Wie können Sie im Jahr 2021 an Online Spielautomaten gewinnen?

Online Spielautomaten sind ein toller Zeitvertreib. Und mit etwas Glück besteht sogar die Möglichkeit auf großartige Gewinne. Zusätzlich gibt es zahlreiche Bonusangebote. Prüfen Sie, ob Willkommensangebote wie 50 Freispiele ohne Einzahlung neu  angeboten werden. Allerdings zählen die beliebten Slots zum Sektor der Glücksspiele, deren Ausgang komplett auf dem Zufallsprinzip basiert.

Doch was kann man dennoch aktiv dafür tun, um seine Chancen im Online Casino zu verbessern? Mit einigen Tipps gibt es durchaus die Möglichkeit, die Chancen an den Online Automaten zu erhöhen.

Natürlich können Sie sich Slots mit vielen Gewinnlinien aussuchen und dort so viele Linien wie möglich mit dem maximalen Einsatz setzen. Denn je mehr Sie an Geld einsetzen, umso mehr können Sie auch gewinnen. Allerdings zählt dieser Ansatz zu den riskanten Varianten, um beim Spielen gewinnen zu können.

Neben diesem doch sehr risikobasierten Vorgehen gibt es allerdings noch ein paar weitere Aspekte, die Ihnen dabei helfen können, dass Sie im Jahr 2021 an Online Spielautomaten gewinnen.

Suchen Sie ein vertrauenswürdiges Online Casino

Als erstes sollten Sie sich ein vertrauenswürdiges Casino suchen. Gerade, wenn Sie mit Echtgeld spielen möchten, ist ein seriöses Casino das A und O. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass es sich um ein Casino mit einer gültigen Glücksspiellizenz handelt. Dadurch können Sie sicher sein, dass die Sicherheitsaspekte wie Fairness, Spielschutzbestimmungen, Datenschutz etc. berücksichtigt werden.

Bei den meisten Plattformen ist das Logo der Lizenzstelle auf der Homepage zu finden. Oft ist sogar ein direkter Link mit einer Verknüpfung der Lizenz vorhanden. Finden Sie keinen Hinweis auf eine Lizenz, sollten Sie von diesem Casino Abstand halten und sich nach einer Alternativen umsehen.

Testen Sie die kostenlosen Demoversionen

Ein großer Vorteil von Online Casinos gegenüber den landbasierten Casinos besteht darin, dass Sie die meisten Spielautomaten im kostenlosen Demomodus testen können. Durch das gratis Spielen können Sie den Slot auf Herz und Nieren prüfen und ausgiebig testen. Probieren Sie die unterschiedlichen Funktionen aus, ohne dabei ein Risiko einzugehen. Vor allem, wenn es sich um einen Automaten mit mehreren Bonusfunktionen handelt, ist es ratsam, erst einmal nur Spielmünzen zu setzen.

Falls Sie eine verschiedene Anzahl von Linien setzen können, testen Sie auch diese Möglichkeiten durch. Je intensiver Sie den Slot ausprobieren, um so höher sind später Ihre Chancen auf einen Gewinn mit Echtgeld.

Informieren Sie sich über die Auszahlungsquote und die Volatilität

Jeder Spielautomat unterscheidet sich hinsichtlich seiner Auszahlungsquote (Return to Player – RTP) und der sogenannten Volatilität. Bei einem Slot mit einem höheren RTP Wert haben Sie auf längere Sicht eine größere Chance auf einen Gewinn als bei Automaten mit niedrigeren Auszahlungsquoten.

Eine Auszahlungsrate ab einem RTP Wert von 96% und mehr wird als gut bezeichnet. Zwar wird bei einem Slot mit einer hohen Volatilität unregelmäßig ausbezahlt, dafür sind die Gewinne größer. Slots mit einer geringeren Volatilität dagegen zahlen regelmäßiger, dafür aber im Schnitt niedrigere Gewinne aus.

Kurz gesagt: Der RTP Wert informiert über das Einsatz- und Auszahlungsverhältnis je Spiel. Die Volatilität besagt die Regelmäßigkeit bei den Auszahlungen des Spiels. Achten Sie bei der Auswahl des Automaten also darauf, dass er die von Ihnen erwünschte Gewinnregelmäßigkeit aufweist.

