik und Mathematik.

Aber eine Warnung vorweg: viele Leute behaupten, dass Sie mit dem Kauf ihrer Software schnelles Geld verdienen können. Roulette und alle anderen Casinospiele sind so aufgebaut, dass sie immer das Haus bevorzugen. Es wird immer ein Spiel bleiben, bei dem Sie öfter verlieren als gewinnen. Wenn es eine Software gäbe, die narrensicher wäre, dann wären Sie und alle anderen Millionäre und die Casinos wären aus dem Geschäft.

Kann sie Ihnen zu großen Gewinnen verhelfen?

Die Roulette Software eines bestimmten Unternehmens, die wir uns angesehen haben, verfolgt beispielsweise, wie oft eine bestimmte Zahlenreihe nicht getroffen wurde. Auf der Grundlage dieser Daten berechnet die Software die Top Zahlen und spezifische Quoten für eine bestimmte Zahlenreihe und teilt Ihnen dann mit, wann, wo und wie viel Sie setzen sollen.

Bei der Funktionsweise einer Roulette Software geht es ganz einfach darum, die besten Chancen für die Vorhersage zu nutzen, wo die Kugel auf der Grundlage aller vorherigen Drehungen landen wird.

Wie die Roulette Software funktioniert, hängt wirklich davon ab, wer das Programm zusammengestellt hat. Es ist wirklich eine gute Idee, sich gründlich zu informieren und sich umzusehen, bevor Sie eine der auf dem Markt befindlichen Software kaufen.

Viele von ihnen funktionieren einfach nicht, während andere Ihnen eine viel größere Chance auf Erfolg bieten. Die Funktionsweise einer Roulette Software ist im Grunde wie bei jeder anderen Software, die Sie verwenden. Die Person, die sie benutzt, muss eine Ahnung davon haben, was sie tut, und man kann sich nicht darauf verlassen, dass eine Software alles für den Spieler erledigt.

Kategorien: Software & Apps

YouTube und Twitch beliebter als Free TV

Immer mehr Menschen ziehen sich aus dem alltäglichen Fernsehprogramm zurück und greifen stattdessen auf Youtube, Twitch & Co. zurück. Das Free-TV scheint immer mehr abgelöst zu werden von den Livestreams und Videoangeboten auf YouTube, Twitch und den gängigen Streamingsdiensten wie Netflix oder Disney+. Das Internet wird als Alternative zum Fernsehen beliebter denn je und das Angebot auf YouTube und Twitch ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Zuschauer werden immer mehr in das Live-Programm etlicher Streamer miteinbezogen, sodass ein intuitives Seherlebnis entsteht. Warum YouTube und Twitch sich so großer Beliebtheit erfreuen und was wir von der Zukunft des Fernsehens erwarten können, klären wir in diesem Artikel.

Deshalb sind die Streamingdienste beliebter als das Free TV

Youtube, Twitch & Co. sind die besten Anbieter, wenn es darum geht, ein breites Publikum mit Videoinhalten zu unterhalten. Hier ist der Kunde König und kann jederzeit genau das sehen, was er möchte. Das ist auch der große Vorteil der Streamingdienste gegenüber dem Fernsehen. Im Fernsehen ist die Auswahl begrenzt auf das angebotene Programm. Noch dazu verfügt nicht jeder Zuschauer über sämtliche Sender und ist in der Auswahl dadurch noch eingeschränkter. Das Angebot auf YouTube ist schon dank der vielen Videos der beliebten YouTuber viel reichhaltiger als das Fernsehen. Hier ist für jede Person jeder Altersklasse etwas zu finden. Stundenlang kann dort ein Video nach dem anderen angesehen werden, ohne dass Langeweile entsteht.

Noch dazu ist der Zuschauer im Free-TV an die Sendezeiten gebunden und muss sich mit lästigen Werbepausen herumschlagen. All das fällt bei Streamingdiensten wie Netflix weg und auch bei Twitch und YouTube fallen Werbeanzeigen wesentlich kürzer aus und können je nach Bedarf auch vollkommen umgangen werden. Zuschauer müssen ihre Lieblingsstreamer auch nicht für den Unterhaltungscontent bezahlen, können diese aber auf Wunsch unterstützen. Auch wenn Zuschauer von Twitch bei Livesendungen immer noch auf den Streamer und dessen Zeitpläne angewiesen sind, können die meisten Angebote auch noch im Nachhinein per VOD (Video-on-Demand) betrachtet werden. Des Weiteren können sich die Zuschauer dank der Chatfunktionen aktiv am Geschehen beteiligen, indem die das Unterhaltungsprogramm kommentieren und damit in regelmäßigen Kontakt mit den Streamern treten. Dadurch können diese auch wiederum ihr Angebot an die Nachfrage, also die Wünsche der Zuschauer anpassen und leichter feststellen, was bei ihrem Publikum gut ankommt.

Twitch als beliebte Livestream-Plattform

Twitch ist eine Plattform, auf verschiedene Anwendungen gestreamt werden können, besonders Videospiele. Aber auch Live-Streams von Events wie Musik oder Sport werden darauf übertragen. So ist zum Beispiel das Twitch Spenden-Musikevent „All Hands On Deck“ entstanden, wo über 50 namhafte Künstler:innen auftreten und zum Spenden aufrufen. So etwas erreicht im TV wesentlich weniger Aufmerksamkeit. Ein weiteres Beispiel, das vom Streaming-Hype profitiert hat und dem TV sprichwörtlich entwachsen ist, ist Poker. Übertragungen der wichtigsten Turniere gibt es heute nicht mehr exklusiv im Fernsehen – mittlerweile findet man eine viel größere Auswahl bei Twitch. Nie war es leichter, Content online zu schauen.

