Emsisoft: Anti-Malware und Emergency Kit

Die Jungs von Emsisoft haben bei mir angefragt, ob ich nicht ihre Anti-Malware Software vorstellen könnte. Ich habe mir das Programm nun über eine Woche genauer angeschaut und gebe euch nun eine kleine Zusammenfassung. Für euch gibts in den kommenden Tagen noch einige kostenlose Lizenzen 😉

Anti-Malware

Emsisoft Anti-Malware (früher a-squared Anti-Malware) schützt den PC vor Viren, Trojanern, Spyware, Adware, Würmern, Bots, Keyloggern und Rootkits. Das Programm unterscheidet zwischen einer kostenlosen Variante und kostenpflichtigen Vollversion. In der kostenlosen Variante fehlen lediglich die Schutz-Funktionen gegen Neuinfektionen. Scannen und reinigen kann man aber ohne Probleme weiterhin.

Nach der Installation hat man die Möglichkeit die kostenpflichtige Vollversion drei Tage lang unverbindlich zu testen. Wenn man sich kurz registriert kann man diese sogar 30 Tage lang unter die Lupe nehmen. Nach der Testperiode verwandelt sich das Programm automatisch zur kostenlosen Variante.


Dank dem Einsatz von zwei Scanner-Technologien (Emsisoft Anti-Malware- und Ikarus Anti-Virus-Engine) kommt Emsisoft Anti-Malware stets auf Spitzenpositionen bei der Erkennungsrate von bösartiger Software. Diverse unabhängige Tests bestätigen dies. Nach über einer Woche im Test muss ich allerdings auch sagen, dass der Scanvorgang deutlich länger dauert als beispielsweise mit den Microsoft Security Essentials. Sollte aber auch logisch sein. Im normalen Betrieb ist aber kein Unterschied feststellbar.

Zusätzlich arbeitet bei der Vollversion im Hintergrund ein Dateiwächter, der alle heruntergeladenen oder gestarteten Dateien mit bekannter Schadsoftware vergleicht. Außerdem werden alle aktiven Programme überwacht und der Surf-Schutz schützt vor Webseiten, die Schadsoftware einschleusen wollen.

Trotz der enormen Einstellungsmöglichkeiten ist Emsisoft Anti-Malware einfach und intuitiv zu bedienen. Bis auf die recht hohe Scandauer sind mir keine Probleme aufgefallen. Bei Interesse könnt ihr euch das Programm einfach runterladen und selbst testen.

Download Emsisoft Anti-Malware

Emergency Kit

Das Emsisoft mergency Kit ist ein kostenloses Notfallpaket, um versuchte PCs auf Viren, Trojaner, Spyware, Adware, Würmer, Dialer, Keylogger und andere schädliche Programme zu untersuchen. Gefundene Malware kann gelöscht oder in Quarantäne verschoben werden.

Die Software-Suite ist portabel nutzbar. Einfach auf einem USB-Stick entpacken und schon hat man eine gute Sammlung von Sicherheitstools. Ich konnte damit schon einige infizierte PC säubern. Insgesamt sehr nützlich und einfach zu bedienen. Solle auf keinem USB-Stick fehlen.

Folgende vier Tools sind im Emsisoft Emergency Kit enthalten:

  • Emergency Kit Scanner (Anti-Malware Scanner zum durchsuchen und reinigen von PCs)
  • Commandline Scanner (Pendant des Emergency Kit Scanners jedoch ohne grafische Benutzeroberfläche)
  • HiJackFree (manuelles Aufspüren und Entfernen von Malware)
  • BlitzBlank (Löscht Dateien, Registry-Einträge und Treiber noch bevor Windows geladen ist)

Download Emsisoft Emergency Kit

Startbildschirm des Emsisoft Emergency Kits

Programm-Interface des Emergency Kit Scanners

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.