PayPal bietet nun auch doppelte Anmeldesicherheit

PayPal Logo

Immer mehr Dienste setzen auf eine doppelte Anmeldesicherheit, die unter anderem auch als 2-Faktor-Authentifizierung bekannt ist. Neben Google, Facebook und Dropbox bietet jetzt auch PayPal das neue Verfahren an. Zum Login wird neben dem Benuzernamen und Passwort auch noch ein Zahlencode benötigt. Dieser kommt in der Regel per SMS auf das Smartphone. Zudem lassen sich oft auch Notfall-Codes ausdrucken, falls das Smartphone beispielsweise gestohlen wird.

Zur Aktivierung der doppelten Anmeldesicherheit bei PayPal muss zuerst diese Seite besucht werden. Eventuell müsst ihr euch vorher auch noch einloggen. Neben dem Verfahren per SMS bietet PayPal auch einen PayPal-Sicherheitsschlüssel an. Dieser kostet jedoch 23 Euro ist daher eher uninteressant. Also auf den Link „SMS-Sicherheitsschlüssel bestellen“ klicken.

Im nächsten Schritt müsst ihr eure Handynummer eingeben und bestätigen. Kurz darauf kommt eine SMS mit dem Bestätigungscode, welchen ihr natürlich auch eingeben müsst.

Das wars schon. Ab sofort müsst ihr bei jeder Anmeldung neben eurem Passwort auch einen 6-stelligen Code angeben. Dieser wird allerdings nicht automatisch gesendet, sondern erst mit Klick auf den Button „SMS senden„.

Wenn ihr die doppelte Anmeldesicherheit wieder abschalten möchtet, könnt ihr dies über diesen Link tun.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

3 Antworten

  1. Fabian sagt:

    „PayPal bietet nun auch [..]“ Ich habe seit 2007 einen Sicerheitsschlüssel von PayPal. Musste ihn zuletzt aber außer betrieb nehmen, da er PayPal Mobile nicht funktioniert hat.

  1. 16. März 2013

    […] Aufgemerkt und angeregt durch den Artikel von Antary […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.