Überprüfen, wie Windows gestartet wurde (Schnellstart oder nicht)

Microsoft Logo

Mit Windows 8 hat Microsoft das Startverhalten des Betriebssystems stark angepasst. Das Hauptziel war die Bootzeit deutlich zu verringern. Abgesehen von einigen Problemen, auf die ich hier nicht weiter eingehen möchte, wurde dies auch erfolgreich realisiert. Das entsprechende Feature nennt sich Schnellstart, wird aber oft auch als Fast Boot oder mit der englischen Bezeichnung Fast startup bezeichnet.

Leider ist es oft nicht ganz klar, ob der Schnellstart wirklich funktioniert und wie Windows das letzte Mal gestartet wurde. Nachfolgend ein kurzer PowerShell-Befehl, der euch diese Frage beantwortet.

Get-WinEvent -ProviderName Microsoft-Windows-Kernel-boot -MaxEvents 60 | Where-Object {$_.id -like "27"};

Anschließend wird eine Liste der letzten Bootvorgänge angezeigt. Die Spalte „Message“ enthält die von uns gesuchte Information. Dort können drei unterschiedliche Werte aufgeführt werden:

  • 0x0 – Normaler Start nach einem vollständigen Shutdown.
  • 0x1 – Schnellstart nach einem hybriden Shutdown.
  • 0x2 – Fortsetzen aus dem Ruhezustand.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.