Mindfactory-Kundendaten geklaut

Im Februar 2011 haben sich Hacker Zugang zu einem Server des bekannten Onlinehändlers Mindfactory verschafft und Kundendaten entwendet.

Es sind definitiv keine Passwörter, Bank- oder Kreditkartendaten von Kunden ausgespäht worden.

Am Freitag wurde bereits eine ausführliche Stellungnahme von Mindfactory im Forum abgegeben. Hier könnt ihr überprüfen, ob ihr auch betroffen seid.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.