PowerShell: Gruppenrichtlinien via ID finden

In der Ereignisanzeige tauchen manchmal Fehlermeldungen auf, die auf eine fehlerhafte Gruppenrichtlinie (GPO) hindeuten. Leider wird dort jedoch nur die GPO-ID aufgeführt, ohne weitere Hinweise darauf, um welche GPO es sich handelt.

Normalerweise stünde jetzt eine Suche auf dem Domänencontroller (DC) an. Doch es geht auch einfacher. Mit Hilfe der PowerShell lassen sich weitere Informationen zur betreffenden GPO herausfinden, beispielsweise Name, Version und letztes Änderungsdatum.

get-gpo -all | where {$_.id -match "xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx"}

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.