Geburtstage und Events von Facebook im Google Kalender

Bei Jeffrey bin ich auf einen Beitrag gestoßen, wie man ganz einfach Termine von Facebook im Google Kalender anzeigen lassen kann. Sehr nützlich bei Geburtstagen und anderen Terminen.

Das Ganze funktioniert über das iCalendar-Format und kann auch in anderen Programmen realisiert werden, zum Beispiel mit Microsoft Outlook. Da die Daten direkt vom Facebook stammen, sind die Termine automatisch immer auf dem aktuellsten Stand.

Letzte Aktualisierung am 20.02.2015.

Geburtstage von Facebook im Google Kalender einbinden

In meinem kleinen, bebilderten Tutorial zeige ich, wie ihr die Geburtstage von Facebook im Google Kalender einbinden könnt.

Als erstes müsst ihr eure Facebook-Veranstaltungen aufrufen. Dies funktioniert am einfachsten über diesen Link. Rechts unten befindet sich eine Info-Box mit den Punkten „Bevorstehende Veranstaltungen“ oder „Geburtstage„.

Facebook Geburtstage

Hier müsst ihr den Link zu den Geburtstagen per Rechtsklick kopieren.

Wechselt im nächsten Schritt zum Google Kalender und klickt auf das Dreieck neben „Weitere Kalender“, damit weitere Optionen erscheinen. Wählt dort die Option „Über URL hinzufügen“ aus.

Jetzt den vorher kopierten Link einfügen und auf „Kalender hinzufügen“ klicken.

Nach ein paar Sekunden Ladezeit werden alle zukünftigen Geburtstage angezeigt, genau wie in Facebook.

Zum Abschluss kann man den Kalender noch umbenennen und ihm eine andere Farbe verpassen. Selbstverständlich können in den Kalender-Einstellungen auch Terminerinnerungen hinzugefügt werden.

Falls ihr wie ich das Thunderbird Add-on „Google Calendar Tab“ nutzt, wird der neue Kalender automatisch in Thunderbird angezeigt.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

19 Antworten

  1. horseman sagt:

    Hätte gerne gewusst, ob sich von nun an (da ich diese Einstellungen vorgenommen habe) auch bei Freunden, die ich neu hinzufüge die Geburtstage automatisch mit in meinen Kalender syncronisieren. Oder muss ich diese Schritte von Zeit zu Zeit wiederholen?

    • Tobi sagt:

      Ja die Geburtstage neuer Freunde werden dann automatisch angezeigt. Bei jedem Öffnen des Google Kalenders werden die Daten neu von Facebook geholt und sind somit immer aktuell.

  2. David sagt:

    Guten tag,

    also ich habe es mehrmals nach der Beschreibung probiert, ich habe zwar nachher „Friend´s Birthdays“ da stehen, aber die Geburtstage werden nicht in meinen Kalender eingetragen!
    Wenn ich das mit den Veranstaltungen mache, klappt das!

    Gruß

    • Tobi sagt:

      Funktioniert aber imer noch so. Evtl. sind keine Geburtstage vorhanden, was ich allerdings nicht glaube.
      Falls die Möglichkeit besteht es mit einem anderen Facebook- bzw. Google-Account zu testen würde ich das vorschlagen.

  3. David sagt:

    Ok, danke. Ich werde es mal ausprobieren!
    Aber ich muss nicht bei FB oder Google etwas voreinstellen, das die Geburtstage übernommen werden?

  4. David sagt:

    Jetzt werden mir Geburtstage angezeigt, aber nur von Januar bis April 2013!?

  5. Matze sagt:

    Bei mir werden die Gebursttage ebenfalls nicht angezeigt.

    Öffne ich die URL über 30 boxes sind alle da, so wie sie in FB auch hinterlegt sind, nur in Google kommen sie wohl nicht an…

    • Tobi sagt:

      Versucht mal folgendes. In die Details des eigebundenen Kalenders bei Google gehen. Dort kann man sich die Geburtstage als HTML ansehen. Funktioniert das?

  6. Matze sagt:

    Warum auch immer, aber seit jetzt sind zumindestens die Geburtstage von heute an wieder drin, ohne dass ich was machen musste^^

    Zwar nicht mit Kontaktfoto, aber immerhin.

  7. Gerd sagt:

    Hallo,

    Warum öffnet sich bei mir immer Outlook? Ich kann den Link nicht in den Googlekalender einfügen.

  8. Katha sagt:

    Also bei mir scheint das anders zu gehen – und nicht zu funktionieren. Ich kann wenn ich den Kalender anklicke recht auf den Stern für Einstellungen klicken und dann auf Exportieren. Dann gibt es nur die Möglichkeit die Geburtstage zu exportieren. Es bietet mit dann aber nur outlook und irgendwas mit 3D Boxes an, was ich aber ja nicht möchte.ich möchte die GEburtstage in meinen google Kalender. Was muss ich denn dann anklicken?

    Vielen Dank für die Hilfe 🙂

    • Tobi sagt:

      Ja hat sich mittlerweile ein bisschen geändert, daher hat mein Artikel nicht mehr ganz gestimmt. Habe ihn jedoch gerade überarbeitet!

  9. Chris sagt:

    Hmm, wenn ich das nach der Anleitung mache, dann sehe ich zwar die Geburtstage sowohl in der Kalenderübersicht links als auch oben im Kalender. Die events sehe ich nur in der Übersicht, aber im Kalender sehe ich nix.

    Nutze Google Calendar / fb

    Woran hakt es? Irgendjemand eine Idee?

  10. thomas sagt:

    Bei mir erscheint dieses Zahnrädchen nicht..
    hat Facebook vielleicht die Seite überarbeitet? Gibt es noch eine andere Möglichkeit den Kalender zu übertragen?

  11. Dustin sagt:

    Habe es ebenfalls getestet, die Anzeige von bestehenden Events klappt wunderbar.
    Allerdings werden die im laufe des Tages neu dazu gekommen Events nicht mehr syncronisiert. Selbst ein komplettes neu eintragen des Facebookkalenders in Google bringt nichts.

    Jemand ne Idee?

  1. 16. März 2012

    […] Ich lasse Events und Geburtstage auf meinen Googlekalender pushen, so funktioniert das immer. Geburtstage und Events von Facebook im Google Kalender | Antary PC: Q9550 / DFI LP DK P45-T2RS / 4GB Mushkin Black Acsent / HD5850 / Corsair HX620 / Creative […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.