Kategorie: Sonstiges

Post: Päckchen und Pakete teurer

Zum 1. Januar 2010 wurden die Preise für Päckchen und Pakete bei der Deutschen Post erhöht.
Päckchen werden statt früher 3,90 nun 4,10 Euro kosten. Der Online-Preis bleibt aber auf 3,90 Euro.
Für Pakete zwischen 10 und 20 Kilogramm muss man einen Euro mehr zahlen. Der Preis steigt somit von 9,90 auf 10,90 Euro. Der Online-Preis steigt ebenfalls von ehemals 8,90 auf 9,90 Euro.
Die restlichen Preise bleiben gleich.

ArtFilial-Preis in EuroOnline-Preis in Euro
Päckchen bis 2 kg4,103,90
Paket bis 10 kg6,905,90
Paket bis 20 kg10,909,90
Paket bis 31,5 kg13,9012,90

Kategorien: Sonstiges

Twitter Wandkalender 2010 muss bestellt werden!

Gerade bin ich zufällig darauf gestoßen, dass man den kostenlosen Twitter Wandkalender 2010 bestellen muss.

Solltet ihr einen Blogbeitrag darüber geschrieben haben unbedingt die Infos hier lesen und die Bestellung nicht vergessen! Wie ich in den Kommentaren des Beitrags gelesen habe, erhält man aber deutlich mehr Kalender als die versprochenen drei Stück. Zudem werden auch noch einige Taschenkalender mitgeschickt.

Kategorien: Internet Sonstiges

Lächerliche Domainabzocke – Subdomain für 99 Euro

Am Samstag habe ich das erste Mal von der neuen Abzocke gelesen. Ursprünglich wollte ich nicht näher darauf eingehen. Allerdings habe ich meine Meinung geändert, als ich gestern auch einen Brief erhalten habe ;-)

Die Firma Websuche Search Technology GmbH & Co. KG aus Osnabrück konnte sich bei der Vergabe von Kurz-Domains seinerzeit „co.de“ registrieren. Nun bietet sie Subdomains nach dem Muster „domainname.co.de“ an.
Hier ein Auszug aus dem Brief, welcher mich und viele andere erreichte:

Wie Sie wissen, gibt es in sehr vielen Ländern der Welt Domains mit einem .co vor dem Ländercode der Domain (z.B. Großbritannien). In Kürze wird dies auch in Deutschland möglich sein. Derzeit läuft die Vergabe von .co.de-Domains an Markeninhaber zur Vermeidung juristischer Probleme (Sunrise-Phase). Nach dieser Phase steht jedem die Domainendung .co.de für die Registrierung von Domains offen (Landrush-Phase).

Sogar ein fertiges Anmeldeformular liegt dem Brief bei. Demnach kostet die Domainmiete jährlich 99 Euro, wobei man eher von einer Subdomain mit Weiterleitung auf die bestehende Seite reden sollte.

Ich habe mich beim Lesen des Briefs sehr amüsiert und den Wisch anschließend entsorgt.

Bei Basic Thinking hat man einen Anwalt und die DENIC zu dem Thema befragt. Sehr mysteriös, dass man bei der DENIC drei Tage nach Anfrage noch immer keinne Stellungnahme abgegeben hat. Böse Zungen behaupten, dass die Daten direkt von der DENIC kämen…

Kategorien: Internet Sonstiges

Stammbaum der Linux Entwicklung

Gerade habe ich bei Patrick – welcher wiederrum bei F!XMBR fündig wurde – einen Linux-Stammbaum gefunden.

Als Übersicht, wie sich die verschiedenen Distributionen entwickelt haben ganz nützlich. Die aktuellste Version könnt ihr immer hier finden.

Zudem gibt es hier noch eine entsprechende History für UNIX.

linuxstammbaum

Kategorien: Linux Sonstiges

Kostenloser Twitter Wandkalender 2010

Gerade bin ich auf eine Aktion von Druckerei.de aufmerksam geworden. Es werden 100 x 70 cm große Wandkalender für das Jahr 2010 im Twitter-Look verlost. Man muss einfach einen Tweet auf Twitter über die Aktion veröffentlichen und den Jungs auf Twitter folgen. Schon nimmt man automatisch an der Verlosung teil.

Blogger haben es noch einfacher. Wenn man über die Aktion berichtet, bekommt man drei Exemplare des Kalenders geschenkt.

Besonders freut mich, das der Kalender viel Platz für Notizen bietet und das Papier robust sein soll:

Als etablierte Druckerei kennen wir die Bedürfnisse von Businesskunden und wissen auch, dass die Felder der Kalendertage entsprechend groß sein müssen, um kurze Notizen lesbar eintragen zu können. Oft haben Wandkalender das Problem, dass man sie kaum mit dem Stift beschriften kann. Dafür ist oft das Papier zu fein. Für die Größe und die gute Beschriftung halten wir eine Lösung bereit.

Viele weitere Blogger berichten ebenfalls über den Wandkalender: Perun, Caschy, Adam, Internetblogger, Patrick und Tobbi.

Kategorien: Internet Sonstiges

Eine Site, viele Gesichter

Die Entwicklung von Websites bringt oft verschiedenste Probleme mit sich. Eines dieser Probleme: Die final umgesetzte und durchprogrammierte Site schaut im Browser irgendwie anders aus, als in der Entwicklungsumgebung.

