Windows Autostart richtig deaktivieren

Symantec hat eine Statistik (PDF) zur Verbreitung von Schadcode im Jahr 2008 veröffentlicht. Demnach kommt nur ein Drittel der schädlichen Software aus dem Internet und zwei Drittel werden durch externe Datenträger verbreitet.

Daher wird es Zeit zu handeln! Wichtigste Gegenmaßnahme ist die per default aktivierte Autostart-Funktion von Windows abzuschalten. Dazu lassen sich im Internet viele Artikel finden – aber Achtung! Fast alle älteren Anleitungen funktionieren nicht richtig und sind daher nicht sicher.

Eine Anleitung wie man den Windows Autostart richtig deaktiviert, könnt ihr bei 3DCenter finden.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

2 Antworten

  1. Ginger sagt:

    Hallo Tobias,
    was für ein genialer Blog! Danke für deine Tipps – die Ordneroptionen haben mich hier schon fast in den Wahnsinn getrieben bis ich deine geniale Anleitung und die Skripte gefunden habe. Ich habe dann auch gleich die anderen Posts gelesen und jetzt sieht mein Windows schon viel besser aus 🙂
    Solong
    Ginger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.