Guthabenabfrage im E-Plus-Netz

Ich war sehr überrascht, als ich heute meinen Guthabenstand bei Simyo mittels *100# abgefragt habe. Anstatt der direkten Anzeige des Guthabens erscheint nun folgende Information:

Vielen Dank für Ihre Guthabenabfrage. Die von Ihnen angeforderte Information erfolgt per SMS, damit Sie diese abspeichern können.

Früher wurde statt dieser Info das Guthaben angezeigt. Die neue Lösung gefällt mir überhaupt nicht. Und die Argumentation des Netzbetreibers ist auch hirnrissig – wer speichert schon seine Guthabeninfos ab, welche sich sowieso andauernd ändern!?
Eine Erklärung ist auch schnell gefunden – die SMS ist mit Werbung vollgestopft.

Übrigens sind alle E-Plus basierenden Prepaid Karten betroffen, wie beispielsweise Blau.de oder Simyo.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

4 Antworten

  1. thomas_ sagt:

    hmm, da bin ich ja froh dass ich bei congstar bin ^^

    mfg thomas

  2. empy sagt:

    ergänzung:

    also das mit der werbung ist neu. im zeitraum direkt nach start der umstellung waren die SMS noch werbefrei!

  3. Mitch sagt:

    Der Artikel ist zwar schon ein 3/4 Jahr alt, aber ich habe heute mal wieder mit *100′ mein simyo-Guthaben abgeholt da fiel mir auf, dass ich in der Guthaben-sms keine Werbung mehr vorgefunden habe. Also aufatmen…

    Grüße
    Mitch

  4. Mitch sagt:

    SMS-Wahn hat ein Ende. Bei simyo erhält man jetzt wieder die Urform der Guthabenanzeige nach *100# anrufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.