Die Perspektive des Fernsehens

Zwar sehen viele Deutsche noch immer regelmäßig fern, doch bei vielen wird das Medium immer unbeliebter und zum Teil sogar überhaupt nicht mehr genutzt. Das ist kein Wunder, denn im Zeitalter des Internets ist das Fernsehen einfach nicht mehr flexibel und vielfältig genug. Das Free TV-Programm liegt weit hinter dem vielfältigen und immersiven Angebot von YouTube, Twitch und Co. zurück. Immerhin können mittlerweile sogar große Ereignisse wie Fußballspiele gestreamt werden und mit dem Smartphone können Fans so auch ganz bequem von unterwegs aus immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Abends ein Let´s Play anzusehen, statt den Fernseher zu seinen Hauptsendezeiten zu starten, ist für die meisten längst Realität. Zwar ist das Angebot auf Twitch und YouTube eine bunte Mischung aus eher semi-professionellem, laienhaften Unterhaltungsprogramm, doch vor allem große Streamernamen wissen ihre Zuschauer mittlerweile mit hochprofessionellen Sendekonzepten zu unterhalten. Das macht den Reiz des Internets auch stärker, denn hier kann sich jeder kreativ am Unterhaltungsangebot beteiligen. Es ist, als hätte jeder einen eigenen Fernsehkanal, auf dem er sich nach Herzenslust – und natürlich gemäß den vorgegebenen Richtlinien der jeweiligen Streamingplattform – austoben darf. So ist garantiert für jeden Zuschauer jeder noch so kleinen Interessensnische etwas Gutes dabei.

Sollte das Free-TV sich nicht ebenfalls weiterentwickeln, seine Zuschauer mehr einbinden oder zumindest das Angebot vervielfältigen, ist es gut vorstellbar, dass Streamingdienste und Internet das Fernsehen noch weiter ablösen werden und so zum bevorzugten Unterhaltungsmedium werden, auch wenn es um das Schauen von Filmen, Serien oder Livestreams geht.

Kategorien: Internet

In 3 einfachen Schritten online das Game der Träume finden

In der heutigen digitalen Welt wird Langeweile immer mehr zu einem Thema der Vergangenheit. Die endlose Vielfalt an Unterhaltungsmöglichkeiten, die zu jeder Zeit im Internet abrufbar bereitstehen, bietet etwas für jeden Nutzer und jeden Geschmack. Dabei stehen auch etliche Games und Spieleplattformen zur Auswahl, die endlose Gaming-Sessions vom Feinsten versprechen. Wenn ihr gerade auf der Suche nach dem neusten Blockbuster-Game seid oder die beste Spieleplattform sucht, um euch in entlegene virtuelle Welten zahlreicher Spiele zu stürzen, bietet das Netz unzählige Möglichkeiten.

Doch wie soll man bei dem Meer an Optionen das beste Spielangebot finden? Mit diesen drei einfachen Schritten könnt ihr euch durch den Dschungel des Internets schlagen und genau den Spieleanbieter und genau das Game finden, das all eure Wünsche erfüllt.

Auf Expertenmeinungen zurückgreifen

Sie stellen gewissermaßen das Navigationssystem durch den Irrgarten des World Wide Web dar: Testberichte und Online-Bewertungen von Experten. Derartige Experten lassen sich inzwischen für sämtliche Spielarten und -genres finden. Dabei bieten sie eine hilfreiche Informationsquelle, um bei der Vielfalt der verfügbaren Plattformen den besten Anbieter zu finden. Zahlreiche Gaming-Experten haben sich zum Beispiel die verschiedenen Cloud-Gaming-Services, die aktuell immer beliebter werden, vorgenommen und sämtliche Anbieter wie Google Stadia, Xbox Game Pass Ultimate, Shadow und Co. unter die Lupe genommen und auf Herz und Nieren getestet. Ob Giga, GamePro oder Computer BILD, Stiftung Warentest oder trusted.de. Sie alle stellen die Eigenschaften, Vor- und Nachteile der jeweiligen Dienste zur Schau und vergleichen sie auf übersichtliche Weise. Derartige Testberichte sind auch in der iGaming-Branche ein verbreitetes Tool, das Usern hilft, eine vertrauenswürdige und gute Plattform zum Spielen von Spielautomaten und klassischen Tischspielen zu finden. Mit der Hilfe von Bewertungen durch Experten können neue Spieler schnell und einfach einen guten Anbieter finden. So findet man zu renommierten Anbietern wie interwetten.ch Tests und Erfahrungen über das Angebot und kann somit mehr über den Casinospiel-Anbieter herausfinden. Mit Infos zum Neukundenbonus, der Sicherheit des Anbieters, dem Spielangebot erkennen Spieler auf einen Blick sämtliche Details, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Erfahrene Gamer, die sich auf eine bestimmte Sparte spezialisiert haben, wissen schließlich, worauf es ankommt, und teilen dieses Wissen mit Nutzern, die nach dem besten Angebot suchen.

Online-Bewertungen anderer Spieler lesen

Doch neben den Testberichten von Experten stellen auch die Bewertungen anderer Gamer ein bewährtes Tool dar, um die besten Games ausfindig zu machen. Denn das Internet ist voller Gamer, die bereits selbst alle möglichen Spiele ausprobiert haben und ihre Erfahrungen online teilen. Das heißt, wenn andere Gamer bereits schlechte Erfahrungen mit einer bestimmten Plattform gemacht haben oder ein Spiel nicht ihren Ansprüchen genügt hat, müsst ihr nicht den gleichen Fehler machen, sondern könnt ganz einfach aus den negativen Erfahrungen anderer lernen. Auf der Suche nach einem neuen Game zeigen die Spieleplattformen wie Steam zu jedem Spiel Bewertungen der Spieler an, sodass man sich hier problemlos von der Herdenintelligenz leiten lassen kann. Hat ein Game bereits tausende positive Bewertungen, könnt ihr mit dem Spiel sicherlich nicht viel falsch machen. Neben den jeweiligen Bibliotheken der Betreiber gibt es aber auch jede Menge spezifische Bewertungsplattformen, die sämtliche Reviews von zahlreichen Nutzern sammeln. Von GameStar bis Metacritic findet man etliche Sammlungen von Meinungsberichten von Gamern, um bei der Wahl eine fundierte Entscheidung treffen zu können.

