Google Kalender: kostenlose SMS-Benachrichtigungen

Ein bisher relativ unbekanntes Feature des Google Kalenders ist die kostenlose Benachrichtigung per SMS. Damit kann man bei jedem Termin genau festlegen, ob und wann eine Erinnerung per SMS gesendet werden soll. Natürlich kann man auch eine standardmäßige Erinnerung festlegen, beispielsweise 30 Minuten vor jedem Termin.
Von Google werden dabei alle wichtigen Anbieter unterstützt: T-Mobile, Vodafone, E-Plus, O2 und Vistream. Somit sollte jeder die kostenlose Benachrichtigung nutzen können.

Die Einrichtung ist dabei relativ simpel. In den „Kalendereinstellungen“ muss man unter „Handy-Einrichtung“ zuerst seine Handynummer angeben. Nach wenigen Sekunden erhält man per SMS einen Sicherheitscode, welchen man in den Einstellungen bestätigen muss.
Erstellt man nun einen neuen Termin, ist unter „Erinnerungen“ die Option zur Benachrichtigung per SMS verfügbar. Zudem ist es möglich, über neue oder geänderte Termine per SMS benachrichtigt zu werden.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

9 Antworten

  1. Horst sagt:

    Diese Funktion nutze ich schon seit Monaten und bin begeistert

    • Karl-Thomas Erichsen sagt:

      Lieber Horst,

      wie machen Sie es aber nun, wenn Sie einen längeren Text im Termin-Kalender von Google haben, den Sie in der SMS auf Ihrem Mobiltelefon anzeigen lassen wollen? – Termin mit dem und dem, Thema: das und das und das.
      Es wird in der SMS nur ein Bruchteil von dem angezeigt, was eingegeben worden ist. Oder gibt es irgendeine Möglichkeit, den gesamten Text anzeigen zu lassen?

      Mit freundlichem Gruß

      erichsoana@hotmail.de

  2. AlienShooter sagt:

    Cool danke für die Info.
    Wusste ich gar nichts von 🙂

  3. marco sagt:

    Seltsam,
    diese Funktion nutze ich nun schon bestimmt mehr als 3 Jahren.
    Hätte nicht gedacht dass dies kaum einer kennen soll …

    Gruß Marco

  4. Tobi sagt:

    Im meinem Freundes- und Bekanntenkreis wusste niemand davon. Auch ich habe bisher noch nie davon gehört.

  5. Sebastian sagt:

    Danke für den Tipp, funktioniert einwandfrei 🙂
    Schöne Page btw

  6. Enes sagt:

    Super Sache..Vielen Dank!

  7. Gratis sagt:

    Cool danke für die Info.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.