Bundestrojaner entfernen

Wie man den Bundestrojaner auf seinem PC entdecken kann, habe ich bereits beschrieben. Auch schrieb ich, dass viele Hersteller von Antiviren-Software bereits an einer entsprechenden Software arbeiten. Steganos ist der erste Hersteller, der mittlerweile ein entsprechendes Tool anbietet.

Der „Steganos Anti-Bundestrojaner“ überprüft den Rechner und bietet auch die Möglichkeit zur Löschung an, falls er gefunden wurde. Das Tool funktioniert aktuell nur unter 32-Bit-Betriebssystemen.

Download Anti-Bundestrojaner

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

4 Antworten

  1. Mitch sagt:

    AntiVir hilft doch dagegen auch, oder nicht?!

    • Tobi sagt:

      Ja die Produkte von Sophos, Avira und GData können den „Bundestrojaner“ mittlerweile ebenfalls erkennen und entfernen. Sicherlich haben viele andere Hersteller auch schon nachgezogen, die ich natürlich nicht alle kenne.

  2. TroJFe sagt:

    Na das ist doch nicht so schwierig den Bundes-/Landestrojaner zu finden. Kommt doch alles von Digitask.
    Man muss doch nur nach „C3PO-r2d2-POE“ oder „Skandalsierung“ suchen, schon ist der deutsche Trojaner gefunden.
    Notfalls sucht man eben nach „Uhl“ oder „Bosbach“.

  3. Entwanderer sagt:

    Mittlerweile kann das Tool von Steganos auch unter 64bit-Windows suchen, aber noch nicht automatisch entfernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.