Google gibt Informationen über Rechenzentren bekannt

Weltweit besitzt Google 13 Rechenzentren, von denen einige noch nicht im Betrieb sind und sich aktuell noch im Aufbau befinden. Drei Rechenzentren sind in Europa angesiedelt: Belgien, Finnland und Irland. Mit Informationen und Fotos zu den Rechenzentren war Google bisher immer sehr sparsam. Umso überraschter war ich über die neue Freizügigkeit von Google.

Auf einer neu eingerichteten Seite gibt Google einige Informationen zu seinen Rechenzentren bekannt. Dazu kommen einige beeindruckende Fotos. Diese zeigen die Rechenzentren von außen, aber auch einige Innenaufnahmen. Zu jedem Foto werden interessante Details genannt. Außerdem eignen sich die Fotos hervorragend als Wallpaper!

Das Rechenzentrum in Lenoir, North Carolina, USA kann man sogar per Street View erkunden. Hier geht es direkt zum Rechenzentrum.

Google Rechenzentrum

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

2 Antworten

  1. Jeans sagt:

    Hallo Tobi, vielen Dank für deinen interessanten Beitrag. Viele Grüße aus Hessen.

  2. Quinoa sagt:

    Super informativer Beitrag habe ihn gern gelesen DANKE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.