Einfach ausprobieren

Nachdem ihr euch darüber ein Bild gemacht habt, welche Plattformen oder Games für euch infrage kommen, ist der nächste Schritt das Ausprobieren. Da sich Anbieter dessen bewusst sind, wie groß die Auswahl an Angeboten im Netz ist und wie schwer es für Nutzer sein kann, den passenden Service zu finden, bieten viele von ihnen kostenlose Probemöglichkeiten an. Wer sich zum Beispiel für einen Cloud-Gaming-Service interessiert, kann Google Stadia auf stadia.google.com im Pro-Probeabo für einen Monat kostenlos testen. So erhaltet ihr für einen Monat den vollen Zugang zum gesamten Angebot der Pro-Mitgliedschaft des Cloud-Gaming-Dienstes gratis und habt so jede Menge Zeit, herauszufinden, ob es die Plattform ist, bei der ihr bleiben möchtet. Solche Testmöglichkeiten gibt es bei zahlreichen Anbietern. Wer außerdem nur ein bestimmtes Game ausprobieren möchte, sich aber nicht sicher ist, ob es den jeweiligen Kaufpreis wert ist, kann dieses bei den meisten Anbietern zunächst anspielen und bei Bedarf wieder zurückgeben. Wenn ihr euch zum Beispiel im Epic Games Store ein Spiel gekauft und es erst weniger als zwei Stunden gespielt habt, könnt ihr es einfach wieder zurückgeben und euer Geld erstattet bekommen, sollte es nicht euren Wünschen entsprechen.

Das Internet ist riesengroß und bietet eine schier unendliche Menge an Möglichkeiten und schrecklich große Auswahl. Das ist zum einen grandios, denn so kommen alle voll auf ihre Kosten, doch zum anderen kann es auch wirklich herausfordernd sein, ein passendes Spiel zu finden. Doch mit diesen drei Schritten kommt ihr sicherlich ans Ziel und findet das Game eurer Träume: Testberichte der Experten lesen, Bewertungen anderer Spieler lesen und dann einfach selbst ausprobieren!

Kategorien: Internet

Wie können Sie im Jahr 2021 an Online Spielautomaten gewinnen?

Online Spielautomaten sind ein toller Zeitvertreib. Und mit etwas Glück besteht sogar die Möglichkeit auf großartige Gewinne. Zusätzlich gibt es zahlreiche Bonusangebote. Prüfen Sie, ob Willkommensangebote wie 50 Freispiele ohne Einzahlung neu  angeboten werden. Allerdings zählen die beliebten Slots zum Sektor der Glücksspiele, deren Ausgang komplett auf dem Zufallsprinzip basiert.

Doch was kann man dennoch aktiv dafür tun, um seine Chancen im Online Casino zu verbessern? Mit einigen Tipps gibt es durchaus die Möglichkeit, die Chancen an den Online Automaten zu erhöhen.

Natürlich können Sie sich Slots mit vielen Gewinnlinien aussuchen und dort so viele Linien wie möglich mit dem maximalen Einsatz setzen. Denn je mehr Sie an Geld einsetzen, umso mehr können Sie auch gewinnen. Allerdings zählt dieser Ansatz zu den riskanten Varianten, um beim Spielen gewinnen zu können.

Neben diesem doch sehr risikobasierten Vorgehen gibt es allerdings noch ein paar weitere Aspekte, die Ihnen dabei helfen können, dass Sie im Jahr 2021 an Online Spielautomaten gewinnen.

Suchen Sie ein vertrauenswürdiges Online Casino

Als erstes sollten Sie sich ein vertrauenswürdiges Casino suchen. Gerade, wenn Sie mit Echtgeld spielen möchten, ist ein seriöses Casino das A und O. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass es sich um ein Casino mit einer gültigen Glücksspiellizenz handelt. Dadurch können Sie sicher sein, dass die Sicherheitsaspekte wie Fairness, Spielschutzbestimmungen, Datenschutz etc. berücksichtigt werden.

Bei den meisten Plattformen ist das Logo der Lizenzstelle auf der Homepage zu finden. Oft ist sogar ein direkter Link mit einer Verknüpfung der Lizenz vorhanden. Finden Sie keinen Hinweis auf eine Lizenz, sollten Sie von diesem Casino Abstand halten und sich nach einer Alternativen umsehen.

Testen Sie die kostenlosen Demoversionen

Ein großer Vorteil von Online Casinos gegenüber den landbasierten Casinos besteht darin, dass Sie die meisten Spielautomaten im kostenlosen Demomodus testen können. Durch das gratis Spielen können Sie den Slot auf Herz und Nieren prüfen und ausgiebig testen. Probieren Sie die unterschiedlichen Funktionen aus, ohne dabei ein Risiko einzugehen. Vor allem, wenn es sich um einen Automaten mit mehreren Bonusfunktionen handelt, ist es ratsam, erst einmal nur Spielmünzen zu setzen.

Falls Sie eine verschiedene Anzahl von Linien setzen können, testen Sie auch diese Möglichkeiten durch. Je intensiver Sie den Slot ausprobieren, um so höher sind später Ihre Chancen auf einen Gewinn mit Echtgeld.

Informieren Sie sich über die Auszahlungsquote und die Volatilität

Jeder Spielautomat unterscheidet sich hinsichtlich seiner Auszahlungsquote (Return to Player – RTP) und der sogenannten Volatilität. Bei einem Slot mit einem höheren RTP Wert haben Sie auf längere Sicht eine größere Chance auf einen Gewinn als bei Automaten mit niedrigeren Auszahlungsquoten.

Eine Auszahlungsrate ab einem RTP Wert von 96% und mehr wird als gut bezeichnet. Zwar wird bei einem Slot mit einer hohen Volatilität unregelmäßig ausbezahlt, dafür sind die Gewinne größer. Slots mit einer geringeren Volatilität dagegen zahlen regelmäßiger, dafür aber im Schnitt niedrigere Gewinne aus.

Kurz gesagt: Der RTP Wert informiert über das Einsatz- und Auszahlungsverhältnis je Spiel. Die Volatilität besagt die Regelmäßigkeit bei den Auszahlungen des Spiels. Achten Sie bei der Auswahl des Automaten also darauf, dass er die von Ihnen erwünschte Gewinnregelmäßigkeit aufweist.

Doch wie findet man die Volatilität und die Auszahlungsquote heraus? Bei vielen Online Casinos ist in den Informationen zum Automaten auch der RTP Wert vermerkt. Einige Spielehersteller haben diesen auch in der Auszahlungstabelle hinterlegt, welche im Info-Menü abrufbar ist. Auch die Volatilität ist manchmal dort angegeben.

