Thunderbird und Google Kontake synchronisieren

Die letzten Tage habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, meine Kontakte zwischen Google und Thunderbird synchron zu halten. Ich habe viele Möglichkeiten ausprobiert, aber nur eine Lösung hat mich vollkommen überzeugt.
Wie man den Google Kalender mit Thunderbird synchron hält habe ich bereits aufgezeigt.

Dabei handelt es sich um das Add-on „Google Contacts“. Nach einigen Tests kann ich behaupten, dass nahezu alle Daten korrekt synchronisiert werden. Auch bei den Google Kontakten hinterlegte Fotos werden in Thunderbird übernommen. Außerdem werden mehrere Google-Konten unterstützt.
Durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten kann man die Synchronisation optimal auf seine Bedürfnisse einstellen. Ich persönlich habe mich dazu entschlossen, meine Kontakte nur bei Google zu pflegen. Daher nutze ich den Synchronisationsmodus „Schreibgeschützt“, der verhindert, dass Änderungen in Thunderbird zu Google synchronisiert werden. Im Modus „Interaktiv“ werden Änderungen in Thunderbird augenblicklich übertragen.

Weitere Details zu „Google Contacts“ findet ihr direkt auf der Homepage des Entwicklers.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

19 Antworten

  1. Bruno sagt:

    Wie kann man Thunderbird bzw. das Add-on dazu bringen, die Änderungen, die man in Google gemacht hat, sofort anzuzeigen ? Ich sehe die geänderten bzw. neuen Kontakte immer erst, wenn ich Thunderbird neu starte. Welche Einstellungen sind auf den anderen 3 Registerreitern noch zu machen ?

  2. Bruno sagt:

    Den Button habe ich inzwischen gefunden, das geht. Bei den Kontakfotos gehts allerdings nicht, die wurden auch durch neu laden nicht aktualisiert, erst nach einem Neustart von Thunderbird waren sie da. Aber ok, ansonsten klappt das alles gut.
    Danke für die Rückmeldung.

  3. ahref sagt:

    Bei mir werden in Tb leider keine Kontaktbilder aus Google angezeigt. Was mache ich falsch?
    Würde mich sehr über Hilfe freuen.

    • Tobi sagt:

      Sollte eigentlich automatisch ohne Eingriffe funktionieren.
      Teste mal mit der portablen Thunderbird-Version ob es da funktioniert.

  4. ahref sagt:

    läuft! Danke trotzdem

  5. sven sagt:

    Wie konntet ihr das Problem mit den fehlenden Kontaktbildern oder Kontaktfotos lösen? Ich bekomme die auch nicht in TB angezeigt.

  6. Gordon sagt:

    Hallo,
    danke für deine Beschreibung für dieses Tool.
    Bei mir erbt Thunderbird stets eine Ordnerstruktur von Google. Diese beinhaltet die Verteilerlisten Freunde, Meine Kontakte, OAO, und PEC so wie es sein soll. Allerdings erstellt Thunderbird auch immer wieder die Verteilerlisten Familie und Mitarbeitern (man beachte die falsche Schreibweise), diese Kontaktordner gibt es in meinem Mail-Account aber gar nicht. Wie kann ich die dauerhaft los werden (Nach jedem Thunderbird-Neustart sind die wieder drin)??
    Vielen Dank!

    • Tobi sagt:

      Öffne mal das Einstellungsfenster des Add-ons und gehe auf den Reiter „Erweitert“. Tauchen die beiden Gruppen dort unter „Zuordnung“ auf?

  7. Thomas Kovacic sagt:

    Hallo, ich habe eine grundsätzliche Verständnisfrage.
    Bisher funktioniert die Synchronisation zwischen Thunderbird und Gmail via Google Contacts nicht.
    Ich verwalte bisher alle Adressdateien in Thunderbird.
    Müsste ich meine Thunderbird-Adressdateien in den von Google-Contact angelegten Ordner „Google…..@gmail.com“ kopieren damit diese mit den gmail Kontakten bei Google synchronisiert werden?

    • Tobi sagt:

      Genau. Außerdem musst du den Synchronisationsmodus in den Add-on Einstellungen auf interaktiv stellen (siehe Screenshot im Beitrag). Dann werden die Änderungen in Thunderbird direkt nach Google übertragen.

  8. Thomas Kovacic sagt:

    Hat funktioniert – vielen Dank

    liebe Grüße
    Thomas Kovacic

  9. Gordon sagt:

    Zu deiner Antwort vom 27. (danke dafür).
    Bei Zuornung steht mein Google-Mailkonto und rechts daneben die Möglichkeit, Gruppen auszuwählen. Dieses Auswahlfeld ist auf „Deaktiviert“ gesetzt. Weiteren Auswahlmöglichkeiten: „Meine Kontakte“, „Freunde“, „Familie“, „Mitarbeitern“ und „Andere“. Die stehen da aber schon immer. Wenn ich „Andere“ auswähle, so kann ich nen Gruppennamen eintragen. Habe auch schon versucht, nur bestimmte Gruppen auszuwählen, also nur die gewünschten. Dafür muss ich aber mein Google-Konto dort öfter eingeben, da ich mehrere Gruppen haben möchte. Dabei kann ich aber keine verschiedene Gruppen wählen. Thunderbird erkennt hier wohl, dass es sich über das gleiche Mailkonto handelt.
    Danke für deine Hilfe

  10. Jan Richters sagt:

    Moin Tobi

    Das hier ist mal ein klasse Forum.
    so
    und nun zu meinem kleinen Problem, ich hoffe du hast eine Idee.
    Ich kann im TB Adressbuch eine Adresse anlegen und ne Sekunde später ist es bei google. Alles ist noch gut.
    Jetzt lösche ich den Kontakt bei google und melde mich ab.
    Starte mein TB neu und warte auf die syn. Die Adresse wird hier nun nicht gelöscht.
    Warum nicht? Wo liegt das Problem?
    Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.
    Gruß Jan

  11. Claudia Bärtschi sagt:

    Hallo,

    vielen Dank im voraus für die gute Beschreibung von Google Contacts. Es funktioniert alles bis auf ein Problem: Telefonnummern, welche in Google als Mobiltelefon eingegeben werden, werden nicht zu Thunderbird übertragen. Nummern, welche ich in Thunderbird als „Mobil“ eingebe, werden in Google als Festnetznummer angezeigt.

    Wie kann ich das korrigieren?
    Danke für Tipps

    • Claudia Bärtschi sagt:

      Ich habs selber gefunden. Die Einstellung „phone attribute“ in den Einstellungen war auf mobile gesetzt. Nun ist wieder die default Einstellung — und es funktioniert.

  12. Klaus Blöcher sagt:

    Hallo Tobi,

    bei mir funktioniert das AddOn nur in einer Richtung, von Google zu TB. Neue Kontakte in TB werden bei der „sychronisation“ gelöscht (sofern sie im TB Google Adressbuch stehen). Im Prinzip ist es für mich nur ein Download. Irgendeine Idee?

    Vielen Dank
    Klaus

  13. Michael Schüler sagt:

    Danke Tobi, hat bei mir auch super geklappt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.