Grafiken und Bilder verlustfrei komprimieren

Im Internet sollte man bei Bildern und Grafiken immer auf eine angemessene Dateigröße achten. Natürlich sollte die Qualität darunter nicht leiden. Deshalb verwende ich persönlich sehr gerne das verlustfreie Grafikformat PNG.

Es gibt auch die Möglichkeit, mit Optimierungen eine Datei verlustfrei zu verkleinern.
Hier kommt der kostenlose Service PunyPNG ins Spiel. Dort kann man Grafiken (PNG, JPG, GIF) bis 350 KByte hochladen und optimieren lassen. Anschließend erscheint eine Übersicht mit den hochgeladenen Dateien und die gesparte Dateigröße. Nun kann man die optimierte Datei wieder herunterladen. Bei mehreren Bildern kann man auch eine ZIP-Datei mit allen Bildern herunterladen.

Zur Veranschaulichung habe ich zwei Beispieldateien hochgeladen. Wie ihr sehen könnt, wurden die zwei PNGs insgesamt um 39,2 KByte verkleinert.

Kategorien: Internet Tutorials Web-Design

Tobi

Hallo, mein Name ist Tobias und ich habe diesen Blog im April 2009 ins Leben gerufen. Seitdem blogge ich hier über Software, Internet, Windows und andere Themen, die mich interessieren. SSDblog ist mein zweiter Blog, indem es rund um das Thema SSDs geht. Ich würde mich freuen, wenn ihr meinen Feed abonniert oder mir auf Twitter, Facebook, Google+ und Google+ (privat) folgt.

5 Antworten

  1. Didi sagt:

    Wirklich verlustfrei? Oder verlustunauffällig bis zu einer hochladbaren Dateigröße von 350 kb? Wie sähe es mit größeren Dateien aus?

    • Tobi sagt:

      Größere Dateien werden gar nicht unterstützt.

      PNG-Dateien werden unter anderem mit diesen Techniken optimiert. Ich denke, dass dies verlustfrei geschieht, kann es aber nicht 100%ig sagen.
      GIF-Dateien werden in PNG-Dateien umgewandelt, was verlustfrei ist.
      Bei der Arbeitsweise für JPGs sind weniger Informationen aufzufinden. Aber generell sollten ähnliche Optimierungen wie bei PNGs stattfinden.

      Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen.

    • Didi sagt:

      Danke für die Information. Gruß, Didi

  2. dehkah sagt:

    Wo genau liegt jetzt der Nutzen von PunyPNG?
    Jeder 08/15-Viewer kann PNG speichern…

    Leider komprimiert PNG Fotos u.ä. nicht so stark, dass es tatsächlich einen spürbaren Vorteil gegenüber JPG darstellt.

    • Tobi sagt:

      Der Vorteil an PunyPNG liegt daran, dass man PNG-Bilder dort optimieren lassen kann und somit je nach Bild ca. 10 – 40 Prozent Platz spart.
      Gerade im Web ist das ein enormer Vorteil.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>