Thunderbird 45: Neue E-Mail standardmäßig mit Absatz-Formatierung

Mozilla Thunderbird Logo

Am 12. April wurde Mozilla Thunderbird in Version 45 veröffentlicht. Mozilla hat sich Ende 2012 aus der aktiven Weiterentwicklung zurückgezogen und beschränkt sich seitdem nur noch auf Stabilitäts- und Sicherheitsaktualisierungen. Neue Funktionen werden nur noch von freien Entwicklern implementiert. Dennoch bringt Thunderbird 45 einige Neuerungen mit sich, die im Changelog aufgeführt werden.

Unter anderem heißt es da:

Return/Enter in composer will now insert a new paragraph by default (shift-Enter will insert a line break)

Genau diese Änderung hat mich in den letzten Tagen ziemlich genervt. Beim Erstellen eines Zeilenumbruchs mit der Enter-Taste wird automatisch immer eine Leerzeile angefügt. Dies kommt daher, dass die Formatierung ab Thunderbird 45 automatisch auf „Absatz“ steht. Für eine neue Zeile muss fortan Shift + Enter gedrückt werden.

Glücklicherweise lässt sich dieses Verhalten aber deaktivieren. Als erstes müsst ihr hierzu im Menü unter „Extras“ die „Einstellungen“ öffnen. Anschließend auf „Verfassen“ und „Allgemein“ klicken. Zuletzt muss das Häkchen bei „Eingabetaste erzeugt neuen Absatz, falls Formatierung „Absatz“ verwendet wird“ entfernt werden (siehe Screenshot).

Fortan werden neue E-Mails standardmäßig wieder mit der Formatierung „Normaler Text“ erstellt. Damit verhält sich Thunderbird 45 wieder wie die Versionen davor.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

41 Antworten

  1. Andy sagt:

    Danke für den Hinweis, hat mich sofort gestört.

  2. Philipp sagt:

    Der Text neben dem Häkchen, dass man entfernen muss, ist aber auch so etwas von irreführend. Denn die Probleme treten ja auch auf, wenn man die Formatierung „Normaler Text“ benutzt. Aber egal, jetzt kann ich wieder Mails ohne ellenlangen Weißraum schreiben. Danke!

  3. Ulrich sagt:

    Vielen Dank, konnte mir nicht erklären, wo auf einmal die „Absatz“-Einstellung herkommt. Hat mir sehr geholfen.

  4. Brigitte sagt:

    Danke für diese Hilfe, bin schon fast verzweifelt. Wer lässt sich denn sowas einfallen??

  5. Ingo Sibert sagt:

    klasse! Danke für die Lösung!!
    Bin froh, dass das so einfach war zu lösen 😉

  6. Max sagt:

    Danke, danke, danke …. das hat mich soooo genervt. Deshalb hatte ich gegooglet und bin auf diesen Artikel gestoßen. Du hast meine gute Laune gerettet!

  7. Hansbub sagt:

    Danke! Super! Hat mich auch genervt!

  8. Rainer sagt:

    Danke vielmals. Viel nerviger geht es wohl kaum? Die Shift-Taste drücken vergisst man allein aus Gewohnheit dauernd. Für mich eine klare „Verschlimmbesserung“.
    Aber dank Ihrer Hilfe hab ich wieder meinen gewohnten „Normalen Text“.

  9. Thomas sagt:

    Danke für den Hinweis,

    ich finde die neue funktion super.
    Aber es gibt sicherlich auch in meinem Bekanntnkreis Leute die das nerven wird.

  10. CEEA sagt:

    Danke für den Hinweis.
    Gesucht und nicht gefunden. Dank deines Beitrags nun „richtig gestellt“. 🙂

  11. MRJ sagt:

    Endlich wieder „normale“ E-Mails schreiben können – danke!

  12. Toni sagt:

    Danke ging mir echt auf den Keks. Auch super erklärt für solch wie mich 🙂

  13. Gast0815 sagt:

    Danke für den Tipp, das hat mich total genervt.
    Besonders ärgerlich ist die Beschreibung des Häkchens, echt irreführend.
    Ich hatte die Einstellung schon gesehen, aber wegen der Beschreibung bin ich nicht darauf gekommen, dass damit die Standard-Formatvorlage für den Text umgestellt wird. Ich dachte tatsächlich die Option wirk „nur“ auf das Verhalten der Enter-Taste.
    Naja, mein Fehler. Wenn man es weiß, dann macht die Option ja wörtwörtlich, was die Beschreibung verspricht.

