WordPress 4.5 veröffentlicht – Die Neuerungen

WordPress Logo

Soeben wurde WordPress 4.5 „Coleman“ veröffentlicht. Der Codename bezieht sich auf den Jazzmusiker Coleman Hawkins. Die neue Version steht sowohl per Download als auch über die automatische Updatefunktion zur Verfügung und ist wie immer auch bereits in der deutschen Variante erhältlich. Bei mir lief das automatische Update ohne Probleme durch. Denkt daran: Vor einem Update solltet ihr immer ein aktuelles Backup anfertigen.

Nachfolgend ein kurzer Überblick der wichtigsten Neuerungen. Genauere Details findet ihr im ausführlichen Changelog im WordPress-Codex.

  • neue „Inline“-Verlinkung im Editor
  • neue Formatierungs-Kürzel im Editor, die mit WordPress 4.3 eingeführt wurden
    • — für eine Trennlinie (<hr />)
    • `code` für  <code>code</code>
  • Möglichkeit das eingesetzte Theme im Anpassen-Menü auf „Responsiveness“ zu testen, dazu stehen die drei Ansichten Desktop, Tablet und Mobil zur Verfügung
  • Webseiten-Logo kann über das Anpassen-Menü eingebunden werden
  • Oberfläche zum Moderieren von Kommentaren wurde übersichtlicher gestaltet
  • Einloggen auch mit E-Mail-Adresse und Passwort möglich (bisher nur mit Benutzername und Passwort)
  • „Responsive Bilder“ (eingeführt in WordPress 4.4) werden nun bis zu 50% schneller geladen
  • Aktualisierung der JavaScript-Bibliotheken (jQuery 1.12.3, jQuery Migrate 1.4.0, Backbone 1.2.3, und Underscore 1.8.3)
  • „wp_add_inline_script()“ ermöglicht registrierten Scripts zusätzlichen Code hinzuzufügen
  • Embed-Templates können über die Template-Hierarchie direkt durch Themes überschrieben werden

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.