Nokia Ovi Maps wird kostenlos

Für zehn ausgewählte Handys stellt Nokia die Navigationssoftware Ovi Maps komplett kostenlos als Download bereit. Es handelt sich um folgende Modelle: X6, N97 mini, E72, E55, E52, 6730 classic, 6710 Navigator, 5800 XpressMusic, 5800 Navigation Edition und 5230. Bisher musste man zur Navigation etwa 60 Euro im Jahr zahlen.

Alle übrigen Symbian-S60-Geräte sollen ab März folgen .

Toller Schachzug von Nokia muss ich sagen! Auch wenn dieser Schritt vermutlich auf die kostenlose Navigationslösung von Google Maps auf Androidhandys zurückzuführen ist 😉

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

7 Antworten

  1. thomas_ sagt:

    aha aha, kaum hat der tobi ein neues handy schon gibts geschenke von nokia

    wie hast denn das angestellt? ^^

    mfg thomas

    • Tobi sagt:

      War Zufall 😉
      Navigation ist aber echt top muss ich sagen. Auch das relativ kleine Display im Vergleich zu nem Navi stört nicht wirklich.

  2. Nokia 5800 XpressMusic User sagt:

    jaer, da werde ich das gleichmal auf meinem 5800 XpressMusic ausprobieren…
    TomTom hatte deswegen schon 2 stellige Aktien-Einbrüche 😉

  3. Thomas sagt:

    Hallo! Hab mal ne frage, hab ein nokia 3600 slide, wo nokia maps vorinstalliert ist. ist das jetzt auch umsonst, wenn ich das gps modul hole?! danke für info?

    • Tobi sagt:

      Die Software an sich war immer umsonst. Nur die (Sprach)-Navigation kostete.
      Wie Nokia das ab März für die anderen Geräte handhaben wird, ist aber noch nicht genau bekannt. Gut möglich, dass es für alle Geräte kostenlos wird. Falls nicht werden aber auf jeden Fall die 60 Euro Gebühren deutlich nach unten angepasst.

  4. Thomas sagt:

    Danke Tobi! Also hab ich das richtig verstanden, man kann es komplett als Navi nutzen, nur nicht mit Sprachausgabe. die kostet (noch) 60 euro?

    • Tobi sagt:

      Soweit ich weiß generell die Navigation. Also dass man schön entlang der berechneten Route navigiert wird, mit Sprachausgabe.

      Dein Nokia 3600 slide läuft mit Series40 Betriebssystem. Soweit ich weiß funktioniert Ovi Maps 3 aber nur unter Series60.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.