Doch wie findet man die Volatilität und die Auszahlungsquote heraus? Bei vielen Online Casinos ist in den Informationen zum Automaten auch der RTP Wert vermerkt. Einige Spielehersteller haben diesen auch in der Auszahlungstabelle hinterlegt, welche im Info-Menü abrufbar ist. Auch die Volatilität ist manchmal dort angegeben.

Alternativ können Sie den Casino-Support oder den Spielehersteller kontaktieren oder Sie testen einfach bei einigen Runden selbst, ob der Automat Ihren Erwartungen entspricht.

Ein gutes Bankroll Management hilft

Ursprünglich stammt der Begriff „Bankroll Management“ aus der Pokerszene und beschreibt das effiziente Verwalten des vorhandenen Spieleguthabens. Bei einem guten Bankroll Management setzen Sie sich vernünftige Limits und haben Ihr Guthaben immer im Auge.

Wichtig ist, dass Sie sich einen maximalen Verlustwert setzen und diesen keinesfalls überschreiten. Sie sollten außerdem niemals die Gesamtsumme während einer Spielsession aufbrauchen. Wenn Sie beispielsweise über ein Budget von 1.000 Euro für das Spielen verfügen, nehmen Sie nur etwa 100 Euro für die Spielrunde. Das restliche Geld verbleibt bis zum nächsten Mal auf Ihrem Spielerkonto.

Achtung bei progressiven Jackpot-Automaten

Ein lukrativer Jackpot Slot mag verlockend sein, allerdings ist hier Vorsicht geboten. Bei einem progressiven Jackpot werden die Jackpots netzwerkübergreifend ausgeschüttet. Dadurch sind enorm hohe Gewinne wie etwa bei Mega Moolah möglich. Damit Sie allerdings solch einen Millionengewinn auf Ihrem Konto verbuchen können, brauchen Sie zum einen Glück und zum anderen sehr hohe Einsätze. Oft sind die Jackpot-Gewinne nur mit dem Maximaleinsatz möglich. Es ist also sehr unwahrscheinlich, dass sie den zugegebenermaßen lukrativen Jackpot knacken werden.

Zusätzlich haben viele progressive Slots eine sehr niedrige Auszahlungsquote, die in einigen Fällen sogar unter 90 Prozent liegt. Überlegen Sie sich dadurch gut, ob Sie einen progressiven Jackpot-Automaten auswählen oder sich lieber für einen anderen Top-Automaten entscheiden.

Vorsicht bei der Autoplay-Funktion

Fast jeder Online Slot besitzt eine Autoplay-Funktion. Mit dieser Funktion können Sie eine bestimmte Anzahl von Drehungen einstellen und im Anschluss drehen sich die Walzen automatisch. Sie müssen nichts weiter tun, außer zuschauen, ob Sie gewinnen.

Eigentlich sehr praktisch, aber die Autoplay-Funktion besitzt auch einige Tücken. Einige Automaten bieten nach einer erfolgreichen Runde die Möglichkeit, sein Glück bei einem Risikospiel herauszufordern und dadurch die Gewinne noch einmal zu steigern. Mit dem Autoplay steht diese Bonusfunktion nicht mehr bei allen Automaten zur Auswahl und Sie werden um die Chance gebracht, Ihre Gewinne zu erhöhen.

Ein weiterer Nachteil liegt darin, dass Sie Ihre Bankroll schneller aus den Augen verlieren. Sie setzen den Rundeneinsatz nur zu Beginn der automatischen Drehungen und nicht für jede einzelne Runde neu.

Es ist ratsam, die Autoplay-Funktion nur zu nutzen, wenn Sie auf die Bonus-Risikospiele verzichten können und wenn Sie Ihre Bankroll auch während den automatischen Drehungen im Auge behalten.

Wechsel bei Erfolglosigkeit

Haben Sie auch nach mehreren Runden absolut keinen Erfolg bei einem Spielautomaten, obwohl eigentlich alle Voraussetzungen erfüllt sind, sollten Sie wechseln.

Schauen Sie nach einem anderen Automaten, der den Bedingungen wie etwa einem RTP Wert größer als 96% entspricht und versuchen Sie es dort noch einmal. Alternativ können Sie für dieses Mal auch komplett aufhören. Auf keinen Fall sollten Sie den verlorenen Einsätzen nachjagen und hoffen, dass die nächste Runde auf jeden Fall mit einem Gewinn enden muss.

Bedenken Sie, dass es sich trotz aller positiven Voraussetzungen noch immer um ein Glücksspiel handelt!

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter und Facebook folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.