Alternativ können Sie den Casino-Support oder den Spielehersteller kontaktieren oder Sie testen einfach bei einigen Runden selbst, ob der Automat Ihren Erwartungen entspricht.

Ein gutes Bankroll Management hilft

Ursprünglich stammt der Begriff „Bankroll Management“ aus der Pokerszene und beschreibt das effiziente Verwalten des vorhandenen Spieleguthabens. Bei einem guten Bankroll Management setzen Sie sich vernünftige Limits und haben Ihr Guthaben immer im Auge.

Wichtig ist, dass Sie sich einen maximalen Verlustwert setzen und diesen keinesfalls überschreiten. Sie sollten außerdem niemals die Gesamtsumme während einer Spielsession aufbrauchen. Wenn Sie beispielsweise über ein Budget von 1.000 Euro für das Spielen verfügen, nehmen Sie nur etwa 100 Euro für die Spielrunde. Das restliche Geld verbleibt bis zum nächsten Mal auf Ihrem Spielerkonto.

Achtung bei progressiven Jackpot-Automaten

Ein lukrativer Jackpot Slot mag verlockend sein, allerdings ist hier Vorsicht geboten. Bei einem progressiven Jackpot werden die Jackpots netzwerkübergreifend ausgeschüttet. Dadurch sind enorm hohe Gewinne wie etwa bei Mega Moolah möglich. Damit Sie allerdings solch einen Millionengewinn auf Ihrem Konto verbuchen können, brauchen Sie zum einen Glück und zum anderen sehr hohe Einsätze. Oft sind die Jackpot-Gewinne nur mit dem Maximaleinsatz möglich. Es ist also sehr unwahrscheinlich, dass sie den zugegebenermaßen lukrativen Jackpot knacken werden.

Zusätzlich haben viele progressive Slots eine sehr niedrige Auszahlungsquote, die in einigen Fällen sogar unter 90 Prozent liegt. Überlegen Sie sich dadurch gut, ob Sie einen progressiven Jackpot-Automaten auswählen oder sich lieber für einen anderen Top-Automaten entscheiden.

Vorsicht bei der Autoplay-Funktion

Fast jeder Online Slot besitzt eine Autoplay-Funktion. Mit dieser Funktion können Sie eine bestimmte Anzahl von Drehungen einstellen und im Anschluss drehen sich die Walzen automatisch. Sie müssen nichts weiter tun, außer zuschauen, ob Sie gewinnen.

Eigentlich sehr praktisch, aber die Autoplay-Funktion besitzt auch einige Tücken. Einige Automaten bieten nach einer erfolgreichen Runde die Möglichkeit, sein Glück bei einem Risikospiel herauszufordern und dadurch die Gewinne noch einmal zu steigern. Mit dem Autoplay steht diese Bonusfunktion nicht mehr bei allen Automaten zur Auswahl und Sie werden um die Chance gebracht, Ihre Gewinne zu erhöhen.

Ein weiterer Nachteil liegt darin, dass Sie Ihre Bankroll schneller aus den Augen verlieren. Sie setzen den Rundeneinsatz nur zu Beginn der automatischen Drehungen und nicht für jede einzelne Runde neu.

Es ist ratsam, die Autoplay-Funktion nur zu nutzen, wenn Sie auf die Bonus-Risikospiele verzichten können und wenn Sie Ihre Bankroll auch während den automatischen Drehungen im Auge behalten.

Wechsel bei Erfolglosigkeit

Haben Sie auch nach mehreren Runden absolut keinen Erfolg bei einem Spielautomaten, obwohl eigentlich alle Voraussetzungen erfüllt sind, sollten Sie wechseln.

Schauen Sie nach einem anderen Automaten, der den Bedingungen wie etwa einem RTP Wert größer als 96% entspricht und versuchen Sie es dort noch einmal. Alternativ können Sie für dieses Mal auch komplett aufhören. Auf keinen Fall sollten Sie den verlorenen Einsätzen nachjagen und hoffen, dass die nächste Runde auf jeden Fall mit einem Gewinn enden muss.

Bedenken Sie, dass es sich trotz aller positiven Voraussetzungen noch immer um ein Glücksspiel handelt!

Kategorien: Internet

Limitiert wird nur der Spaß – Wie der GlüStV ungewollt Casinos ohne Limit pusht

Geld

Es gab ein jahrelanges Ringen um eine Einigung rund um das Zocken in Online-Casinos im Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV), bei dem nur Schleswig-Holstein konsequent einen eigenen Weg beschritt. Alle anderen Bundesländer waren dem Thema gegenüber sehr skeptisch. Sie wollten die Bürger vor dem Netz und seinen Möglichkeiten beschützen – also eigentlich vor sich selbst, denn er ist es ja, der diese Möglichkeiten haben will und auch nutzt. Während diskutiert und sich den neuen Medien und Möglichkeiten gegenüber verschlossen wurde, gab es schon unzählige Angebote, online zu spielen, denn das europäische Recht stach die deutschen Gesetze aus.

Also spielten deutsche Spieler in europäisch lizenzierte Casinos und ließen jede Menge Geld dort – Einnahmen, die dem deutschen Staat entgangen sind, der das Monopol auf das Glücksspiel hütet wie einen Augapfel. Doch die entgangenen Gelder waren Anreiz genug, nun sollten doch auch eigene Online-Casinos lizenziert werden. Das Problem: Man machte immer noch den Spieler vor der Verlockung, der drohenden Verschuldung und vor sich selbst schützen. Also hat man eine Reise von Einschränkungen und Limitierungen eingeführt. Zum Beispiel darf jeder Spieler nur 1000 Euro pro Monat für das Spielen ausgeben. Um das kontrollieren zu können, muss er natürlich registriert und seine Spielaktivitäten “überwacht” werden. Nun stellt sich die Frage: Warum sollte man das unbedingt freiwillig wollen und nicht bei den bekannten Casinos wie spielbank.com.de bleiben, die kein Limit haben? Eine gute Frage, die sich nicht ganz leicht beantworten lässt.

