Web.de mit neuem Webinterface und mehr Speicher

In etwas mehr als einem Monat bekommen Web.de-Nutzer ein neues Webinterface. Am 24. Januar 2012 sollen die ersten Nutzer automatisch umgestellt werden, die restlichen folgen nach und nach. Die neue Weboberfläche lässt sich allerdings auch jetzt schon verwenden. Dazu einfach  diesen Link aufrufen und euren Account umstellen. Ich habe das Ganze bereits ausprobiert und euch zwei Screenshots erstellt.

Gleichzeitig hat Web.de verkündet, den aktuell mit 12 MByte lächerlich kleinen Speicherplatz auf 500 MByte zu vergrößern. Um in den Genuss des vergrößerten Postfachs zu kommen, muss jedoch eine Toolbar installiert und mit dieser einmal das Postfach abgerufen werden. Danach wird der Speicherplatz vergrößert und die Toolbar kann wieder entfernt werden.

Irgendwie lächerlich. Da ich bei Web.de sowieso nur eine Mailadresse für Spam habe, verzichte ich gerne auf den zusätzlichen Speicherplatz. Alle regulären Web.de-Nutzer sollten sich ernsthaft überlegen zu einem anderen Email-Dienst zu wechseln. Google Mail bietet beispielsweise über 7600 MByte.

Didi hat auch gerade in seinem Blog darüber berichtet.


Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

14 Antworten

  1. Didi sagt:

    Nicht nur lächerlich. Web.de bestätigt damit wieder seinen überaus miesen Ruf. Anstatt seinen Nutzern von vorneherein reinen Wein einzuschenken, gibt es eine üble Trickserei mit einer verschwiegenen Toolbar.
    Danke für die Erwähnung.

  2. tux. sagt:

    Toolbar. Bahaha.
    Gut, dass unsereins ’nen Mailserver hat.

  3. Chris sagt:

    Danke für den Artikel. Wurde heute auch schon gefragt, was es mit den 500mb auf sich hat. 🙂

  4. mr.gene sagt:

    Also im Gegensatz zu dir nutze ich die Web.de Adresse nur für ernsthafte Dinge, daher reichen die 12MB auch völlig aus…die ganzen „lustigen“ Mails mit tollen PPTs und co. gehen hier nicht her. Das Update auf 500MB klappt ja mit der neuen Nutzeroberfläche vielleicht auch ohne den Umweg über die Toolbar…ich werds mal abwarten…

    • Tobi sagt:

      Ich denke eher nicht…
      In deinem Fall würde ich die Toolbar installieren, die 500 MByte holen und danach wieder löschen. Geht ja auch ohne Probleme z.B. in ner VM.

  5. thomas_ sagt:

    falls noch jemand ne alte freenet adresse mit wenig speicher hat, dort kann man, wie ich vorhin entdeckt habe, in den einstellungen einfach mehr beantragen
    ich konnte von 12 auf 500MB

    man muss es aber manuell machen…

    @topic
    das mit der toolbar werd ich gleich ma testen 😉

    mfg thomas

  6. Henry sagt:

    Hab‘ das neue Interface grad mal aktiviert. Das ganze läuft jetzt tatsächlich (und Gott sei Dank) ein gutes Stück flotter und kommt auch optisch moderner daher. Leider scheint sich aber bei web.de die Sache mit den iframes (daß man besser drauf verzichten sollte) noch nicht rumgesprochen zu haben. Auf einem normalen Monitor ist das sicher nebensächlich, aber geht mal mit einem Tablet oder gar Netbook rein oder verkleinert das Browserfenster mal auf 1024×600 … viel Spasss …

  7. Phasenkasper sagt:

    Eigentlich können einem die ganzen Web-Nutzer nur Leid tun. Es gibt so viel bessere Anbieter auf dem Markt, wie z.B. Google-Mail.

    Leider wissen die Meisten nicht, dass es etwas besseres als Web.de gibt und sie müssen nur bekehrt werden!

  8. Phasenkasper sagt:

    Ja schon. Google Mail ist um längen besser als Web!?

    • tux. sagt:

      Sicher, ansteckender Hautausschlag ist ja auch um Längen besser als Krebs. Dennoch fiele mir die Wahl nicht ganz so leicht.

  9. Phasenkasper sagt:

    Ohh, da ist ja jemand ganz negativ gegen Google Mail eingestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.