Firefox 7 Beta 1 verbraucht weniger Speicher

Wenige Tage nach Veröffentlichung der finalen Firefox 6 Version hat Mozilla die Beta 1 von Firefox 7 freigegeben. Durch die optimierte Speicherverwaltung soll der Browser bis zu 50 Prozent weniger Platz im Arbeitsspeicher belegen. Bei mir persönlich ist der RAM-Bedarf von 800 auf rund 500 MByte zurückgegangen. Außerdem soll die Garbage Collection nun effizienter arbeiten und regelmäßig den nicht mehr benötigten Speicher freigeben. Weitere große Veränderung ist die Integration des neuen Grafiksystems Azure, welches sich an Microsofts Direct2D anlehnt. Dadurch soll das Rendering von Webseiten beschleunigt werden. Außerdem verspricht Mozilla, dass der Browser schneller startet und die Synchronisation von Lesezeichen und Passwörtern flotter mit dem Server abläuft.

Nach der Installation ist mir sofort die geänderte Schriftdarstellung aufgefallen. Wer die Änderung ebenfalls wie ich rückgängig machen möchte, öffnet „about:config“ und ändert dort folgende zwei Werte.

gfx.font_rendering.cleartype_params.force_gdi_classic_for_families
Wert leeren ""
gfx.font_rendering.cleartype_params.force_gdi_classic_max_size
Wert von "15" auf "1" ändern

Die Veröffentlichung der fertigen Version von Firefox 7 ist für 27. September 2011 geplant. Zeitgleich mit Erscheinen der ersten Betaversion von Firefox 7 gibt es auch erste Nightly-Builds von Firefox 9.

Download Firefox 7.0 Beta 1
Portable Firefox 7.0 Beta 1 @ Caschy

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

2 Antworten

  1. Horst sagt:

    Der hat ’ne geänderte Schrift, Aha! Das ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ansonsten kann ich bei mir nicht von weniger Speicher sprechen. Allerdings braucht meiner auch nur ca. 300MB

  1. 20. August 2011

    […] deutlich geringer ausfallen – auch das konnte ich nicht beobachten. Den angegebenen 20-50% weniger Arbeitsspeicher Verbrauch konnte ich erst recht nicht beweisen, aber der Langzeittest wird […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.