Casinos ohne Limits sind nicht leicht auszustechen

Das Problem, dass Online Casinos ohne Einsatzlimit einen Maßstab gesetzt haben, an denen sich die staatlichen Casinos nun messen lassen müssen. Das grundlegende “Problem”, der Spaß am Spiel wird durch Einschränkungen sicherlich nicht verbessert und bringt einige Risiken mit sich, die durch das Belohnungssystem im Hirn verursacht werden. Es kann nur einmal passieren, dass man immer mehr von dem Spaß erleben möchte und nur schwer wieder aufhören kann. Doch das ist ein Problem von eventueller Sucht, und die hat in der Regel andere Ursachen, die sich nicht am Auslöser festmachen lassen.

Grundsätzlich ist die Idee nicht schlecht, durch gewisse Einschränkungen und Limitierungen einen ordnenden Rahmen zu schaffen und vielleicht wirklich manche Menschen vor Fehlern zu bewahren, die diese bereuen würden. Insofern ist auch der geplante “Not-Button” eine gute Idee. Allerdings kann das nicht wirklich funktionieren, wenn man mit wenigen Klicks bei einem europäischen Casino landen kann, bei dem es eben kein Limit gibt! Besser wäre es doch, sich intensiver mit Suchtursachen zu beschäftigen.

Die Folgen des Glücksspielstaatsvertrages könnten diese Ursachen jedoch sogar noch verschärfen. Denn er sieht vor, dass Real-Life-Spielhallen geschlossen werden müssen, wenn sie zu dicht beieinanderliegen. Für viele Spieler sind sie jedoch ein Ort der sozialen Zusammenkunft und des gesellschaftlichen Miteinanders. Ihnen wird es im anonymen Raum des Online-Spiels sicherlich nicht bessergehen. Die Frage stellt sich also, ob dieser Plan überhaupt aufgehen kann und die gewünschten Ergebnisse bringt? Das wiederum können nur die Zeit und die Erfolge der geplanten Spielstrukturen zeigen.

Die Welt ändert sich

Es ist nicht immer leicht einzusehen und es passiert immer schneller, doch die Welt ändert sich nun einmal. Was früher Fernsehen und Kino war, sind heute Amazon Prime Video & Netflix. Was früher der Skatabend war, ist heute das Online-Spiel. Man muss sich mit den Dingen ändern um Schritt zu halten und dabei nicht unterzugehen. Und man muss mit den Menschen zusammengehen. Es nutzt nichts, einen Schritt zurück zu machen und Dinge zu verbieten, die vorher schon erlaubt waren, so wie es jetzt geplant ist. Es könnte möglich sein, dass es positiv aufgenommen wird, es könnte jedoch auch sein, dass die Spieler mit Ablehnung darauf reagieren. Denn es steht durch dieses Limit natürlich der Vorwurf im Raum, sie könnten nicht auf sich selbst aufpassen. Der Staat muss hier sehr gut aufpassen, nicht zum Bevormunder zu werden, sondern sollte ein Partner werden.

In jedem Fall ist der neue Vertrag mehr als überfällig gewesen. Die ungezählten Euros an Steuereinnahmen, die das Land sich hat durch die Lappen gehen lassen, sind nur eine Seite der Medaille. Die andere Seite ist die Digitalisierung, die immer mehr Bereiche des Lebens in den digitalen Raum verlagert. In dieser Beziehung ist Deutschland ohnehin nicht gerade vorn mit dabei, was die Wettbewerbsfähigkeit verschlechtert. Der Umgang mit Online-Casinos ist nur ein Symptom dieses Zustands, der uns nach hinten wirft.

Kategorien: Internet

5 seltsame und verrückte Fakten über das Glücksspiel

Geld

Glücksspiel gibt es bereits seit Jahrtausenden und es übt auf die Menschen offenbar eine dauerhafte Faszination aus. Ob es das Würfelspiel im alten Rom oder das Kartenspiel zur Zeit Ludwig des XIV. war, die Spieler begeisterten sich für die Möglichkeiten, die das Glücksspiel ihnen präsentierte.

Geldgewinne oder andere Annehmlichkeiten konnten erlangt werden. Pferde, Häuser und Grundstücke wechselten den Besitzer. Der Anstrich des Illegalen begleitet das Glücksspiel stets, da es um Geld geht und da in diesem Zusammenhang natürlich auch immer wieder Menschen auftauchen, die versuchen, es auf unehrenhafte und betrügerische Art und Weise zu bekommen.

Gummibärchen als Glücksspielwährung in den USA

Die Amerikaner waren schon immer etwas Besonderes. Etwa um 1880 existierte in den USA zwar das Glücksspiel, aber es war natürlich illegal. Trotzdem wurde gespielt, wie historische Berichte über Pokerturniere im Wilden Westen immer wieder nachweisen können. An Spielautomaten mussten Gewinne daher als Fruchtgummi ausgezahlt werden, da das Spiel um Echtgeld nicht erlaubt war.

Diese Fruchtgummi-Gewinne haben eine enge Beziehung zu den Slots, wie wir sie heute kennen. Sie wurden nämlich in den Geschmacksrichtungen ausgegeben, die heute noch bei Spielen mit dem Thema Früchte auf den Bildschirmen und Walzen auftauchen. Sie waren sozusagen die Paten für das sehr populäre Thema bei Spielautomaten, den sogenannten Früchteslots.

Später wurden Jetons benutzt, die nach dem Spielen in Zigarren oder Alkohol getauscht werden konnten. Das beweist auch, dass gerade Waren wie Zigaretten und Alkohol in jeglicher Form auch ein Zahlungsmittel sein konnten. Der Weg zu Echtgeld im Casino war geebnet und heute können noch immer viele unterschiedliche Slots mit Früchten auf dem Display gespielt werden. Nun ist auch klar, warum das so ist. Im Merkur Casino online finden Sie beispielsweise interessante Bonusaktionen, mit denen Sie auch an Spielautomaten mit entsprechendem Thema durchstarten können.

