Browser auf HTML5-Kompatibilität testen

Unter html5test.com hat Niels Leenheer einen Test veröffentlich, um Browser auf ihre HTML5-Unterstützung hin zu testen. Ähnlich wie beim Acid3-Test werden Punkte vergeben, um die unterschiedlichen Browser besser vergleichen zu können. Das Ergebnis wird übersichtlich zusammengefasst und zeigt genau auf, welche HTML5-Funktionen bereits unterstützt werden und welche noch nicht.

Allerdings muss man bedenken, dass die Spezifikation von HTML5 noch nicht fertig ist und sich daher noch einiges ändern kann. Zudem räumt der Entwickler ein, dass der Test nur überprüft ob die Funktionen im Browser bereit stehen. Die richtige Implementierung bzw. Umsetzung werden nicht näher geprüft.

Aktuell können maximal 300 Punkte erreicht werden. Hier eine kleine von mir erstellte Übersicht:

Browser Punkte
Firefox 3.6.8 139
Firefox 4.0 beta 2 189
Chrome 5.0.375.125
197
Chrome 6.0.472.22 dev
217
Internet Explorer 8
27
Opera 10.60
159
Safari 5.0.208
208

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

6 Antworten

  1. tux. sagt:

    Och, nein. Die Chrome-Fanboys werden sich jetzt wieder in allen Foren und Weblogs einen auf bloße Zahlen schrubben.
    So ein Test ist keinesfalls aussagekräftig, da nicht praxisnah. Zum Glück.

  2. Florian sagt:

    Danke für die Zusammenstellung! Möchte die Liste gerne ergänzen:
    – Firefox 4.0b2 189 von 300 maximal erreichbaren Punkten
    – Safari 5.0 208 von 300 maximal erreichbaren Punkten

    Beides auf einem Mac getestet…

  3. Waldi sagt:

    Firefox 5.0 b2 hat 255 von 400 Punkten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.