  14. T.Lewin sagt:

    Super, vielen Dank für den Tipp.

  15. Moni sagt:

    Ui hat mich das genervt 🙂 DANKESCHÖN!!!

  16. Axel sagt:

    Vielen Dank für die Hilfe, das hatte mich auch genervt!

  17. Chrisss sagt:

    Auch von mir ein großes Danke!

  18. Olaf sagt:

    Besten Dank!

  19. Julia sagt:

    Ein großes Dankeschön, Thunderbird stand bei mir kurz vor der Deinstallation, das ging echt gar nicht. Jetzt haben wir uns wieder lieb.

  20. Michael sagt:

    Danke für den Tipp – grandios. Hat mich ebenso genervt wie viele Andere

  21. Pete sagt:

    auch von mir ein riesengroßes dankeschön! 🙂

  22. Raphael sagt:

    Danke

  23. TBBenutzer sagt:

    DANKE!!!!!!!!
    Wieso machen die Entwickler sowas???? benutzen sie selber den Thunderbird nicht??
    Absatz am Anfang = uncool

  24. Carl Fredricksen sagt:

    Vielen Dank für das kurze Tutorial.
    Jetzt ist alles wieder so, wie es sein soll.

  25. Five sagt:

    boah, danke
    da muss man erst mal draufkommen
    das hat echt genervt

  26. Margrit Sochor sagt:

    Danke für diesen hilfreichen Tipp!! Es ist wie bei vielem anderen: Alles, was sich bewährt hat und (zu?) gut ist, muss weg und wird durch Mist ersetzt!!
    Maso.

  27. Martina sagt:

    Mich hat das auch sehr gestört und jetzt konnte ich dem dank deiner Hilfe schnell Abhilfe schaffen! Vielen Dank! Martina aus dem Ruhrgebiet

  28. Harald sagt:

    Vielen Dank für Deine Hilfe.
    Schön, dass sich jemand um die Fehler der „großen“ kümmert.

  29. Tom sagt:

    Na prima, war das ein Übersetzungsproblem?
    FALLS das blablabla Absatz verwendet wird…. Das ist in meinen Augen einfach falsch. Wie soll man darauf kommen, dass das neu ist und für diesen Dreck verantwortlich ist?

    • Tobi sagt:

      Leider verstehe ich nicht genau worauf Sie hinaus wollen. Dass die entsprechende Einstellung neu und für das „Problem“ verantwortlich ist geht ja zweifelsfrei aus dem Changelog hervor.

  30. Volker sagt:

    DANKE!!! Super Tip, endlich kann man wieder normale mails verfassen!!

  31. Torsten sagt:

    Danke für den Tipp. Hat lange genervt und ich bin nicht auf die Lösung gekommen.

  32. Jens sagt:

    Mich hat es richtig fies genervt, vielen Dank für den Tip!

  33. fab sagt:

    Vielen Dank!!! Das macht einen ja wahnsinnig…

  34. Erna sagt:

    Danke, das hat wirklich übelst genervt….

  35. Chris sagt:

    Guten morgen Tobias,

    vielen Dank für den Beitrag und die schnelle (Ab)Hilfe..

    Besten Gruß aus dem Venedig des Ostens

  36. Johannes sagt:

    Danke… für die gut erklärte Problemlösung…
    Gruss vom Bodensee
    Johannes

  37. Hans Olo sagt:

    Vielen Dank für den Tip! Da wär ich nie drauf gekommen, dort nach dem Haken zu suchen.

    Ich frage mich manchmal, was in den Entwicklern so vor geht. Erst proggen sie eine gute Software und dann lassen sie per default die allerdümmsten Einstellungen laufen, es is oft zum Haare raufen.

  38. Danke. Wenn es keine Suchmaschinen und so hilfreiche Blogs gäbe wäre man aufgeschmissen!

  39. Sigrid sagt:

    Danke, mit deiner Hilfe konnte ich ein tägliches Ärgernis beseitigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.