Windows 10 WMI-Filter

Windows 10 Logo

Überraschenderweise habe ich heute festgestellt, dass es durchaus schon Unternehmen gibt, die Windows 10 ausrollen. Passend dazu möchte ich euch kurz den richtigen WMI-Filter für eure Gruppenrichtlinien präsentieren. Da WMI einen Stringvergleich durchführt, wird die bisher bei älteren Windows-Versionen verwendete Methode (select * from Win32_OperatingSystem where Version > „6.3“) fehlschlagen.

Stattdessen muss folgender Code verwendet werden:

select * from Win32_OperatingSystem where (Version like "10.%" AND ProductType="1" )

Wer alle Client-Betriebssysteme ab Windows 7 sucht, kann folgendermaßen vorgehen:

select * from Win32_OperatingSystem where (Version like "10.%" OR Version >= "6.1%") AND ProductType="1"

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

2 Antworten

  1. Norbert sagt:

    Jetzt komme ich zwar schon weiter, nur wie baue ich denn dann einen WMI Filter für Software (Beispiel Flash Player ActiveX) der nur auf Betriebssysteme vor Windows 8.x und Windows 10 funktioniert?

    Mit Windows 8.x hatte ich es per select * from Win32_OperatingSystem Where Version < '6.2' realisiert, nur das funktioniert ja jetzt leider nicht mehr 🙁

    • Tobi sagt:

      Wie wäre es so

      select * from Win32_OperatingSystem where (Version like „6.1%“ or Version like „6.2%“ or Version like „6.3%“) and ProductType = „1“

      oder so?

      select * from Win32_OperatingSystem where Version like „6.%“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.