mVNC – VNC-Server für Symbian-Handys

VNC bedeutet Virtual Network Computing. Dabei handelt es sich um eine Fernwartungssoftware mit der man auf entfernte Rechner zugreifen und diese steuern kann. Damit das funktioniert muss auf dem entfernten Rechner ein VNC-Server installiert sein. Auf dem lokalen Rechner benötigt man für den Zugriff einen VNC-Client. Sowohl als Server als auch als Client kann ich euch UltraVNC empfehlen.

mVNC ist ein VNC-Server für Handys mit dem Symbian-Betriebssystem, also vor allem für Nokia Handys interessant. Die Fernwartung funktioniert über Bluetooth, USB-Kabel und WLAN. Da der aktuellen Version eine sehr ausführliche Anleitung beiliegt, beschränke ich mich hier auf die Grundschritte, wie man mVNC mit WLAN zum laufen bekommt.

  • den mVNC-Server mit Hilfe der entsprechenden SIS-Datei installieren
  • anschließend mVNC-Server auf dem Handy starten und eine neue Konfiguration „Netzwerk passiv“ anlegen
  • in der Konfiguration muss man beim Zugangspunkt nur das richtige WLAN auswählen, die restlichen Optionen kann man anpassen, muss man aber nicht
  • nach dem Speichern der Konfiguration muss man diese aktivieren
  • nun kann man mit dem VNC-Client auf dem PC auf die IP-Adresse des Handys connecten und das Handy fernsteuern

Die Steuerung erfolgt mit den Pfeiltasten, F1 (linke Auswahl), F2 (OK) und F3 (rechte Auswahl). Nette Spielerei. Wie bereits erwähnt liegt dem Download eine ausführliche Anleitung mit vielen weiteren Infos bei. In der kostenlosen mVNC Version wird die Verbindung nach fünf Minuten leider getrennt und man muss diese erneut aktivieren.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

2 Antworten

  1. Michael sagt:

    Alles schön und gut – klingt super! Jetzt könnte ich es für mein Dummfon brauchen aber finde die Installationsdateien nicht mehr. Ovi-Store ist down und Opera rückt nur noch Müll raus 🙁
    Hast Du die Dateien noch rumliegen? Mein Dank würde Dir ewig nachschleichen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.