Kaspersky Internet Security 2013 – Vorstellung und Gewinnspiel

Heute erscheint das neue Kaspersky Internet Security 2013. Ich hatte bereits die Möglichkeit es vorab zu testen und darf sogar drei Exemplare an euch verlosen.

Kaspersky Internet Security ist für Heimanwender konzipiert und bietet Schutz vor Viren, Trojaner, Würmern, Spyware und anderen potentiellen Schädlingsprogrammen. Außerdem überwacht es den Internet-Traffic und E-Mail-Verkehr und soll vor diversen Bedrohungen schützen. Die einzelnen Funktionen sind unter der übersichtlichen Oberfläche nahtlos miteinander verknüpft und sorgen für eine einfache Bedienung.

Zum Test habe ich Kaspersky Internet Security 2013 unter Windows 8 installiert. Die Installation lief problemlos ab und war nach wenigen Minuten erledigt. Ein Neustart war nicht erforderlich.

Nach der Installation wird die Software für den ersten Start vorbereitet, was nochmals ein wenig Zeit in Anspruch nimmt.

Danach erscheint das Hauptfenster. Von hier aus erhält man Zugriff auf alle Einstellungen und Funktionen. Im oberen Bereich wird der Status des Computers und einige weitere Daten angezeigt. Darunter befindet sich das Menü.

Mit Klick auf das Pfeilsymbol lässt sich das Menü erweitern und alle vorhandenen Punkte werden übersichtlich dargestellt.

Sobald die Software gestartet ist, erscheint im Windows-Infobereich ein Tray-Icon. Mit einem Rechtklick auf das Icon können die wichtigstens Funktionen ausgewählt werden. Unter anderem erhält man Zugriff auf die Einstellungen oder man kann Kaspersky Internet Secutirty auch beenden.

Kaspersky Internet Security 2013 bietet eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten. Obwohl bereits gute Standardeinstellungen vorhanden sind, solltet ihr alle Optionen anschauen und die Software an eure individuellen Bedürfnisse anpassen.

Im Untersuchungsbereich kann der Computer gescannt werden. Neben einer vollständigen Untersuchung kann auch ein schneller Scan durchgeführt werden, der nur die wichtigsten Bereiche untersucht. Außerdem gibt es eine Schwachstellensuche und es lassen sich auch einzelne Dateien mittels Drag & Drop überprüfen.

Der Bereich Programmaktivität zeigt alle Programme auf, die aktuell auf dem PC laufen und ähnelt sehr stark dem Taskmanager von Windows. Hier lassen sich für jedes Programm individuelle Regeln und Einstellungen festlegen. Zu allen Programmen wird von Kaspersky angegeben, wie gut die Software bekannt ist und zudem wird eine Einstufung der Programme vorgenommen. Die Informationen über die einzelnen Programme erhält Kaspersky aus der Cloud.

Durch die Cloud-Technologie erhält Kaspersky stets aktuelle Daten aus der Cloud. Dadurch können neue Bedrohungen sehr schnell entdeckt werden.

Im Netzwerkmonitor werden alle Programme mit Netzwerkaktivität angezeigt. Außerdem werden offene Ports und der Traffic in Echtzeit angezeigt und aktualisiert. Wie in einer Firewall können hier Regeln für bestimmte Programme festgelegt werden. Auch lassen sich IP-Adressen oder einzelne Programme komplett blockieren.

Im Bereich Tools gibt es die Möglichkeit eine Notfall-CD zu erstellen. Damit können infizierte Systeme direkt von CD gebootet und gescannt werden. Darüber hinaus können die Sicherheitseinstellungen des Internet Explorers analysiert und Aktivitätsspuren im Browser gelöscht werden.

Fazit

Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass Version 2013 die erste Version von Kaspersky Internet Security ist, die ich näher betrachtet habe. Die Oberfläche ist sehr gelungen und übersichtlich und besticht durch eine einfache Bedienung. Gleichzeitig bietet die Software sehr viele Möglichkeiten und lässt kaum Wünsche offen. Die Überprüfung auf Viren arbeitet schnell und ressourcenschonend. Auch im sonstigen Betrieb agiert Kaspersky Internet Security sehr flott und wirkt sich nicht negativ auf die Systemperformance aus. Großes Lob dafür. Einige Konkurrenzprodukte sollten sich davon eine Scheibe abschneiden. Alles in allem eine empfehlenswerte Software!

Kaspersky Internet Security 2013 bei Amazon

Gewinnspiel

Insgesamt habe ich drei Boxen von Kaspersky Internet Security 2013 für euch hier. Es handelt sich jeweils um eine Lizenz, die ein Jahr gültig sind.

Zur Teilnahme am Gewinnspiel müsst ihr einen Kommentar in diesem Beitrag mit einer gültigen E-Mail-Adresse hinterlassen. Dafür erhaltet ihr 1 Los. Um eure Chance weiter zu erhöhen könnt ihr aber noch drei Zusatzlose verdienen. Insgesamt könnt ihr also maximal vier Lose sammeln.

