Infos zu Firefox 5, 6 und 7

Eine neu veröffentlichte Roadmap zeigt Mozillas Pläne für das Jahr 2011 auf. Demnach sollen neue Firefox Versionen in kürzeren Abständen erscheinen und jeweils einen deutlichen Versionssprung erhalten. Damit unterliegt man dem psychologischen Druck, den Opera 11, Chrome 10 und Internet Explorer 9 seit geraumer Zeit auf Firefox ausüben.

Hier die Prioritätenliste von Mozilla für 2011:

  1. Ship Firefox 4, 5, 6 and 7 in the 2011 calendar year
  2. Always respond to a user action within 50 ms
  3. Never lose user data or state
  4. Build Web Apps, Identity and Social into the Open Web Platform
  5. Support new operating systems and hardware
  6. Polish the user experience for common interaction tasks
  7. Plan and architect for a future of a common platform on which the desktop and mobile products will be built and run Web Apps

Genauere Infos zu den einzelnen Punkten gibt es direkt in der Roadmap.

Firefox 5 soll nach aktuellem Stand ein Simple-Sharing-UI enthalten und User-Interface-Animationen unterstützen. Außerdem ist ein Account-Manager geplant und der Browser soll erstmals auch in einer 64-Bit-Version für Windows angeboten werden.

Für Version 6 ist die Unterstützung von Web-Applikationen und Mac OS X 10.7 geplant. Gleichzeitig sollen JavaScript und der Cache optimiert werden, um eine bessere Geschwindigkeit zu erzielen.

Mit Firefox 7 soll endlich Electrolysis alias e10s Einzug halten. Durch getrennten Prozesse für das Browserinterface, Webinhalte und Plugins soll Firefox schneller und stabiler werden.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.