txtr beagle für 59 Euro erhältlich

txtr beagletxtr sorgte im Oktober 2012 mit dem E-Reader beagle für Aufsehen. Das Gerät wurde für zehn Euro angekündigt und soll mit zwei AAA-Batterien rund ein Jahr laufen. Die zehn Euro bezogen sich lediglich auf den subventionierten Preis in Zusammenarbeit mit interessierten Netzbetreibern. Ab heute ist der txtr beagle direkt beim Hersteller für 59 Euro bestellbar.

Das 5 Zoll große E-Ink-Display bietet eine Auflösung von 800 x 600 Pixeln und unterstützt acht Graustufen. Mit einem Gewicht von 128 Gramm und Abmessungen von 140 x 105 x 4,8 mm soll er laut Hersteller der kleinste und leichteste E-Reader weltweit sein. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Gerät zwei AAA-Batterien und ein 10-Euro-E-Book-Gutschein. Des Weiteren sind zwei Rückschalen in den Farben Jadegrün und Violett enthalten. Der beagle unterstützt die beiden Formate EPUB und PDF. E-Books müssen zwangsweise über eine Android-App und per Bluetooth auf den Reader geladen werden. Eine App für iOS existiert nicht.

Bei der Vorstellung letztes Jahr hatte das Gerät für viel Euphorie gesorgt, vor allem durch die oft genannten zehn Euro. Mit dem jetzt veröffentlichten Preis von 59 Euro ist das Gerät jedoch deutlich uninteressanter und dürfte es am Markt schwer haben. Viele Interessenten werden vermutlich direkt zum Amazon Kindle für 79 Euro greifen, das deutlich mehr Features bietet. Auch der kürzlich erschienene Tolino Shine für 99 Euro, welchen ich bereits getestet habe, ist eine Überlegung wert.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.