Die Spielkartenkönige sind real

Schon bei Kindern sind Kartenspiele beliebt und bei dem herkömmlichen Spielkartenset dürfen natürlich auch die Buben, Damen und Könige nicht fehlen. Während aber die Buben frei erfunden sind, gibt es die Könige der Spielkarten in Wirklichkeit. Zumindest gab es inspirierenden Vorbilder. Bei den Damen ist die Sache komplizierter, es handelt sich nicht ausschließlich um Königinnen.

Der römische Kaiser Augustus hat es geschafft, der Karo-König der Spielkarten zu werden. Ihm zur Seite steht die Karo-Dame, die eine biblische Figur verkörpert. Sie heißt Rachel und war eine Jüdin. Eine durchaus interessante historische Kombination. Auch der Kreuz-König kommt aus der Antike. Es handelt sich um Alexander den Großen. Seine Kreuz-Dame ist Argine, die nicht in einen historischen Kontext gepackt werden kann. Ihr Name bedeutet aber so viel wie „Königin“.

Der Herz-König ist im Mittelalter angesiedelt. Karl der Große schaffte es auch in die Herzen vieler Menschen und ist bis heute ein Begriff. Dem guten Christen Karl ist die biblische Judith als Herz-Dame an die Seite gegeben. Der Pik-König schließlich ist der legendäre König David aus der Bibel. Begleitet wird er von der Pik-Dame, die von der griechischen Göttin Athene inspiriert wurde. Spannend ist die Tatsache, dass biblische und weltliche Themen bei der Zuordnung der Personen bewusst vermischt wurden.

Spielcasino im Taxi

In London gibt es ein großes und sehr bekanntes Spielcasino mit dem Namen Grosvenor. Im Jahr 2016 hatte das Casino eine grandiose Idee, um den eigenen Bekanntheitsgrad noch einmal massiv zu steigern. Es wurde ein Taxi angeschafft, um fortan Casinokunden direkt zum Grosvenor bringen zu können und damit eine besondere Dienstleistung im schwierigen Londoner Verkehr anzubieten.

Das Taxi ist aber keinesfalls ein normales Taxi, denn es ist im Innenraum mit allen Casinomerkmalen ausgestattet und kann dazu dienen, dass ungeduldige Kunden bereits im Taxi mit dem Glücksspiel beginnen können. Lediglich ein Roulette-Tisch und ein Spielautomat sind nicht im Taxi vorhanden, das als kleinstes Spielcasino der Welt angesehen werden kann.

Ein Croupier sitzt an einem kleinen Tisch und eine kleine Bar ist ebenfalls vorhanden, so dass zusteigende Gäste mit einem Getränk das erste Spielchen wagen können. Daneben läuft ein Fernseher mit aktuellen Sportereignissen, der Sportwetten möglich macht. Das Mitfahren im Taxi ist kostenlos, es wird lediglich um eine Spende an eine karitative Einrichtung gebeten. Es hat sich zu einer Londoner Attraktion entwickelt.

Spielothek im Gefängnis – Nevada machte es möglich

Las Vegas ist die bekannte Spielerstadt im amerikanischen Bundesstaat Nevada. Der Staat ist für seine Wüste und Hitze bekannt, aber auch für seine Spielcasinos und Vergnügungsmöglichkeiten, verrückte Spontanhochzeiten und Elvis-Presley-Imitatoren. Das Glücksspiel ist in Nevada tief verwurzelt und die Glücksspiel-Industrie ist der größte Arbeitgeber und die größte Einnahmequelle des Bundesstaates.

Eine Besonderheit allerdings war die Spielothek, die 1932 im Staatsgefängnis von Nevada betrieben wurde. Die Insassen selbst hatten diese Spielothek gegründet und erhielten den Betrieb bis 1967 aufrecht. Erst dann wurde dem Spieltrieb der Gefangenen ein Ende gesetzt und die Spielhalle wieder geschlossen. Poker, Blackjack und andere beliebte Spiele konnten in der Gefängnis-Spielhalle gespielt werden.

Ursprünglich war der Plan, die Gefangenen zu beschäftigen und sie von anderen Gedanken abzubringen. In den 60er Jahren wurde dieser Ansatz allerdings überdacht und dann konsequent geändert. Es ist bis heute nicht bekannt, ob es eine Auswertung in Form einer Studie gibt, inwiefern sich die Spielothek positiv oder negativ auf die Insassen auswirkte.

Glücksspieltraditionen in der Weltgeschichte

Das Glücksspiel ist eng mit der Weltgeschichte verbunden. So waren bereits alte römische und griechische Philosophen begeisterte Spieler und beschäftigten sich nicht zuletzt deshalb mit Wahrscheinlichkeiten und anderen Phänomenen, die direkt mit dem Glücksspiel verbunden waren. Teile der Chinesischen Mauer wurden mit Glücksspieleinnahmen finanziert.

Etwa 100 n. Chr. gab es in Schweden und in Norwegen jeweils einen König. Lange vor der Wikingerzeit war das Glücksspiel bei Hofe bereits ausgeprägt und sehr beliebt. Die beiden Könige spielten mit Vorliebe um Gebiete ihres Reiches, die dann von heute auf morgen einfach den Besitzer wechselten. Es ging vordergründig um die Region „Hisingen“, die der norwegische König verloren hatte und unbedingt zurückgewinnen wollte. Es gelang ihm nicht und der schwedische König hatte sein Territorium vergrößert, ohne einen Krieg führen zu müssen.

Lustige Fakten und Anekdoten der Glücksspielszene

Das Glücksspiel ist ein so großer Faktor in der heutigen Gesellschaft geworden, dass es natürlich auch Anlass zu zahlreichen Geschichten und Anekdoten gibt. Nahezu jeder Spieler kann seine ganz eigene Geschichte erzählen und sie reichhaltig mit Anekdoten ausschmücken.

Kategorien: Sonstiges

Diese Attraktionen des bayerischen Nachtlebens sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Rautenflagge Bayern

Fast jeder war schon einmal dabei und hat unvergessliche Begegnungen erlebt. Selbst die globalen Veränderungen der letzten Jahre konnten und können die Einzigartigkeit nicht mindern. Die Rede ist vom bayerischen Nachtleben und der Feierlaune von Jung und Alt. Gibt’s nicht, werden Sie in diesem Landstrich nicht zu hören bekommen. Wählen Sie zum Beispiel aus Glücksspielen, Clubs, Bars, Musicals oder stilvollen Abendessen.