Ansatz zur Problemlösung kann die Optimierung auf spezielle Browser sein. Doch derer gibt es viele. Wie schaut die Site in anderen Browsern aus, für die die Site nicht optimiert wurde? Welche Browser gibt es überhaupt und muss ich alle auf meinem Testsystem installiert haben?

BrowserShots. Check browser compatibility

BrowserShots. Check browser compatibility

browsershots.org schafft hier Abhilfe. Einfach Link zur Site (z.B. hochgeladen auf einen Testserver) eingeben, gewünschte Browser auswählen und staunen, wie entstellt die eigene Seite auf exotischen Browsern daherkommt – ganz ohne lästige Installation unbenötiger Browser. Versierte Anwender wählen noch Details wie Bildschirmgroße, Farbtiefe, Java-, JavaScript und Flash-Aktivierung aus.

Abschließend stehen die png-Screenshots als zip gepackt zum Download und Vergleichen bereit. So macht Optimierung Spaß!

Kategorien: Sonstiges Web-Design

Buchempfehlung für die Windows Kommandozeile

Für alle die sich intensiver mit der Windows Kommandozeile auseinandersetzen wollen oder müssen, empfehle ich folgendes Buch:
Windows-Befehle für Server 2008 & Vista

Es enthält eine umfangreiche und gut strukturierte Auflistung aller nützlichen Windows Tools für die Kommandozeile. Jeder Befehl wird kurz erklärt und auch die wichtigsten Parameter werden erläutert.
Behandelt werden sowohl Tools die bei den Microsoft Betriebssystemen mitgeliefert werden, als auch Tools die Microsoft mittels Ressource Kit nachgeliefert hat. Vereinzelt auch Freeware Tools. Woher das Tool stammt bzw. ab welche Windows Version es verfügbar ist, wird bei jedem Befehl vermerkt.

Eine kleine Warnung will ich noch aussprechen. Da dieses Buch keinerlei Hilfen über die Grundlagen der Benutzung einer Shell enthält, ist es für Anfänger nur bedingt geeignet.

Noch ein Paar Zusatzinfos:
ISBN-10: 3897215438
ISBN-13: 978-3897215436
Erschienen ist es bei O’Reilly.

Kategorien: Sonstiges Windows

Einheitliche Schreibweise für HTML5

Bisher benutzte die WHATWG HTML5 ohne Leerzeichen, während das W3C HTML 5 mit Leerzeichen verwendete.

Für die unterschiedliche Schreibweise gab es keine Gründe, vielmehr hat es sich durch einige Zufälle ergeben. Mittlerweile hat man sich auf HTML5 ohne Leerzeichen geeinigt.

3 Ausgaben c’t und Technology Review kostenlos

TR_Abo_3_Hefte

Heise hat zwei Zeitschriftentestaktionen gestartet. Man kann jeweils drei Ausgaben des Computermagazins c’t und der beliebten Wissenschaftszeitschrift Technology Review kostenlos im Mini-Abo bestellen. Das Testabo ist selbstkündigend und endet somit automatisch.

299412534731219711aboimage1

Kategorien: Sonstiges

LED Lenser M5 erhalten

Gestern habe ich meine gewonnene LED Lenser M5 von Hannes erhalten. Hiermit möchte ich ihm nochmal ganz herzlich danken! Mittlerweile konnte ich sie ein wenig testen und kann LED Lenser wieder einmal loben! Die M5 ist wirklich eine tolle kleine Taschenlampe.

LED Lenser M5

LED Lenser M5 (Quelle: http://www.zweibrueder.com)

Besonders hervorheben möchte ich:

  • sehr edles und stabiles Metallgehäuse
  • 104 mm Länge
  • 74 Gramm Gewicht
  • für eine kleine Taschenlampe extrem hell (88 Lumen)
  • 110 Meter Leuchtkegel
  • nur eine AA-Batterie benötigt
  • bis zu 6,5 Stunden Leuchtdauer
  • Speed / Advanced Focus (Spot und Flood)

Mit einer UVP von 59 Euro ist das gute Stück zwar nicht ganz billig, aber dennoch sehr empfehlenswert!
Wer Fragen hat, einfach einen Kommentar schreiben.

Kategorien: Privat Sonstiges

Windows 7 Launch Party ausrichten und gewinnen

Microsoft sucht Gastgeber für Windows 7 Launch Partys. Sie muss zwischen dem 22. und 29. Oktober stattfinden. Hier gibts weitere Informationen und auch ein Bewerbungsformular.

Der Veranstalter erhält eine kostenlose Windows 7 Ultimate Version und ein Windows 7-Partypaket. Da die verfügbaren Plätze für Gastgeber begrenzt ist, sollte man sich möglichst schnell bewerben. Die Gewinner werdem am 17. September bekannt gegeben.

Falls jemand in meiner Nähe eine solche Party schmeißt, könnt ihr mich gerne einladen :-)

LED-Taschenlampen

Ich habe mir relativ früh meine erste LED-Taschenlampe gekauft, als diese auf den Markt kamen. Es war ein LED Lenser Modell der Firma Zweibrüder Optoelectronics.

Mit der Zeit habe ich auch von anderen Herstellern LED-Taschenlampen getestet. Keine kam auch nur annähernd an die Qualität eines LED Lenser Modells heran. Mittlerweile besitze ich fünf Lampen von Zweibrüder und bin immer noch hochbegeistert.

Vor kurzem wurde die neue handliche M-Serie vorgestellt. Hannes hat in seinem Blog ein Review verfasst und verlost obendrein sogar drei LED Lenser Taschenlampen!

Kategorien: Privat Sonstiges