Neuerungen von Firefox 44

Firefox Logo 23+

Am 26. Januar 2016 hat Mozilla Firefox in Version 44 zum Download freigegeben. Die ursprünglich für diese Version geplante Addon-Signierung wurde abermals verschoben. Nachfolgend ein kurzer Blick auf die Neuerungen:

  • Unterstützung von Push-Benachrichtigungen
  • HTML5-Videos werden standardmäßig mit dem System-Dekoder für H.264 wiedergegeben, wenn nicht vorhanden wird stattdessen der freie Codec VP9 sowie der WebM-Container aktiviert
  • Warnhinweise bei Zertifikatsfehlern wurde überarbeitet und zeigt nur klarere Aussagen
  • RC4-Verschlüsselung wird nicht mehr standardmäßig unterstützt (Warnhinweis kann aber manuell übergangen werden)
  • Rootzertifikate von „Equifax Secure Certificate Authority“ und „UTN – DATACorp SGC“ wurden entfernt
  • Firefox unterstützt den von Google entwickelten Komprimierungsalgorithmus „Brotli“ für HTTPS-Verbindungen
  • Entwickler können WebSocket Debugging API und Service Worker API nutzen
  • Behebung diverser Sicherheitslücken

Download Firefox 44
Download Firefox 44 (64 Bit)
Portable Firefox 44 @ Horst Scheuer

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.