Die Welt blickt nicht nur im Oktober auf Bayern

Neben Berlin gehört Bayern zu den Bundesländern, die das Bild der Deutschen über die Landesgrenzen hinaus prägt. Die Rede ist von der unverwechselbaren Mundart, der Vielfalt an Bier, Schnaps und Fleischgerichten. Natürlich dürfen die Feiern und das Münchener Oktoberfest nicht fehlen. Machen Sie die Nacht zum Tag und erleben Sie unvergessliche Nächte mit Fremden, die schnell zu Ihren Freunden werden können! Wie wäre es zum Beispiel damit, kostenlose Automatenspiele Merkur in einer der neun bayerischen Spielbanken kennenzulernen? Je nach Wochentag können Sie einen legeren oder gehobenen Kleidungsstil bevorzugen. Sobald Sie um Echtgeld spielen möchten, können Sie dies ebenfalls in einer der renommierten Spielbanken machen.

Spielbanken in Bayern im Überblick:

  • Bad Kissingen
  • Feuchtwangen
  • Bad Steben
  • Bad Kötzting
  • Bad Wiessee
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Bad Füssing
  • Bad Reichenhall
  • Lindau (Bodensee)

Bayerns Nachtleben spektakulär wie kaum ein anderes

Clubkultur bedeutet unter anderem Musik aus allen Stilrichtungen, Performance, Tanz, Ekstase und individuelles Design der Besitzer. Ob über mehrere Dancefloors mit riesigen Leinwänden und unvergesslichen Lichtinstallationen getanzt wird oder künstlerische Performance gekonnt mit Musik verbunden wird. Ab Oktober 2021 ist das Clubleben in ganz Deutschland wieder nicht mehr wegzudenken. Sehen Sie sich daher The Irish Pub, die Hexenkessel Bar, Ornellas Illy Caffe Bar, Glashaus GAP, barfood, Peaches Bar, Bastels-Pilsbar, die Rappelkiste oder den Wuid Club einmal näher an. Diese Nächte in Bayern werden Sie gewiss nicht mehr vergessen!

Sightseeing bei Nacht

Vielleicht haben Sie es schon von Familienmitgliedern, Freunden, Arbeitskollegen oder Bekannten gehört: Ein Sightseeing bei Nacht bleibt in ganz besonderer Erinnerung. Fragen Sie am besten bei Ihrem Reiseveranstalter oder bei Ihrer Unterkunft nach, welche Sightseeing-Touren bei Nacht möglich sind. Sollten Sie sich in München befinden, können Sie zum Beispiel bei vielen Anbietern von Stadtrundfahrten eine bis zu 4,5 Stunden anhaltende Tour buchen. Diese kann in der Abenddämmerung vorbei am Münchner Hofbräuhaus führen und in einem Nachtclub mit Live DJ zu Ende gehen. Je nach Anbieter können Sie Bayern per Schiff, zu Fuss oder mit dem Bus erkunden. Populär sind Locations wie das Augustinerbräu, das Hard Rock Café München, Augustinerkeller, Jazzbar Vogler oder The Martini Club.

Musicals, Theater und Konzerte in Bayern

München gehört zu den wichtigsten Millionenstädten Deutschlands. Hinsichtlich Kultur und Sport stellt sie keine Ausnahme dar. Sehen Sie sich vor Ihrer Anreise oder während Ihres Aufenthalts die aktuellen Programme an. Hier können zum Beispiel das Bergwaldtheater Weißenburg, Festspielhaus Neuschwanstein Füssen, Deutsches Theater München oder das Opernhaus Nürnberg. Je nachdem, ob Sie einen Weltstar oder ein erfolgreiches Musical erleben wollen, können Sie mit etwas Glück noch kurz vor der Veranstaltung am Veranstaltungsort Tickets erhalten. Für laufende Theater- und Opernstücke können Sie in der Regel auch in der Hochsaison Karten bekommen. Sehen Sie sich einmal nach kostengünstigen Bundles um. Diese stellen Ihnen nicht nur sehr gute Sitz- oder Stehplätze, sondern auch gehobene Unterkünfte mit Verpflegung und Transfer.

Das Münchner Oktoberfest – Tag und Nacht

Die Wiesn zieht Milliarden aus allen fünf Kontinenten Jahr für Jahr wie ein Magnet an und in ihren Bann. Auch wenn 2020 und 2021 die virtuelle Variante herhalten muss, so blicken wir voller Vorfreude auf die Wiesn 2022. Nach zwei Jahren Pause wird sie etwas ganz Besonderes werden und noch kräftiger gefeiert werden. Vom Einzug der Wiesnwirte und dem Anzapfen bis hin zu den knapp 20 Festzelten mit Besuchern, die in Wirtschaft, Politik und Kultur Rang und Namen haben. Für Volksfest-Gaudi mit Buden, Schaustellern und Unterhaltungsfahrzeugen ist alles mit dabei. Wollen Sie so richtig mitmachen, dann besorgen Sie sich vor Ihrem Besuch ein Dirndl, Lederhosen mit den klassischen Accessoires. Wie können Sie schon jetzt reservieren, was dürfen Sie mitnehmen und was ist zu beachten? Auf der offiziellen Oktoberfestwebseite können Sie alle tagesaktuellen Informationen abrufen.

Willkommen im Hofbräuhaus Berchtesgaden

Geschichtsträchtiger kann es kaum noch werden. Hier inmitten der Bayrischen Alpen können Sie nicht nur schmackhafte, gutbürgerliche Hausmannskost wie Schnitzel oder Gulasch essen. Die Bierkultur umfasst Biersorten, die modernster Brautechnologie entspringt. Holen Sie sich zum Abend oder nachts den bayrischen Klassiker Weißwurst mit Brezel und süßem Senf. Das vor Ort gebraute und frisch gezapfte Weizenbier darf natürlich nicht fehlen. Ob Sie den Abend dann mit eleganten Aperitifs oder coolen Cocktails verbringen, liegt ganz bei Ihnen. Mit etwas Glück treffen Sie ein paar Prominente, die sich gern in das bayerische Nachtleben stürzen und Geschichten für die Boulevardpresse schreiben.

