Samsung Channel List PC Editor 1.10

Der offizielle Kanaleditor für Samsung TVs ist mittlerweile in Version 1.10 verfügbar. In der neuen Version unterstützt der Editor nun auch die neue 2013er TVs der F-Serie. Das Tool lässt sich auch weiterhin für TVs der C-, D- und E-Serie einsetzen. Weitere Änderungen der Version 1.10 sind nicht bekannt.

Eine Alternative für den Samsung Channel List PC Editor ist ChanSort, welches ebenfalls schon die F-Serie unterstützt.

Download Samsung Channel List PC Editor 1.10

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

34 Antworten

  1. Guggi sagt:

    Hallo Tobi, ich habe die Samsung Channel list editor auf USB gespeichert u. möchte die Sender verschieben, nicht austauschen, wie kann ich das bearbeiten? In der Liste AIR konnte ich den Sendernamen z.B von SIXX ändern auf Sat 1 Gold, aber in der Liste Channel ist es nicht möglich. Hast Du eine Idee wie es am einfachsten funktioniert. Bitte um kurze Erklärung, danke und Grüße

    • Tobi sagt:

      Im Normalfall sollte nur eine Liste mit Einträgen befüllt sein, je nachdem wie du deinen TV betreibst. Bei mir ist es „Satellite“. Da deine Sender in „Air“ sind, denke ich dass du DVB-T nutzt, richtig? Eine Liste „Channel“ kenne ich gar nicht und weiß auch nicht dass es sowas gibt.

      In den Listen kann man die Sender ganz einfach per Drag&Drop verschieben.

  2. Guggi sagt:

    Hallo Tobi,
    danke für Deine rasche Antwort. Wenn ich auf die Seite gehe von Antary, dann kommt von samsung channel List Editor zum download. Ich kann im Haus über Hausantennen-Buche terrestrisch(analog) u. Kabel empfangen, daher 2 Listen, leider auch nur in Englisch u. keine Erklärung wie dieser Editor zum handhaben ist. Wenn ich beim Samsung einen Sender habe, wo sich der Name geändert hat, kann ich ihnnicht ändern u. so habe ich immer die falsche Bezeichnung. Bei einen neuen Sendersuchlauf schmeiße ich wieder alles durcheinander. Oder fällt Dir eine Lösung ein? Danke für Deine Mühe.
    Grüße

  3. Tobi Mantra sagt:

    Hallo Tobi,
    Mein Samsung TV der F-Serie erkennt die von mir erstellte Channel List nicht und als Speicher Format kann ich max. 2012-01 auswählen…

  4. sfstiller sagt:

    Problem: habe im Channel List Editor v 1,10 Favoriten angelegt. (cable)
    Im TV haben die Favoriten zwar die gewählte Reihenfolge, allerdings ist die Nummerierung nicht aufsteigend. z.B. Das Erste=1, ZDF=2 usw.

    Wie bekomme ich eine aufsteigende Nummerierung hin?

  5. Adrian sagt:

    Hallo Tobi,

    ich habe ein ähnliches Problem wie sfstiller.
    Du schreibst „Einfach nochmal im Channel Editor laden und deine gewünschte Reihenfolge dort festlegen.“

    Ich habe im ChannelListPCEditor 60 Sender als Favoriten in „My Favourites 1“ in der für mich richtigen Reihenfolge gespeichert.
    –> 1 = Ard, 2 = ZDF, 3 = SWR, 4 = SAT1, …
    Die Sender haben dort auch die richtige Nummerierung, beginnend mit 1 und endend mit 60.

    Habe die Liste auf einem USB gespeichert, diese in meinen E-Serie-Samsung importiert.

    In meinen „Favoriten 1“ sind die Sender zwar in der richtigen/gewünschten Reihenfolge.

    Jedoch haben die Sender eine andere Nummerierung.
    ARD = 52,
    ZDF = 303
    SWR = 272
    SAT1 = 22
    u.s.w

    Die Nummerierungen stammen von der Senderliste von KABELBW.

    Beim Zappen ist dies lästig. Da ich beim Drücken der „2“ nicht auf ARD lande, sondern auf „1-2-3-tv“

    Hast Du einen Tipp?

    BESTEN DANK!

    Grüße
    Adrian

    • Tobi sagt:

      Habe das Problem ursprünglich nicht genau verstanden. Nach deiner ausführlichen Schilderung ist es mir aber nun klarer.
      In der normalen Liste kannst du die Nummerierung ändern. Änder die Sender dort so, wie du sie in den Favoriten haben möchtest. Dann markiere alle Sender und übernehme sie in die Favoriten. So sollte es auf jeden Fall klappen!

  6. Jochen sagt:

    Hallo Tobi,
    mein Samsung UE22F5400 der F serie kann ich nicht öffnen. Kommt Fehlermeldung sagt kann Datei nicht öffnen. Woran liegt es und was für löcungen gibt es. Habe andere Samsung TV wo es einwandfrei funktioniert.Dort habe ich die Senderliste schon bearbeitet und es hat geklappt. Kann ich diese bearbeitet Version auf die andere Versionen überspielen?

    Gruß Jochen

    • Tobi sagt:

      Ja kannst du versuchen, sollte klappen. Falls doch nicht solltest du aber ein Backup von der alten Liste haben 😉
      Alternativ kannst du es mit dem Programm „ChanSort“ versuchen, das in meinem Artikel verlinkt ist.

