Details von Videodateien herausfinden

Hin und wieder kann es vorkommen, dass man ein Tool zur Analyse von Videodateien benötigt. Damit lassen sich Video-Containerformate durchleuchten und detaillierte Infos über die Video- und Audiostreams erhalten. Nachfolgend stelle ich euch drei solcher Tools vor.

GSpot

GSpot wird nicht mehr weiterentwickelt und die letzte Version stammt von Februar 2007. Dessen ungeachtet leistet das Tool immer noch sehr gute Dienste, wenn es um die Analyse von Videodateien geht. Auch unter Windows 7 x64 läuft es ohne Probleme.

Vor allem bei MPEG- und AVI-Dateien ist GSpot empfehlenswert. Es findet den verwendeten Codec der Audio- und Videostreams heraus. Außerdem werden weitere Informationen wie Bitrate von Audio und Video, Größe, Dauer, Framerate und Auflösung angezeigt. Leider kommt GSpot nicht mit MKV-Dateien zurecht.

MediaInfo

MediaInfo kann diverse Informationen von Videodateien anzeigen. Die Freeware wird ständig weiterentwickelt und ist auch für Linux verfügbar.

Neben technischen Informationen wie Codec, Bitrate oder Auflösung können auch Tag-Informationen und Informationen zu Untertiteln sowie einzelnen Kapiteln angezeigt werden. Selbst mit MKVs oder mehreren Audiostreams kommt MediaInfo ohne Probleme zurecht. Zur Darstellung der Informationen stehen einige vordefinierte Formate (Tabelle, Baumstruktur, Text, HTML, XML) bereit. Zusätzlich ist eine individuelle Darstellung möglich.

AVInaptic

Die Freeware AVInaptic bietet im Grunde den gleichen Funktionsumfang wie MediaInfo. Allerdings ist die Ausgabe der Informationen auf reinen Text beschränkt.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

1 Antwort

  1. Didi sagt:

    Mein Lieblingsprogramm aus dieser Kategorie für Linux ist Tragtor. An sich handelt es sich um ein Konvertierungsprogramm. Es zeigt aber ebenso unter Quelldateien die erforderlichen Informationen an. Siehe den Screenshot der folgenden Seite: http://wiki.ubuntuusers.de/traGtor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.