Der Münchner Nightlife Guide – kostenlos und 24/7 aktuell

Das Standortmarketing der Landeshauptstadt München lässt sich über die offizielle Nightlife Webseite der Stadt finden. Hier können Sie sich Anreize und Empfehlungen aus erster Hand von feierlustigen Einheimischen oder Touristen finden. Liegt Ihr Schwerpunkt auf Musik, dann empfehlen sich die Münchner Black Music Clubs für R’n’B und Hip Hop. Nehmen Sie an einer Bartour in Schwabing rund um die Münchner Freiheit teil. Oder Sie sind in Glockenbach unterwegs und treffen hier auf Kreative, Künstler und unzählige Gleichgesinnte. Wollen Sie gezielt unter’m Regenbogen feiern und flirten, dann sehen Sie sich die LGBTQ+ Szenetreffs genauer an. Sichern Sie sich Ihre unvergessliche Nacht und tauchen Sie ins Bavarian Nightlife ein!

Fazit: Bayerisches Nachtleben birgt unvergessliche Erlebnisse

Das im Süden Deutschlands gelegene Bundesland ist immer eine Reise wert. Nicht nur tags, sondern auch nachts stellt Bayern seinen Einwohnern und Touristen Einzigartiges bereit. Ob Sie sich für eine Clubtour, das Oktoberfest, einen Barbesuch, für Musicals, Konzerte oder eine Opernaufführung entscheiden, es wird atemberaubend werden. Auch die Sehenswürdigkeiten, wie die Innenstadt Münchens, das neue Rathaus, die Kuppeltürme der Frauenkirche oder der Marienplatz haben in der Nacht einen unverwechselbaren Charme. Statten Sie der Kaiserstadt Nürnberg und dem Christkindlesmarkt oder dem Weltkulturerbe Bamberg mit seiner historischen Altstadt und dem alten Rathaus in der Regnitz einen Besuch ab.

Kategorien: Sonstiges

Spielautomaten mit Echtgeldeinsatz nach dem GlüStV

Der Glücksspielstaatsvertrag hat 2021 für Wirbel im Bereich der Onlinecasinos gesorgt. Endlich ist es auch in Deutschland offiziell legal zu spielen, sogar außerhalb von Schleswig-Holstein. Doch was zunächst wie ein Fortschrift für die Gaming-Welt klingt, geht bei genauerer Betrachtung mit einigen relevanten Änderungen einher. Was aber bedeutet der GlüStV für die Casinobetreiber und welche Auswirkungen hat das alles auf die Spieler?

Einsatzregulierung an Spielautomaten

Online Spielautomaten erfreuen sich großer Beliebtheit und sie werden in zahlreichen Casinos angeboten, wie betrugstest.com/online-casino/spielautomaten/ deutlich macht. Bislang war es für jeden Spieler problemlos möglich, einen Einsatz von bis zu 10 Euro pro Umdrehung zu platzieren. War das Guthaben aufgebraucht, musste nachgeladen werden, sonst war kein Spiel mehr möglich.

Die Höhe des Einsatzes setzte sich aus mehreren Bereichen zusammen. Einerseits konnte der Gesamteinsatz gewählt werden, andererseits aber auch der Einsatz pro Gewinnlinie und die Anzahl der Gewinnlinien. Mit mehr Linien und einem höheren Grundeinsatz, ließ sich der Gesamteinsatz auf bis zu 10 Euro (je nach Anbieter) steigern.

Damit ist nun aber Schluss. Der Glücksspielstaatsvertrag sieht vor, dass der maximale Einsatz pro Umdrehung bei einem Euro liegt. Höher setzen? Unmöglich. Auch durch die Maximierung der Anzahl an Gewinnlinien wird es nicht mehr möglich sein, mehr als einen Euro einzusetzen.

Photo by kaisender, Pixabay License

Langsame Umdrehungen

Wer schnell und effizient am Slot unterwegs war, dem war der „Speed-Button“ ein Begriff. Im Bruchteil einer Sekunde stoppten die Walzen und drehten sich dann erneut. Doch auch das ist aufgrund des GlüStV nun Vergangenheit. Dieser sieht nämlich vor, dass jede einzelne Spielrunde mindestens 5 Sekunden betragen muss. Klingt wenig, ist aber ziemlich viel, wenn man vor dem Bildschirm sitzt und eigentlich nur darauf wartet, dass die Walzen stehen bleiben und ein potenzieller Gewinn angezeigt wird.

Glücklicherweise gibt es ja noch Streamingdienste wie Netflix, die nebenbei am PC für Ablenkung sorgen, wenn die Wartezeit einmal wieder zu lange wird. Mit der längeren Umdrehungsdauer sollen Spieler daran gehindert werden, zu schnell, zu hohe Einsätze zu verprassen und aufgrund der Schnelligkeit zu viel Geld auszugeben. Ob die Prävention einer Spielsucht auf diese Weise erreicht werden kann, bleibt abzuwarten.

Einzahlung pro Monat begrenzt

Das Spielverhalten eines Casino-Besuchers ist so individuell wie der Spieler selbst. Während einige mehrere Tausend Euro pro Monat im Casino lassen, drehen andere für zehn Euro ein paar Runden und verabschieden sich dann wieder. Diese Individualität wird nun eingeschränkt. Zwar kann der 10-Euro-Spieler noch immer nach 10 Euro aufhören und das Casino wieder verlassen, der Spieler mit dem Budget von mehreren Tausend Euro wird hingegen reguliert.

Maximal 1000 Euro kann jeder Spieler nun pro Monat noch für sein Onlinecasino ausgeben. Und hierbei spielt es keine Rolle, ob diese 1000 Euro an Slots oder doch lieber am Roulette-Tisch investiert werden. Am Ende zählt alles zusammen und wenn das Limit erreicht ist, ist Schluss für den Monat. Die Betreiber der Casinos sind angehalten, besonders genau auf Mehrfachaccounts zu achten. Denn diese könnten zur Folge haben, dass findige Spieler die Regulierung umgehen und sich so doppelte Möglichkeiten sichern. Für Fehler wird der Betreiber direkt haftbar gemacht.

Kategorien: Internet Sonstiges