Remoteserver-Verwaltungstools für Windows 8 Release Preview

Windows 8 Logo

Mit Veröffentlichung von Windows 8 Release Preview, hat Microsoft auch die Remoteserver-Verwaltungstools (RSAT) für Windows 8 freigegeben. Die Verwaltungstools können dabei nur auf Computern installiert werden, die mit Windows 8 Release Preview ausgestattet sind.

Die Remoteserver-Verwaltungstools für Windows 8 Release Preview enthalten den Server Manager, Microsoft Management Console-Snap-Ins (MMC), Konsolen, Windows PowerShell-Cmdlets und -Anbieter sowie Befehlszeilentools für die Verwaltung von Rollen und Features, die unter Windows Server 2012 ausgeführt werden.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

1 Antwort

  1. Micha sagt:

    Ich bin schon sehr gespannt auf Windows 8. Ich habe mir schon die Beta installiert. Da muss aber noch einiges verbessert werden. Auf einem Tablet macht Windows 8 bestimmt noch mehr Spass.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.