Temporäre E-Mail Weiterleitung

Viele von euch kennen sicherlich Trashmail Adressen. Dabei handelt es sich um temporäre E-Mail Adressen die nach einer bestimmten Zeit automatisch wieder gelöscht werden. Sehr praktisch wenn man sich beispielsweise nur kurz in einem Forum anmelden möchte. Ein beliebter Dienst und mein Favorit ist 10 Minute Mail.

tempalias ist ein ähnlicher Dienst, welcher jedoch noch einen Schritt weiter geht. Es wird ebenfalls eine temporäre E-Mail Adresse erzeugt, wobei jedoch ankommende Mails an eine vorher angegebene Adresse weitergeleitet werden. Beim Anlegen kann man die Gültigkeitsdauer der Adresse in Tagen angeben oder die Anzahl empfangener E-Mails limitieren.

Zudem gibt es auf der Seite ein Bookmarklet mit dessen Hilfe man direkt eine temporäre E-Mail Adresse erstellen kann, ohne die aktuelle Seite zu verlassen. Sehr nützlich!

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

2 Antworten

  1. Didi sagt:

    Feine Sache. Diesen Dienst werde ich nutzen.
    Jetzt braucht man noch einen, der die echte Adresse so anonymisiert, dass sie für niemanden und unter keinen Umständen nachvollziehbar ist.

  2. Ren sagt:

    Einziges Problem: Man muss diesem Dienst seien E-Mailadresse mitteilen, und daher muss man dieser Seite vertrauen. Theoretisch kann diese Seite die E-Mail-Adressen speichern und irgendwann verkaufen. Da ist mir TrashMail und Co lieber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.