  7. Adrian sagt:

    Hallo Tobi,
    danke für Deinen Tipp vom 1. Juli 2013, 07:10 Uhr
    Grüße
    Adrian

  8. Reinhold sagt:

    Hallo Tobi!

    Kann es sein, dass der Channel-List-PC-Editor auf einem 64Bit-System nicht läuft?
    Ich kann das Programm zwar starten, aber sobald ich die Datei öffnen möchte verabschiedet sich das Programm.

    Gruß
    Reinhold

    • Tobi sagt:

      Nein läuft bei mir auf mehreren PCs problemlos. Eventuell müssen ein bestimmtes .NET Framework oder andere Voraussetzungen installiert sein.

  9. Gerhard sagt:

    Ich kann nur Kanäle von 1 – 99 verschieben.Bei dreistelligen Kanälen ist keine Move to möglichkeit vorhanden. Was mache ich falsch ?

  10. Martin sagt:

    Habe Problem beim Dateiexport gehabt. Der Kanallisteneditor von Samsung hat die Datei zwar geöffnet, aber es wurden keine Sender im Registerreiter Satellit angezeigt. Bei mir war unter Menü, Kanal, TV-Empf. Austria Satellit eingestellt. Nach Änderung auf Satellit und erneutem Sendersuchlauf konnte die Datei problemlos im Kanallisteneditor geändert werden.

  11. Tim Walter sagt:

    Auch wenn der Beitrag schon älter ist: Vielen Dank Tobi, dass ich durch dich ChanSort gefunden habe. Der offizielle Samsung Channel List PC Editor ist einfach nur grauenhaft in der Bedienung.

  12. Robert Zimmermnann sagt:

    Hallo.
    Bei mir hat sich prosieben in der letzten Woche von 7 auf 401 im Tv verschoben, nun wollte ich die Sender über den Editor neu sortieren. Soweit klappt auch allen. Leider nur bis Kanal Nr.37. Da wie schon gesagt prosieben auf 401 ist kann ich weder die Nummer über Doppelklick ändern oder verschieben. Gibt es da eine Lösung?
    TV ist ein UE55D7090 und ich benutze Astra 19.2

    Grüße

    • Tobi sagt:

      Wenn es nur um einen Sender geht würde ich das direkt am TV ändern. Ist zwar etwas umständlich aber bei einem Sender kein Problem.

    • Robert Zimmermnann sagt:

      Leider sind es alle Sender die eine Nummerrierung über 38 haben. Da ist es nicht möglich die Sendernummer zu ändern, alles was darunter ist, kein Problem.

    • Tobi sagt:

      Sorry das habe ich bisher noch nie erlebt. Da kann ich dir leider nicht helfen.

  13. Robert Zimmermann sagt:

    Hab es hin bekommen. Wenn ich die Sender kopiere kann ich sie mit einer neuen Nummer belegen, aber leider auch nur bis 38. ist aber kein Problem, da sich die anderen Sender dann quasi „weiterschieben“.
    Danke!

  14. Andreas sagt:

    Hallo Tobi,

    ist es irgendwie möglich Digitale und Analoge sender in einer Favoriten Liste zu packen und dann auch zu bearbeiten ?

    ich finde nichts in den Programmen Channel List editor & ChanSort.

    ich danke dir

  15. Bomb-Jack sagt:

    Hi Tobi, weißt Du evtl. wie ich einen einzigen Kanal editiere in meiner Channel List Editor Liste. Einsfestival HD wurde geändert. Ich möchte nicht alles neu machen. Gruß, BJ

  16. Raphael sagt:

    Hallo Tobi! Super, was du hier betreibst!

    Bisher hatten meine Großeltern HD-Empfangen, nun nicht mehr.
    Alle Sender sind auf der Liste noch unter „Astra 19.2“ gespeichert, nun möchte ich die Sender jedoch in die Sparte „Satellite“ übernehmen aber ich bekomme es einfach nicht hin! Hast du einen Rat?

    Vielen Dank im Vorraus!

  17. Rene Mulack sagt:

    Hallo Tobi!

    Habe mir Channel List Editor 1.10. geladen und installiert. Bei meinem Vater lief das ganze problemlos doch bei einem anderen habe ich ein Problem. Bei öffnen der Channellist wird angeziegt“ Invalid file contents (5). “ . Wo liegt das Problem .Hoffe du kannst mir helfen.

    Gruß Rene

    • Tobi sagt:

      Sorry keine Ahnung. Probier mal das andere Programm, welches ich bereits mehrmals in den Kommentaren erwähnt habe.

  18. Tom sagt:

    schön wäre es, wenn man bei den Programmen mal Sender von einer Datei zu einer anderen Kopieren bzw. verschieben könnte. Alternativ Werte zu ändern wie z.B. den Service Type, da der sich bei unserem D8000 immer auf 255 ändert von 25 und dann ist der Kanal plötzlich DATA und die TV infos (Programmzeitschrift) gehen nicht mehr.

    Sonst ist das ChanSort schon ganz toll, freies editieren und Kopieren von Sender auf andere Channellist wäre noch schön

  19. Michael sagt:

    Über die Web-Anwendung http://www.samychan.com können ebenfalls die Sender bearbeitet werden. Vorteil ist, das diese Anwendung sowohl unter Windows, MAC als auch unter Linux funktioniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.