  • Google+ (1 Los)
    Berichtet bei Google+ über dieses Gewinnspiel und verlinkt diesen Beitrag. Achtet darauf, dass es sich um einen öffentlichen Beitrag handelt. Anschließend müsst ihr nur noch den Link zu eurem Google+-Beitrag in eurem Kommentar posten.
  • Facebook (1 Los)
    Werde bei Facebook Fan von Antary, berichte über dieses Gewinnspiel und verlinkt diesen Beitrag. Achtet darauf, dass es sich um einen öffentlichen Beitrag handelt. Anschließend müsst ihr nur noch euren Namen bei Facebook und den Link zu eurem Facebook-Beitrag in eurem Kommentar posten.
  • Twitter (1 Los)
    Folge mir bei Twitter, berichte über dieses Gewinnspiel und verlinkt diesen Beitrag. Anschließend müsst ihr nur noch euren Twitter-Namen und den Link zu eurem Tweet in eurem Kommentar posten.

Der Gewinner wird von mir per Zufallsprinzip ausgelost. Anschließend wird dieser per Mail benachrichtigt, achtet deshalb bitte auf eine gültige E-Mail-Adresse!

Das Gewinnspiel läuft bis Montag, 03. September 2012 um 22 Uhr. Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

25 Antworten

  1. achim82 sagt:

    Super Vorstellung…ich würde Dir eine Box abnehmen 🙂

  2. Manox sagt:

    So ein Gewinnspiel ist immer toll und würde auch mitmachen aber irgendwie soll man immer nur den Beitrag bzw. die Verlosung „teilen“. Ich weiß jetzt schon das in meinem Stream bei G+ bestimmt die Verlosung 10 mal erscheinen wird oder so und das finde ich dann schon ein wenig „nervig“ deshalb werde ich dann leider nicht hier teilnehmen. Obwohl mich Kaspersky schon mal interessiert hätte ob es wirklich besser ist als ESET wie sie immer behaupten.

    • Tobi sagt:

      Die Posts bei Google+ bringen nur ein zusätzliches Los. Mit deinem Kommentar hast du schon ein Los und nimmst automatisch teil. Sofern du möchtest…

    • Manox sagt:

      Ja das habe ich ja aus deinem Beitrag herauslesen können das mal mit einem Kommentar auch dabei ist, nur finde ich die zunahme immer sowas über die Social Networks zu verteilen wie „Spam“ bei einer E-Mail.

      Klar möchte ich mit meinem Post teilnehmen.

  3. bee sagt:

    Kaspersky hätt ich gern

  4. Tobias sagt:

    Würde ich gerne Testen und mit Avira vergleichen:)

  5. Henry sagt:

    Ist zwar nix für mein XP, mit dem ich (immer noch) unterwegs bin, aber wer weiß schon was morgen ist … also mach‘ ich auch mal mit 🙂

  6. tux. sagt:

    Security-Suiten sind gefährliches Schlangenöl, die den Benutzer eher behindern als schützen.

  7. Fred sagt:

    Hallo Tobi,
    Dein Bericht macht Lust auf mehr…auf gut 360 Tage etwa!
    Herzliche Grüsse
    Fred

  8. Max sagt:

    Hi!
    Ich habe die Vorversion installiert und bin sehr zufrieden.
    Das einzig Störende ist, dass die Lizenz in 46 Tagen ausläuft….
    So trage ich mich hier gerne ein und bedanke mich für den Bericht und die Gewinnmöglickheit.
    Grüsse!
    Max

  9. Matze sagt:

    Kaspersky ist mit das Beste auf dem Markt, das muss ich auf jeden Fall haben 🙂

  10. Josef sagt:

    Für mich als treuen KIS-Nutzer wäre das natürlich optimal 🙂

  11. Thomas sagt:

    Mein Avira AntiVirus Premium läuft Ende des Jahres aus, da wäre ein neuer Schutz gut und wenn er dann noch kostenlos ist, ich bin dabei.

  12. Brigitte sagt:

    Guten Morgen Tobi,
    vielen Dank für die Vorstellung und das Gewinnspiel!
    Da wäre ich auch gerne dabei.
    Viele Grüsse
    Brigitte

  13. m0useP4d sagt:

    Irgendwann habe ich vllt. auch mal Glück…
    Danke für das Gewinnspiel!

  14. Detlev sagt:

    Guten Tag,
    ich bin auch ein Nutzer einer älteren KIS-Version. Die würde ich gerne erneuern.
    Beste Grüße
    Detlev

  15. Drwuster sagt:

    Ich ziehe auch ein Los 😛

  16. Tobin sagt:

    Mein AntiVir und ich diskutieren gerade darüber ob ich auch ein Los ziehen sollte. 😛
    Das tue ich hiermit. 🙂 *Daumen drück*

  17. Andreea sagt:

    Dann nehme ich auch mal meine Chance wahr 🙂

  18. Alfred sagt:

    ich möchte auch die neue KIS Version gewinnen

  19. Aloha @ Tobi

    oh, bin ich aber spät dran. Will gleich noch über n paar Gewinnspiele bloggen, aber kann nicht versprechen, dass ich es bis 22h schaffe.
    Habe soeben diesen Post
    -gelikt
    -getwittert
    -geplusst

    Cheers

  20. Markus sagt:

    ich will auch mal was gewinnen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.