Windows 10 bereits 50 Millionen Mal installiert

Windows 10 Logo

Gemäß WinBeta soll Windows 10 vor einigen Tagen die 50-Millionen-Marke geknackt haben. Die Information soll von einer internen Quelle bei Microsoft stammen. Eine Woche zuvor war Windows 10 erst auf ca. 25 Millionen Geräten vorhanden. Da der Rollout des neuen Betriebssystems nach wie vor in Wellen vorangetrieben wird, sollte sich die rasante Verbreitung in den nächsten Wochen fortsetzen.

Ich persönlich warte nach wie vor ab und werde höchstwahrscheinlich erst im Oktober mit dem ersten größeren Update (Codename Threshold 2) auf Windows 10 umsteigen.

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

2 Antworten

  1. Michael sagt:

    hi tobi,

    was genau steht denn mit dem ersten update an? weiß du da schon näheres?
    lg michael

    • Tobi sagt:

      Im Prinzip ein paar Nachbesserungen, die es nicht mehr ins Release von Windows 10 geschafft haben. Also keine großen Änderungen, sondern eher Fehlerbereinigungen. Was man erwarten kann:
      – Edge Browser bekommt Add-On-Unterstützung
      – Messaging / Skype App
      – bessere Akkulaufzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.