Das Ende von Nero Lite und Alternativen

Zufällig fiel mir ein, mal wieder auf die Webseite von Nero Lite zu schauen. Leider musste ich dort lesen, dass es keine Lite-Version von Nero 9 geben wird. Die Software ist mittlerweile zu umfangreich geworden. Außerdem funktioniert die Aktivierung mit einem angepassten Installer nicht richtig.

Zum Ende des Projekts hat der Autor heute noch ein letztes Update für Nero 7/8 Lite heraus gebracht. Da Ahead den Support für Nero 7 bzw. Nero 8 eingestellt hat, wird es auch von Nero Lite keine weiteren Aktualisierungen mehr geben.

Allerdings gibt es mittlerweile sehr gute Freeware, die es als reines Brennprogramm locker mit Nero aufnehmen können und dabei eben kostenlos und deutlich kleiner sind.
Nennen möchte ich: CDBurnerXP, InfraRecorder, Final Burner Free, und ImgBurn.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

3 Antworten

  1. Raphael sagt:

    Vielleicht kann dich die Gratis Version von Nero zufrieden stellen: http://www.nero.com/deu/downloads-nero9-free.php
    Ist mit 55MB sicher etwas grösser enthält aber nur das Brennprogramm.
    Übrigens eine Fake Mail-Adresse reicht für den Download.

  2. dimido sagt:

    Das es von Nero 9 keine Lite-Ausgabe gibt, finde ich auch schade! Die Gratis-Version kannst aber irgendwie vergessen. Komme mit ihr nicht zu recht!

  3. NiChTsNuTz sagt:

    http://www.nero.com/deu/downloads-nero9-free.php

    Nero selbst bietet doch mittlerweile die 9er Version “ lite “ als Download an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.