Fritz!Box 7270 und T-Com Sinus 103

Heute kam mein neues schnurloses Sinus 103 mit der Post. Gleich ausgepackt und die Basisstation an meine Fritz!Box 7270 angeschlossen.

Als der erste Anruf kam war ich sehr überrascht. Der Name des Anrufers wurde im Display angezeigt, obwohl noch niemand im Telefonbuch eingespeichert war. Der Name musste aus dem Telefonbuch meiner Fritz!Box übertragen worden sein.

Nettes Feature. Normalerweise funktioniert dies nur, wenn man den Mobilteil über DECT direkt an der Fritz!Box anmeldet!

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

4 Antworten

  1. Miguel sagt:

    Hi, bin über Google auf dein Blogeintrag gekommen. Hätte da noch eine Frage. Sind alle Funktionen des Sinus 103 aktiv? Bei mir funktioniert Datum, Uhrzeit und Speicherung des Anrufers bei Abwesenheit nicht. Funktioniert das bei dir? Falls ja, welche Fritzbox Firmware hast du? Oder leigt das an irgendeiner Einstellung?

    • Tobi sagt:

      Ich nutze das Sinus 103 nicht per DECT an der Fritz!Box sondern über die mitgelieferte Basisstation.
      Zeitlich habe ich momentan leider auch keine Zeit um es zu testen. Daher kann ich dir leider nicht helfen – sorry.

  2. Zeemoo sagt:

    Hi,

    habe die gleichen Geräte wie Du, also Fritz Box 7270 und das T Sinus 103. Habe mein T Sin 103 jetzt auch an den FON-Anschluß der Fritz Box gesteckt, nur funktionieren jetzt garkeine Anrufe mehr über dieses Telefone.

    Die anderen DECT Telefone funktionieren nach wie vor.

    Könntest Du mir noch sagen, wie Deine Einstellungen sind?

    Gruß!

    Zee

    • Tobi sagt:

      Hast du das Sinus 103 auch wieder an der mitgelieferten Basisstation angemeldet?

      Bei den Einstellungen gibts eigentlich nicht viel zu sagen. Habe die Basisstation an die FritzBox gehängt, wo sie auch im FON 1 Anschluss erkannt wurde. Dann habe ich dort die entsprechende Nummer zugewiesen und fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.