Nokia E52 – Verfügbarkeit und erste Reviews

Nach fast genau drei Monaten Wartezeit ist das Nokia E52 nun verfügbar! Gestern gingen die ersten Bestellungen aus dem Nokia-Shop in den Versand.

Bei anderen Anbietern ist es leider noch nicht verfügbar. Dies wird sich wohl bis nächste Woche geändert haben. Ich persönlich warte aber noch ein paar Wochen ab, da sich der Preis nach Verfügbarkeit erfahrungsgemäß deutlich reduziert. Im Nokia-Shop kostet es aktuell 319 Euro.

Mittlerweile gibt es auch schon zwei erste Reviews die ich euch nicht vorenthalten möchte:

Kurzreview Nokia E52 @ S60.at
Review Nokia E52 @ Mobile.mail.ru

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

3 Antworten

  1. thomas_ sagt:

    holst du’s dir?

    mfg thomas

    • Tobi sagt:

      Jo auf jeden Fall. Bin mit meinem E51 sehr zufrieden, aber die vielen Verbesserungen sind einfach zu verlockend:

      – besserer Akku
      – bessere Kamera
      – 3,5-Zoll-Klinkenanschluss
      – A-GPS
      – dünner
      – größerer Bildschirm
      – Design gefällt mir besser
      – Symbian S60 3rd Edition FP2

  2. Craizer sagt:

    Bin mit meinem E51 auch sehr zufrieden, hab mir dennoch das E52 bestellt.
    Als Nachteile des E52 sehe ich:
    – keine Record-Taste (wobei Record seit Einführung des Piep weniger Spass macht)
    – kein Irda (habe ich aber nie benutzt)
    – nur ca. 50% interner Hauptspeicher (Problem? Üblicherweise ist interner Speicher schneller als der von der microSD)

    Als Vorteil des E52 sollte man noch den Lagesensor erwähnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.